SPECIAL: Harman stellt Luxury Audio Group neu auf und präsentiert Revel PerformaBE Serie auf der High End

Revel F228BE_White-LS-Detail_014_RT (2)

Im Rahmen der High End 2018, die diese Woche auf dem MOC Messegelände in München stattfindet, gibt HARMAN die Neustrukturierung und Neuausrichtung seiner Luxury Audio Group bekannnt.

Zur Luxury Audio Group zählen die renommierten Marken Mark Levinson, Lexicon, Revel und JBL Synthesis. Bei der Neuausrichtung soll es vorwiegend darum gehen, die HiFi-Brands stragetisch und nachhaltig im europäischen Markt zu positionieren. Das versucht der Konzertn mit lokalen Ansprechpartnern für Kunden und Handelspartner zu realisieren, die invididuell und flexibel auf Anfragen reagieren können. Bei Logistik, Lagerhaltung und Service greift man auf vorhandene Ressourcen zurück, die sich breits bei Marken wie AKG, JBL und Harman Kardon etabliert haben.

Neuer Senior Business Manager EMEA ist Thomas Wolff, der zuvor in leitenden Vertriebspositionen bei Monster Cable, Lyravox und Mitchell & Johnson tätig. Wolff beschreibt die Neuausrichtung wie folgt:

Wir freuen uns, die neue Struktur für den Geschäftsbereich Luxury Audio nun umzusetzen und unsere Kunden mit einem neuen Team und neuen Produkten zu begeistern. Unser Ziel ist es, den traditionsreichen Premiummarken Mark Levinson, JBL Synthesis, Lexicon und Revel neues Leben einzuhauchen und ihre hochwertigen Produkte auch einer jüngeren Zielgruppe zugänglich zu machen. Mit dem Vertriebsansatz und einem vielfältigen Kommunikations-Mix möchten wir Menschen ansprechen, die Wert auf erstklassigen Klang und hochwertige HiFi-Produkte legen. Damit schaffen wir den Schulterschluss mit den hervorragend positionierten Marken des Geschäftsbereichs HARMAN Lifestyle Audio und bringen sowohl Musik- als auch HiFi-Liebhabern das gesamte Portfolio des HARMAN-Konzerns näher.“

Auf der High End präsentiert die HARMAN Luxury Audio Group neben ihrer neuen Struktur aber auch neue Produkte, darunter die Lautsprecherserie PerformaBE von Revel, die mit neuen Beryllium-Treibern für ein Höchstmaß an akustischer Brillanz und Klarheit sorgen soll.

Revel PerformaBE

Konkret handelt es sich dabei um die Revel F228BE und Revel M126BE. Die F228BE ist ein Standlautsprecher, der zu einer UVP von 5.200 in den europäischen Handel kommen soll, die M126BE ist ein Regallautsprecher mit einer UVP von 2.200 Euro. Beide Modelle sollen bereits im Sommer 2018 verfügbar sein.

Die neue PerformaBE Serie basiert auf den bewährten und renommierten Lautsprechern Performa3 F208 und M106. Beinahe jedes Detail wurde allerdings von Revels Ingenieur-Team komplett neu konzeptioniert und entwickelt, um maximale Performance und überdurchschnittliche Emotionalität zu realisieren. Besonders der neue Beryllium-Treiber soll die Meßlatte um eine Stufe nach oben verschieben.

Harman-Revel-Performa

PerformaBE F228BE in Schwarz

Revel F228Be_Walnut-LS-Detail_014_RT

Treiber-Bestückung und Bassreflexöffnung

Harman-Revel-Performa

Hier der untere Bereich in der Ausführung Walnuss

Als sehr seltenes Material eignet sich Beryllium aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften besonders gut als Material für die Hochton-Membran. Es ist extrem steif, bis zu 4,5x steifer als Aluminium und Titanium und offeriert ein überragendes Schwingungsverhalten - und das bei einem enorm geringen Gewicht. Diamant bietet ähnlich exzellente Steifigkeit und Damping, dies wird aber mit einem sehr hohen Gewicht erkauft.

Der Beryllium Tweeter in den PerformaBE-Modellen ist 25mm im Durchmesser und wird von 85mm Dual-Keramik-Magneten angetrieben. Daran schließt sich ein Keramik-glasierte Aluguss-Waveguide an, um den Übergang zu den Mitten möglichst sauber und angenehm zu halten. Für Mitten und Tieftonbereich sind DCC (Deep Ceramic Composite) Verbundmembranen verantwortlich.

Harman-Revel-Performa

Revel M126BE

Harman-Revel-Performa

Kompakter Regallautsprecher mit Beryllium-Tweeter

Die neuen PerformaBE Lautsprecher kommen in einer Metallic-Hochglanzausführung daher, jedes Modell ist in Schwarz, Weiß, Walnuss und Metallic Silber erhältlich. Die Lautsprecherabdeckungen sind magnetisch befestigt.

Der F228BE ist ein 3-Wege Standlautsprecher mit zwei 200mm DCC Woofern und einem 130 mm DCC Mitteltöner. In Kombination mit dem neuen Beryllium-Hochtöner soll ein Frequenzbereich von 27 Hz bis 44 kHz realisiert werden. Die Empfindlichkeit liegt bei 90 dB. Die Abmessungen betragen 1181 x 302 x 335 mm bei einem Gewicht von 37,2 kg.

Die 2-Wege Regallautsprecher M126BE sind mit jeweils einem 165mm DCC Töner und ebenfalls dem 25mm Beryllium-Hochtöner ausgestattet. Die kompakten Modelle spielen bis auf 54 Hz hinunter und erreichen ebenfalls 44 kHz. Die Empfindlichkeit ist hier mit 86 dB angegeben. Die Abmessungen betragen 386 x 211 x 262 mm bei einem Gewicht von knapp 10 kg.

Der HARMAN-Stand befindet sich in Halle A4.1, Nummer F110.

 

Special: Philipp Kind
Bilder: Harman PR
Datum: 09.05.2018

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK