News

HD Audio-Soundkarte für den Raspberry Pi

Für den Mini-Rechner Raspberry Pi gibt es jetzt eine zusätzliche Soundkarte. Die „Wolfson Audio Card“ wird auf das Board des Raspberry Pi gesteckt und soll diesem zu einem besseren Klang verhelfen.

Die Soundkarte kann sogar HD Audio mit 24 Bit-Auflösung und maximal 192 kHz Samplingrate aufnehmen und wiedergeben. Dazu verfügt sie über einen Koax-Digital-Ein/Ausgang. Zusätzlich gibt es 3,5 mm-Klinkenanschlüsse als Analog Ein/Ausgang.

Auf dem Mini-Board ist noch ein Class D-Verstärker integriert, der 1,4 Watt pro Kanal liefert, wenn er mit einer eigenen 5V-Stromversorgung betrieben wird.

Die Verwendung der Soundkarte ist bislang eher experimentell und erfolgt über Terminal-Befehle. Die Treiber sollen in Zukunft direkt in die Betriebssysteme für den Raspberry Pi wie z.B. Raspbian integriert werden.

Die „Wolfson Audio Card“ ist ab rund 25 EUR erhältlich und wird u.a. über den Web-Shop von Element 14 vertrieben.

|

Weitere News
  ZURÜCK