News

DAB+: Neue Digitalradio-Programme für den Norden

Media Broadcast erweitert das DAB+ Digitalradio-Angebot in Norddeutschland. Zusätzlich zu den bundesweit empfangbaren DAB+ Sendern und dem regionalen Digitalradio-Angebot des NDR kommen im März je drei neue Privatsender in Bremen, Bremerhaven und Lübeck dazu.

In Bremen und Bremerhaven wird am Montag, 16. März das Programm krix.fm mit einem Schwerpunkt auf deutschsprachige Musik, Charts und Oldies aufgeschalte. Ende März wird der Regioalsender Radio Weser TV Bremerhaven hinzukommen. Radio Weser TV Bremen ist bereits seit dem 3. März „on air“. Damit werden in Bremen und Bremerhaven Ende März neun private Radioprogramme über die regionale DAB+ Plattform im Kanal 7D zu empfangen sein. Insgesamt kann man dann in der Region über 35 DAB+ Programme hören. 

Im Raum Lübeck erweitert Media Broadcast in Kürze das Programmangebot im DAB+ Kanal 9D. Dort wird krix.fm Ende März auf Sendung gehen, ebenfalls aufgeschaltet werden dort die beiden lokalen Programme Radio Lübeck und der Offene Kanal Lübeck. Insgesamt sollen in Lübeck und Umgebung dann sieben regionale private Programme zu empfangen sein. Hinzu kommen 21 private und öffentlich-rechtliche Programme der ersten bundesweiten DAB+ Plattform und des NDR.

DAB+ Digitalradios bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK