News

ARTE kündigt Ultra HD-Zeitplan an

Der deutsch-französische Kultursender ARTE wird voraussichtlich ab 2021 zunächst weitere Tests zur Ausstrahlung in Ultra HD durchführen. Nachdem die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) in ihrem 22. Bericht für den Zeitraum 2021 bis 2024 erwähnt hatte, dass ARTE plane "ab 2021 Ausstrahlungen auch in der Qualitätsstufe UHDTV (Ultra High Definition TeleVision) zu starten", will der Sender sich zwar noch nicht auf einen genauen Termin festlegen. Claude-Anne Savin von der ARTE-Pressestelle bestätigte auf Anfrage aber zumindest, dass Vorbereitungen laufen würden und Ultra HD-Tests für 2021 zur Vorbereitung einer Ultra HD-Ausstrahlung spätestens bis 2024 geplant seien:

In Frankreich wird in Vorbereitung auf die Olympischen Sommerspiele 2024 die Verbreitung in UHD forciert. ARTE kann sich dieser im Vergleich zu Deutschland schnelleren Entwicklung nicht entziehen. Auch auf deutscher Seite und insbesondere in der Zentrale von ARTE in Straßburg sind daher vor allem technische Vorkehrungen zu treffen, um spätestens 2024 eine zu gegebener Zeit noch näher zu definierende UHD-Ausstrahlung anbieten zu können. Derzeit sind noch keine Aussagen über Startzeitpunkt, Umfang und technische Details möglich. Im Jahr 2021 wird es voraussichtlich zunächst Tests in UHD geben.

Welchen Umfang und Dauer diese Tests haben werden, ist noch offen. ARTE hatte bereits in der Vergangenheit verschiedene Ultra HD-Testausstrahlungen durchgeführt. Dabei wurde neben 4K auch mit verschiedenen HDR-Formaten und mehreren Verbreitungswegen (Satellit, DVB-T, IP) experimentiert. Momentan führt ARTE in Frankreich auch Tests für ein 1080p-Programm mit HDR durch.

ARTE ist zwar ein deutsch-französisches Gemeinschaftsprogramm, wird aber bereits jetzt mit einem zeitlich leicht abweichenden Programmplan und auch unterschiedlichen technischen Parametern für die beiden Länder ausgestrahlt. Während das deutsche ARTE HD via Astra 19.2° Ost in 720p sendet, wird die französische Version u.a. via Eutelsat 13° Ost in 1080i mit zusätzlichem Originalton ausgestrahlt.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK