News

Sony verkauft 4.5 Millionen PlayStation 5

Sony hat nach eigenen Angaben im ersten Quartal nach dem Verkaufsstart der PlayStation 5 im November 2021 bereits 4.5 Millionen Konsolen verkaufen können. Damit liegen die Verkaufszahlen ungefähr auf dem gleichen Niveau wie beim Verkaufsstart der PlayStation 4 2013.

Sony schlüsselt nicht genau auf, wieviele PS5-Konsolen in der Vollversion inklusive Ultra HD Blu-ray-Laufwerk und wieviele als einfachere "Digital Edition" verkauft wurden. Sony macht aber Angaben zum Anteil der digital verkauften Spiele für PS4 und PS5, der bei 53% lag und somit niedriger ausfällt als in den beiden vorherigen Quartalen mit 59 und 74%.

Im abgelaufenen Quartal konnte Sony noch 1.4 Millionen PlayStation 4-Konsolen verkaufen.

Die neue PlayStation 5 ist im Handel weiterhin nur eingeschränkt erhältlich.

alternativ:

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK