News

Sonos stellt "Beam"-Soundbar mit HDMI & Alexa vor

Sonos hat seine neue "Beam"-Soundbar vorgestellt. Die erste Sonos-Soundbar mit HDMI-Anschluss und HDMI ARC unterstützt auch die Sprachsteuerung mit Amazon-Alexa. Nach einem Software-Update im Juli soll auch AirPlay2 unterstützt werden. Ein AirPlay2-Update ist ebenfalls für die Sonos One, Play:5 der zweiten Generation und Playbase geplant.

Die Sonos Beam unterstützt die Audio-Formate PCM Stereo, Dolby Digital und Dolby Digital 5.1. Dolby TrueHD oder DTS Audio kann nicht wiedergegeben werden. Neben dem HDMI-Anschluss verfügt die Sonos Beam-Soundbar noch über einen Audio-Adapter für einen optischen Digitaleingang. Analoge Audio-Quellen können nicht angeschlossen werden. Die Soundbar nutzt Bluetooth Low Energy (BLE) zum Setup des Systems via Smartphone. Audio-Streaming via Bluetooth ist aber nicht möglich. Die Netzwerkverbindung wird via LAN oder WLAN hergestellt.

Die Sonos Beam-Soundbar wird in Schwarz und Weiss angeboten und soll ab dem 17.07.2018 in Deutschland für 449 EUR erhältlich sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK