SPECIAL: Bowers & Wilkins stellt die nächste Generation des Wireless-Aktivlautsprechersystems Zeppelin vor

Der brandneue Zeppelin von Bowers & Wilkins soll nun noch intelligenter und flexibler sein und nach umfassender Überarbeitung und Weiterentwicklung allen Anforderungen des Streaming-Zeitalters gerecht werden. Zahlreiche Musikdienste sollen mit der Bowers & Wilkins Music App und dem neuen Zeppelin gestreamt werden können. Da auch akustisch kräftig optimiert wurde klingt der B&W Aktivlautsprecher laut Angaben des Herstellers detaillierter und dynamischer denn je.

2007 war die Geburtsstunde des ursprünglichen iPod-Docking-Lautsprechers, ab Oktober gibt es die brandneue Variante in den Farben Pearl Grey und Midnight Grey bei ausgewählten B&W Fachhändlern sowie auf der Bowers & Wilkins Webseite. Das unverkennbare Design kann mit einer zuschaltbaren Beleuchtung, die laut B&W für faszinierende Lichtreflektionen auf dem Metallsockel sorgen,  besonders attraktiv ins Szene gesetzt werden.

Zeppelin in Pearl Grey

Ansicht von oben

Seitenansicht

Rückseite

Der neue Zeppelin ist ein vollwertiges Stereo-Setup in einem Gehäuse und ist mit zahlreichen, hauseigenen Technologien ausgestattet, die auch in den exklusiven Lautsprecherkomponenten zum Einsatz kommen. In der Mitte ist der Subwoofer platziert, links und rechts daneben sitzen dedizierte Lautsprechereinheiten. Angetrieben wird das System von insgesamt 240 Watt Leistung. Ein besonders stabiles, optimiertes Gehäuse mit ebenso schicker wie akustisch vorteilhafter Formensprache beherbergt die Komponenten. Die Kanten aller Treibereinheiten wurden mit minimalem Materialeinsatz hergestellt, um eine präzise und gleichmäßige Schallabstrahlung zu ermöglichen. Das Ergebnis sei ein besonders raumfüllender und immersiver Stereo-Sound.

Treiber-Anordnung

Anzeige

Verwendung finden u.a. zwei entkoppelte Doppelkalotten-Hochtöner, die aus der hochwertigen 600 Serie Anniversary Edition stammen. Diese sollen vollständig von Vibrationen abgeschirmt sein, die von den anderen größeren Treibern auf das Gehäuse übertragen werden, und sind am äußeren Rand integriert. Die Mitten übernehmen zwei 90 mm Treiber mit der firmeneigenen Fixed Suspension Transducer- (FST)Technologie, die bei allen Premium-Komponenten des B&W-Portfolios zum Einsatz kommt. Auch z.B. bei den Modellen der 800 Serie Diamond, die in den Abbey Road Studios als Monitorlautsprecher verwendet werden.

Midnight Grey

Rückseite mit Bedienelementen

Bedienelemente im Detail

Der Subwoofer ist mit 150 mm bemessen und versieht den laut Hersteller offenen und hochauflösenden Klang des Systems mit tiefen, detaillierten und strukturierten Bässen. Wie auch bei den damaligen Generation möchte Bowers & Wilkins auch mit dem 2021er Zeppelin die Messlatte bei der akustischen Performance von Stereo-Tabletop-Lautsprechern nach oben verschieben. Daher setzt man auf innovative und bewährte Technologien sowie auf hohe Flexibilität mit der neuen Hi-Res-Streaming-Plattform. Hierzu gehört Spotify Connect, aber eben auch die Steuerung mit der Bowers & Wilkins Music App, die den Zugriff auf Deezer, Last.fm, Qobuz, SoundCloud, TIDAL und TuneIn ermöglicht. AirPlay 2 ist integriert und Bluetooth inklusive aptX Adaptive ist auch an Bord.

Bowers & Wilkins Zeppelin


Der neue Zeppelin hat Alexa integriert. Das Gerät lässt sich also ohne zusätzliche Komponenten per Sprachbefehl steuern. Alternativ gibt es auch Bedienelemente an der Rückseite des Gerätes und natürlich die Bowers & Wilkins Music App. Bowers & Wilkins hat angekündigt mit zusätzlichen Software-Updates die Funktionalität des Zeppelin kontinuierlich zu erweitern. Bereits jetzt ist die Einführung einer Multiroom-Funktion für Frühjahr 2022 geplant. Dann kann das Gerät mit anderen neuen Zeppelin-Lautpsrechern und mit Komponenten der Bowers & Wilkins Formation Serie kombiniert werden.

Der Bowers & Wilkins Zeppelin (2021er Modell) ist ab Oktober zur UVP von 799 Euro erhältlich.

 

Special: Philipp Kind
Bilder: Bowers & Wilkins
Datum: 25.10.2021

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK