News

Enterprise Edition des Samsung Galaxy Note20 5G und Galaxy Tab S7

Bildquelle: Samsung

Samsung stellt die Enterprise Edition des Samsung Galaxy Note20 5G und Galaxy Tab S7 vor. Zusätzlich zu den üblichen Features erhält man mit der Enterprise Edition der beiden Samsung-Mobilgeräte eine kostenfreie Knox Suite für ein Jahr. Dabei handelt es sich um eine End-to-End-Lösung für Geschäftskunden, einer mobilen Sicherheits- und Geräteverwaltungslösung von Samsung. Auch der Note-typische S Pen und die Samsung Notes App, beides bei beiden Geräten enthalten, sollen die Produktivität unterwegs und zuhause erhöhen. Am Galaxy Note20 5G kann man den S Pen im Gehäuse unterbringen, beim Galaxy Tab S7 kann man ihn magnetisch an der Rückseite befestigen oder im optionalen Book Cover bzw. Book Cover Keyboard verstauen.

Das Galaxy Note20 5G bietet ein 6,7" Super AMOLED Plus Display, 8 GB RAM und 256 GB internen Speicher. Mit dem Galaxy Tab S7 bringt der Hersteller erstmals ein Tablet als Enterprise Edition. Es unterstützt WiFi und LTE, bietet ein 11-Zoll großes Display und kann mit einem optionalen Book Cover mit Keyboard-Tastatur ausgestattet werden.

Das Galaxy Note20 5G Enterprise Edition (UVP 1.059 Euro) und das Galaxy Tab S7 Enterprise Edition (UVP 809 Euro) sind in Deutschland ab Mitte September 2020 bei autorisierten Fachhändlern erhältlich. Für eine automatisierte Geräteregistrierung in Samsung Suite ist der Bezug der Enterprise Edition bei einem Knox Deployment Program (KDP)-Partner notwendig.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK