News

Panasonic und Sony beenden gemeinsame OLED-Entwicklung

Panasonic und Sony werden laut japanischen Medienberichten ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung von OLED-TVs nicht fortführen. Die angestrebte Optimierung und Vergünstigung des Fertigungsverfahrens für OLED-Fernseher soll bislang noch nicht die Anforderungen erreicht haben, um eine günstige Massenproduktion langlebiger OLED-TVs zu starten. Beide Firmen werden ihre OLED-Entwicklung jetzt eigenständig fortführen, sich aber zunächst auf die Produktion von 4k-Fernsehern mit herkömmlicher LCD/LED-Technik konzentrieren.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK