News

Erster Trailer für Quentin Tarantinos „The Hateful Eight“ online

Die „Weinstein Company“ hat ihren ersten Trailer für „The Hateful Eight“ veröffentlicht. Offiziell noch als Teaser angekündigt, zeigt die Vorschau bereits fast zweieinhalb Minuten Bildmaterial aus dem neuen Quentin Tarantino-Film.

Der Spaghetti-Western spielt einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg und erzählt die Geschichte von acht Reisenden, die durch einen Schneesturm in Wyoming an einem einsamen Postkutschen-Stopp festhängen. Unter den Gästen befinden sich einige verwegene Gestalten, die nicht alle das sind, was sie vorgeben, zu sein und über der Begegnung in der Einöde schwebt die düstere Gewissheit, dass nicht unbedingt alle Anwesenden das Haus wieder lebend verlassen werden.

Besetzt ist „The Hateful Eight“ u.a. mit Darstellern wie Samuel L. Jackson und Kurt Russell, die im Tarantino-Film-Universum schon zu bekannten Gesichtern gehören.

Tarantino, der zu den wenigen verbleibenden Anhängern des analogen Films gehört und zuhause sogar über einen eigenen klassischen Filmprojektor verfügt, hat „The Hateful Eight“ mit klassischen Analog-Kameras gedreht – aber nicht im typischen 35 mm-Format sondern mit 65 mm-Filmmaterial, wie es bei vielen großen Klassikern der Filmgeschichte zum Einsatz kam. Der Film bietet dadurch ein extrem breites Bild mit einem Seitenverhältnis von 2,75:1 im Vergleich zum typischen „Cinemascope“-Breitbild mit einem 2,35:1-Seitenverhältnis.

Und Tarantino will (zumindest in den USA) sein neues Werk auch in möglichst vielen Kinos auf 70 mm-Projektoren präsentieren. Deswegen bekommt „The Hateful Eight“ auch einen Vorlauf in US-Kinos mit 70 mm-Projektion. In denen soll der Film bereits am 25.12.2015 anlaufen und dadurch sichert sich „The Hateful Eight“ noch die Chance auf eine eventuelle Oscar-Nominierung für das Frühjahr 2016. Weil viele Kinos inzwischen nicht mehr über die entsprechenden Projektoren verfügen, sollen zusammen mit Panavision um die 50 Kinos extra mit 70 mm-Technik ausgestattet werden.

In Deutschland wird „The Hateful Eight“ von Universum Film vertrieben und am 28.01.2016 starten. Sollte der Film (wie häufiger bei Tarantino) nicht ganz jugendfrei bleiben, wird „The Hateful Eight“ somit bei Universum Film auch für eine spätere „Uncut“-Veröffentlichung auf Blu-ray Disc & DVD in guten Händen liegen.

|

Weitere News
  ZURÜCK