News

Neues Sony "Spatial Reality Display" mit 3D ohne Brille

Sony veröffentlicht ein neues "Spatial Reality Display" zur Darstellung von 3D-Bildern ohne Brille. Das 15,6 Zoll-Display mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln passt sogar bei einer Veränderung des Betrachtungswinkels die 3D-Darstellung an und kann so den Eindruck vermitteln, sich um ein Objekt zu bewegen. Möglich wird dies durch einen Sensor, der die Augenbewegungen des Betrachters scannt. Die 3D-Darstellung wird über optische Mirco-Linsen realisiert. Als Anschlüsse stehen HDMI und USB-C zur Verfügung.

Das Sony "Spatial Reality Display" mit der Typenbezeichnung ELF-SR1 ist in erster Linie für professionelle Anwender gedacht. Zur Entwicklung von 3D-Anwendungen bietet Sony ein eigenes Software Development Kit an, welches mit Unity und der Unreal Engine kompatibel ist. Zu den ersten Kunden gehört bereits VW. Außerdem wurde das Gerät von Sony Pictures in der Produktion von "Ghostbusters: Legacy" (Ghostbusters: Afterlife) eingesetzt, der 2021 in die Kinos kommen soll.

Das Sony "Spatial Reality Display" soll zunächst in den USA ab November 2020 für 4999 USD erhältlich sein.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK