News

Neue Pioneer, Onkyo und Integra-Produkte ab Herbst in Europa

 

Nach der Insolvenz der Onkyo Home Entertainment Corporation in Japan im Frühjahr kündigt jetzt die "Premium Audio Company" (PAC) an, voraussichtlich ab dem Herbst 2022 wieder Produkte der HiFi-Marken Pioneer, Onkyo und Integra über sein Vertriebs- und Handelsnetzwerk auf den europäischen Markt, nach Afrika und den Nahen Osten zu bringen. 

PAC ist eine hundertprozentige Tochterfirma von VOXX International und hatte in einem Joint Venture zusammen mit Sharp bereits im September 2021 die Marken Onkyo und Integra übernommen sowie eine Vertriebsvereinbarung mit Pioneer abgeschlossen.

Die Produktion der Geräte von Pioneer, Onkyo und Integra, darunter AV- und Stereo-Receiver, Verstärker und HiFi-Komponenten erfolgt durch Sharp.

Welche Produkt-Neuheiten von den japanischen Traditions-Marken konkret zu erwarten sind, lässt PAC in seiner Ankündigung noch offen.

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK