INFO: LG zeigt neue IPS Gaming-Monitore auf der E3

Im Rahmen der Electronic Entertainment Expo, besser bekannt unter dem Namen E3, hat LG die neuesten UltraGear Gaming-Monitore mit Nano IPS-Technologie und G-Sync vorgestellt. Laut Hersteller handelt es sich dabei um die weltweit ersten IPS Displays mit einer Reaktionszeit von lediglich 1 Millisekunde.

LG 27GL850 und 38GL950G kommen mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz (übertaktbar auf 175 Hz) daher und sollen den DCI P3-Farbraum zu 98% abdecken. Der 27 Zoll große Monitor bietet eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten, der 38-Zöller 3.840 x 1.600 Bildpunkte. Somit handelt es sich beim 38GL950G um ein Display im 21:9-Format. Das Curved Display wird dabei durch Sphere Lightning 2.0, eine RGB-Beleuchtung auf der Rückseite, die eine auf das jeweilige Spiel abgestimmte Licht-Atmosphäre realisiert, abgerundet.

Sphere Lightning 2.0 mit dem 38GL950G

Das 27 Zoll Modell ist NVIDIA G-Sync-kompatibel und unterstützt HDR10. Das große Modell unterstützt darüber hinaus VESA DisplayHDR 400. Eine flüssige Darstellung ohne Tearing und Bildzittern soll gegeben sein und mit Gaming-spezifischen Features wie Dynamic Action Sync, Black Stabilizer sowie einblendbare Fadenkreuze sollen sich die Bildschirme besonders für FPS-Spiele eignen.

Die Helligkeit des 27GL850 ist mit 350 cd/m2 angegeben, die des 37,5 Zoll großen 38GL950G mit 450 cd/m2. Das kleine Modell bietet zwei HDMI-Slots und 1x DisplayPort, der große 1x HDMI und 1x DP. 

Die Screens sollen im dritten Quartal 2019 in den wichtigsten europäischen Märkten erscheinen, Preise sind noch nicht bekannt.

 

Special: Philipp Kind
Bilder: LG
Datum: 22.06.2019

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK