VIDEO-PREVIEW: Streaming-Verstärker NAD M10 V2 - Perfektion in zweiter Generation?

Der NAD M10 V2 tritt in große Fußstapfen und löst die sensationell starke erste Generation des flexiblen BluOS Streaming-Vollverstärkers im Kompaktformat ab. Die All-in-One-Lösung bietet nicht nur ein riesiges Display und ein enorm vielseitiges Ausstattungspaket, sondern besticht auch durch eine unkomplizierte Installation und Handhabung. Nach der Netzwerkintegration und dem Anschluss der Lautsprecher ist der audiophile Anwender rundum versorgt. Allem voran steht die eindrucksvolle akustische Kompetenz der attraktiven Stereo-Komponente, die bereits beim ersten Modell zweifellos unter Beweis gestellt wurde. Die zweite Generation kommt mit nochmals optimierter Verstärker-Abstimmung und Feintuning daher, bietet außerdem einen Dolby Decoder und hat die Bluesound RC1 Fernbedienung direkt im Gepäck. Gesteuert wird aber auch mühelos per App für iOS, Android sowie auch Windows und Mac. Wem ein Stereo-Setup nicht genügt, bindet zusätzlich drahtlose Rear-Lautsprecher (z.B. Bluesound Pulse Flex 2i) ein. Für die perfekte akustische Anpassung an den Raum steht Dirac Live 3 bereit. Alle Einzelheiten zur Komponente im Überblick im Video-Preview, den ausführlichen Testbericht des NAD M10 V2 in Textform findet man hier: XXL-TEST: NAD M10 V2

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK