News

Bowers & Wilkins präsentiert erste Dolby Atmos-Soundbar Panorama 3

Bildquelle: Bowers & Wilkins

B&W präsentiert mit der Panorama 3 die erste Dolby Atmos-fähige Soundbar des Unternehmens mit nach oben abstrahlenden Lautsprechern. Das All-in-One-Konzept kommt ohne externen Subwoofer aus und bringt insgesamt 400 Watt Systemleistung und 13 Treiber mit.

Dabei handelt es sich um 50 mm Mitteltöner, 19 mm Titankalotten-Hochtöner sowie 2 x 100 mm integrierte Subwoofer. Das Design ist mit 65 x 140 x 1210 mm (HxTxB) sehr flach. An der Oberseite befindet sich ein Bedienfeld, dass erst bei Berührung sichtbar wird, auch Alexa ist für die Steuerung an Bord. HDMI eARC wird unterstützt, außerdem AirPlay 2, Spotify Connect und Bluetooth + aptX Adaptive.

Die Panorama 3 ist kompatibel mit der Bowers & Wilkins Music App und ermöglicht so den Zugriff auf (hochauflösende) Musikstreamingdienste sowie Internetradio, etc. Zeitnah nach der Produkteinführung ist ein Update für Multiroom-Funktionalität geplant, um die Soundbar mit weiteren Panorama oder Zeppelin zu verbinden.

Die Bowers & Wilkins Panorama 3 ist ab Mitte März zur UVP von 999 Euro erhältlich.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK