News

Offiziell: Champions League nur noch im Pay TV

Sky

 © Sky

Sky und der Streaming-Dienst DAZN werden ab 2018 die Fußball-Spiele der Champions League exklusiv übertragen. Damit werden zum ersten Mal in der Geschichte der UEFA Champions League in Deutschland und Österreich ab der Saison 2018/19 bis einschließlich 2020/21 alle Spiele der Königsklasse exklusiv im Pay-TV oder als Streaming-Angebot ausgestrahlt und verschwinden somit aus dem „Free TV“.

Sky Deutschland sicherte sich von der UEFA die Übertragungsrechte für alle Verbreitungswege. Sky wird die Übertragungen der UEFA Champions League weiterhin über Satellit, Kabel, IPTV und Web/Mobile (Sky Go und Sky Ticket) anbieten. Die Perform Group wird als Sublizenznehmer ihre Spiele über ihren Streaming-Dienst DAZN verbreiten.

Genaue Einzelheiten zu dieser Vereinbarung wollen Sky und die Perform Group (DAZN) erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Bislang wurden die Champions League-Spiele auch teilweise im ZDF übertragen. Zumindest ein Champions League-Finale mit deutscher Beteiligung muss trotz der Pay TV-Vergabe laut dem Rundfunk-Staatsvertrag auch unverschlüsselt zu sehen sein. Das könnte in diesem speziellen Fall dann aber auch von Sky auf „Sky Sport News HD“ gezeigt werden. Auf dem frei empfangbaren Sport-Informationssender hatte Sky bereis in der Vergangenheit einzelne Fußball-Spiele live übertragen.

www.sky.de

|

Weitere News
  ZURÜCK