Samsung Roadshow: Neue UHD Evolution Kits SEK-2500U und SEK-2000

SEK-2500U Front Seitlich2

SEK-2500U

Samsung zeigt auf der Roadshow auch neue Evolution Kits, mit denen sich verschiedene 2013er Modelle in weiten Zügen auf den Funktionsstand von 2014 upgraden lassen.

SEK-2500U Rueckseite Seitlich1

Rückseite

Fernbedienung1

 Neue Fernbedienung

Fernbedienung3

 Ergonomisches Design

Fernbedienung2

 Aus seitlicher Perspektive

Für die F9090 Serie und den S9 Timeless ist das für UHD-TVs vorgesehene SEK-2500U geeignet. Es wird preislich unter 400 EUR liegen – voraussichtlich – und ersetzt die 2013er One Connect Box. Die neuen Features umfassen HDMI 2.0 (mit dem neu designten Board) inklusive HDCP 2.2, die Unterstützung von HEVC sowie USB 3.0 und zwei CI+ Slots. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine neu gestaltete Fernbedienung, die sehr gut in der Hand liegt und als Pointer genutzt werden kann.

Im Inneren der neuen Connect Box arbeitet nun der deutlich schnellere Quad Core + Prozessor. 4 GB Flash Memory, 2 GB DDR 3 Memory und die Mali T628 Grafiklösung mit 700 MHz sind an Hardware verbaut. Die Samsung Smart-Funktionen mit Content Sharing, Screen Mirroring, Samsung Smart View und Multi Link Screen sind ebenfalls mit dabei. 

SEK-2000 Front2

SEK-2000

SEK-2000 Screenshot

 Installation des Evolution Kits

Für 2012er und 2013er FullHD Modelle mit entsprechender Kompatibilität (ab Serie 7) gibt es das SEK-2000. Wie schon im vergangenen Jahr handelt es sich um eine kleine Box, die auf der Rückseite des TVs befestigt wird. Der Preis wird um die 300 EUR liegen. Features sind hier eine Quadcore + CPU, der neue Smart Hub 2014 mit allen oben bereits erwähnten Funktionen und die neue Fernbedienung. 2 GB DDR 3 Memory und 4 GB Flash Memory sind beim SEK-2000 für die starke Hardware-Basis verantwortlich. 

Text: Carsten Rampacher
Bilder: Sven Wunderlich
Datum: 6. März 2014




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK