TEST: Teufel LT 5 Complete - Mit DecoderStation 7 und AmpStation zum All-in-One-Spitzenreiter?

Teufel LT5 Complete Performance Gruppenbild2

Akustisch leistungsfähige Säulen-Systeme haben schon seit langer Zeit einen festen Platz im Teufel Lautsprecher-Portfolio. Die LT Aluminium-Säulenserie kombinierte stets exzellente Performance und ein schickes, schlankes Design für einfache Integration in die Wohnumgebung. Das große LT 7 musste weichen, das LT 5 stellt nun schon seit einiger Zeit die Speerspitze dieser Serie - und gerade ist Teufel mit einer Runderneuerung und neu entwickelten Komponenten an den Start gegangen. Dieser Testbericht soll sich aber nicht nur mit der neuen L-Variante des LT 5 (Säulen auch im Surround-Bereich), sondern mit dem "LT 5 Complete" beschäftigen. "Complete" deshalb, weil im Teufel-Paket auch die DecoderStation 7 als leistungsfähiger Vorverstärker sowie die brandneue AmpStation zum Einsatz kommt. Die Vor-/Endstufenkombination im Kompakt-Format sollen die ideale Elektronik zum neuen Säulen-Flaggschiff stellen - weitere Mitstreiter unerwünscht! Den Zuspieler ausgenommen, wird hier also das Rundum-Sorglos-Paket geboten, selbst HDMI- Lautsprecher-  und Cinch-Kabel sowie Subwoofer-Kabel sind mit dabei. Der Preis für top Heimkino-Sound in schickem Kleid im Wohnzimmer? 3.499 EUR!

Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2 3 4

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK