News

Google "Stadia" Gaming-Service ab November mit 4K & HDR

Google startet im November seinen Game-Streaming-Service "Stadia". Auch in Deutschland sollen Nutzer ab dann ganz ohne klassische Konsole Computerspiele als Live-Stream nutzen können. Das Maximum ausreizen lässt sich ab einer Bandbreite von 35 Mbps mit 4K & HDR-Streaming mit einer Framerate von 60 fps und 5.1 Surround-Sound. Bei niedrigeren Bandbreiten wird die Video-Auflösung auf 1080p oder 720p reduziert. Für die Zukunft strebt Google sogar 8K-Streaming an.

Ganz ohne Hardware kommt auch Stadia nicht aus: Für Early Adopter bietet Google ein "Founder's Edition"-Kit für 129 EUR zur Vorbestellung an, welches aus einem Chromecast Ultra und einem Controller sowie drei Monate Zugang zum Stadia-Angebot beinhaltet. Neben dem Fernseher lässt sich Stadia auch auf Computern sowie den Google-Smartphones Pixel 3, Pixel 3 XL, Pixel 3a und Pixel 3a XL nutzen.

Stadia Pro kostet 9,99 EUR im Monat und besteht sowohl aus kostenlosen Games wie zum Start "Destiny 2: The Collection" und Spielen, die zum Kauf angeboten werden. Ab 2020 wird das Angebot dann um das kostenlose Angebot "Stadia Base" erweitert. Hier können nur gekaufte Spiele genutzt werden und die Auflösung ist auf 1080p mit Stereo-Ton begrenzt.

Stadia soll laut Google unter anderem mit diesen Spielen starten:

DRAGON BALL XENOVERSE 2
DOOM Eternal
Wolfenstein: Youngblood
Destiny 2
Power Rangers: Battle For The Grid
Baldur's Gate 3
Metro Exodus
Thumper
GRID
SAMURAI SHODOWN
Football Manager 2020
Get Packed
The Elder Scrolls Online
The Crew 2
The Division 2
Assassin's Creed Odyssey
Ghost Recon Breakpoint
Trials Rising
NBA 2K
Borderlands 3
Farming Simulator 19
Mortal Kombat 11
Rage 2
FINAL FANTASY XV
Gylt
Tomb Raider Trilogy
Darksiders Genesis
Just Dance 2020

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK