News

IFA: Neue Technics HIFI-Systeme & Kopfhörer

2014 feierte die Panasonic-Marke Technics auf der IFA ihr großes Comeback. Ein Jahr später erweitert Technics jetzt das Sortiment mit drei HiFi-Neuheiten, die vor allem für die High Res Audio-Wiedergabe bestimmt sind:

Technics Grand Class G30 Series Hi-Fi Audio-System

 

Die Technics „Grand Class G30“-Serie besteht aus dem Netzwerk Audio-Verstärker SU-G30 und dem Musik-Server GT-30. Der Verstärker spielt High Res Audio-Dateien ab und unterstützt AirPlay via LAN oder WLAN und Bluetooth mit aptX-Codec. Neben drei digitalen Eingängen gibt es noch einen Analog und Phono (MM)-Eingang. Der ST-G30 Musikserver erlaubt ein Bit-genaues Rippen von CDs, die entweder in das WAV oder FLAC-Format konvertiert werden. Als Datenspeicher dient eine 2,5 Zoll-SSD, die austauschbar ist. Der Verkaufsstart ist für das Frühjahr 2016 geplant. Der Preis für den Musikserver ST-G30 steht derzeit noch nicht fest, die unverbindliche Preisempfehlung für den Netzwerkaudio-Vollverstärker SU-G30 beträgt ca. 3.500 Euro.

Technische Daten SU-G30 Vollverstärker

  • Akkurate Digital-Technologie
    JENO Engine (Jitter-Eliminierung und Noise Shaping-Optimierung)
    GaN-FET-Treiber
    Ultraschnelles, geräuscharmes Linearnetzteil
    LAPC (Load Adaptive Phase Calibration)
    Batteriebetriebener Taktgenerator
    Extrem verwindungssteifes Metall-Doppelchassis
  • Rauschfreie Signalverarbeitung
    Digital Noise Isolation-Architektur
    Ultra Low Distortion Oversampling Digitalfilter
    High-Res Re-master – nochmals verbessert für komprimierte Audioformate
    Intelligente Schaltkreisaktivierung
  • Definitives Technics Design
    Hochfestes aluminium-Chassis
    Symmetrische Struktur
  • Ausgangsleistung
    100 W + 100 W 4 Ω
    50 W + 50 W 8 Ω
  • Abmessungen und Gewicht
    B: 430 mm H: 98,5 mm T: 424,5 mm / Ca. 11,0 kg (Richtwert)

Technische Daten ST-G30 Musikserver

  • Rauschfreie Signalverarbeitung
    Rauscharme USB-Übertragung
    SSD
    Digital Noise Isolation-Architektur
    Intelligente Schaltkreisaktivierung
    Bit-genaues Rippen
    Fest montiertes, gekapseltes Laufwerk
    Solides Metall-Doppelchassis
  • Definitives Technics Design
    Hochfestes Aluminium-Gehäuse
    Symmetrische Struktur
  • Abmessungen und Gewicht
    B: 430 mm H: 98,5 mm T: 388,5 mm / Ca. 10,5 kg (Richtwert)
    Anschlüsse
    USB 3.0 x 1 / USB 2.0 x 1 / Ethernet-Anschluss x 1
  • Spezifikationen
    USB-Audioausgang:     PCM bis zu 384 kHz 32 Bit, DSD 2,8 MHz, 5,6 MHz, 11,2 MHz
    DLNA:     FLAC, WAV, AIFF, ALAC bis zu 192 kHz 24 Bit, DSD bis zu 11,2 MHz, AAC bis zu 96 kHz 320 kbit/s , MP3, WMA bis zu 48 kHz 320 kbit/s
    Rippformat:     FLAC / WAV-Kodierung
    Speicher:     2,5-Zoll-SATA-SSD, austauschbar

Technics OTTAVA Hi-Fi Audio-System

 

Das Technics „OTTAVA“ Premium-HiFI-System SD-C500 besteht aus einem CD-Verstärker mit Top-Loader-Laufwerk und dazugehörigen Stereo-Zwei Wege-Kompaktlautsprechern. Es ist zum Abspielen von High Res Audio-Dateien geeignet und kann neben USB-Speichern via LAN oder WLAN auch Musik von DLNA Musik-Servern abspielen. Die Steuerung ist über die Technics Music App möglich.

Das Technics All-in-One OTTAVA SC-C500 HiFi-System soll noch 2015 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von ca. 2.000 Euro in den Handel kommen. Der Network-CD-Stereo-Verstärker OTTAVA SU-C501 soll ausserdem ab Anfang 2016 auch einzeln zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von ca. 1.500 Euro erhältlich sein.

Technische Daten

  • Akkurate Digital-Technologie
  • JENO Engine (Jitter-Eliminierung und Noise Shaping-Optimierung)
  • Load Adaptive Phase Calibration
  • Batteriebetriebener Taktgenerator
  • Emotive Acoustic Technologie
  • Lautsprecher für raumfüllenden Klang
  • Zwei-Wege-System mit spiralförmigen Öffnungen
  • Ausgangsleistung: Insgesamt 100 W
  • Anschlüsse
    Optischer Digital Eingang x 1 / USB-A Eingang / USB-B Eingang / LAN / Kopfhörer Anschluss / WiFi abgn / Bluetooth® (AAC, SBC) / AirPlay

    Digitales Eingangssignal
    Optischer Digitaleingang:     PCM bis zu 96 kHz 24 Bit

    DLNA, USB-A:     FLAC, WAV, AIFF, ALAC bis zu 192 kHz 24 Bit, AAC bis zu 96 kHz 320 kbit/s, MP3, WMA bis zu 48 kHz 320 kbit/s, DSD 2,8 MHz, 5,6 MHz

    USB-B:     PCM bis zu 192 kHz 32 Bit, DSD 2,8 MHz, 5,6 MHz mit Asynchronous Transfer Mode

  • Abmessungen (B x H x T) | Gewicht
  • Hauptmodul: B: 360 mm H: 91 mm T: 248,5 mm / Ca. 3,9 kg (Richtwert)
  • Lautsprecher: B: 110 mm H: 277 mm T: 110 mm / Ca. 1,9 kg (1 Stk.) (Richtwert)

 

Technics T700 Kopfhörer

Der Technics EAH-T700 soll die neue Audio-Referenz unter den Panasonic-Kopfhörern werden. Er deckt einen Frequenzbereich bis 100 kHz ab und basiert auf einem Zwei Wege-System mit 50 mm-Treiber und speziellem 14 mm-Superhochtöner. Mit seiner horizontalen Anpassung des Kopfbandes lässt er sich sehr flexibel einstellen. Der Verkaufsstart ist für den Winter 2015 geplant. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei ca. 1200 EUR.

Technische Daten

  • Kopfhörertyp
    Geschlossen
  • Treiber und Membran
    50 mm + Super-Hochtöner
    Hochentwickelter MLF + Aluminium
  • Frequenzbereich
    3 Hz – 100 kHz (Ziel)
  • Kopfhöreranpassung
    Horizontale Verstellung / Schwenkmechanismus
    Kopfbügelverstellung / Gehäuseneigung
  • Kabel
    1,2 m 4N-OFC/3,0 m 4N-OFC
    3,5 mm -> Adapter auf 6,3 mm
    Für symmetrische Anschlüsse geeignet
  • Eigenschaften und Technologie
    Natürliches Klangbild durch angewinkelte Treiber
    Hochauflösender Klang mit einem Frequenzbereich bis 100 kHz und Superhochtöner
    Dynamischer 50-mm-Treiber mit hoher Linearität
    Schwebender dynamischer Treiber und Anti-Vibrations-Wandlerrahmen zur Vermeidung von unerwünschten Resonanzen und Vibrationen
    Lautsprecherabdeckung und Ohrpolster mit Anti-Echo-Struktur
    Ergonomische 3D-Ohrpolster
|

Weitere News
  ZURÜCK