News

Disney+ noch mit Lücken im "Marvel Cinematic Universe"

Disney+ bietet derzeit noch nicht das komplette aktuelle Angebot aus dem "Marvel Cinematic Universe" zum Streaming an. Zwar sind bereits die 2019er-Filme "Captain Marvel" und "Avengers: Endgame" bei Disney+ verfügar. Bei der Suche nach "Ant-Man and the Wasp" aus dem Jahr 2018 zeigt Disney+ hingegen folgenden Hinweis:

Aufgrund bestehender Vereinbarungen ist dieser Titel ab 29. März 2020 verfügar.

Während diese Lücke zumindest in den nächsten Tagen gefüllt werden dürfte, fehlen auch bislang die Spider-Man-Filme "Spider-Man: Homecoming" aus dem Jahr 2017 und "Spider-Man: Far From Home" aus 2019. Da hier die lokalen Vertriebsrechte aber ohnehin bei Sony und nicht bei Disney liegen, bleibt es fraglich, ob sich daran in Zukunft etwas ändern wird.

Neben den Marvel-Filmen fehlen auch derzeit noch einige weitere Disney-Filme aus dem letzten Jahr bei Disney+. "A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando" wird ab dem 11.04.2020 erhältlich sein und "Die Eiskönigin 2" (Frozen 2) folgt am 24.07.2020. Das hängt mit dem Heimkino-Fenster zusammen, welches Disney in Deutschland bislang einhält und für eine Veröffentlichung erst vier Monate nach dem Blu-ray Disc & DVD-Verkaufsstart bei Disney+ sorgt. Daher wird man "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" voraussichtlich auch erst ab Ende August bei Disney+ erleben können.

Disney+ wird für 7 Tage zum Gratis-Test angeboten. Nach dem Start der 7 Tage Free Trial-Phase können sich Nutzer für ein Jahres- oder Monats-Abo entscheiden. Das Abo kostet 69,99 EUR für 1 Jahr oder 6,99 EUR bei monatlicher Abrechnung:

www.disneyplus.com

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK