Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Free Guy" (4K Ultra HD Blu-ray)

Original: Free Guy

Anbieter: Walt Disney Studios Home Entertainment

Laufzeit: ca. 115 min.

Bildformat: 2,39:1

Audiokanäle

  • Dolby Atmos 7.1.4 (Englisch)
  • Dolby Digital Plus 5.1 (Deutsch)

Untertitel: Deutsch, Englisch u.a.

VÖ-Termin: 07.10.2021

Bild 89 %

"Free Guy" wurde mit digitalen Arri Alexa-Kameras mit bis zu 6.5K-Auflösung gedreht. Im Rahmen der Postproduction wurde laut IMDB-Angaben ein 4K Digital Intermediate angefertigt so dass die native Auflösung über Blu-ray Disc-Niveau liegt. Die Ultra HD Blu-ray unterstützt HDR10. Im Apple iTunes Store ist der Film auch mit Dolby Vision erhältlich.

Das Master ist sehr sauber und zeigt auch in dunklen Bildbereichen kaum Rauschen. Der Kontrast ist überwiegend sehr plastisch und das HDR-Mastering erhöht die Bilddynamik dezent ohne allzu stark auf Spitzenlichter zu setzen.

Die Szenen in der Spiele-Welt wirken sogar realistischer als die überwiegend mit einem kühl-bläulichen Color Grading etwas dunkel verfremdeten Aufnahmen aus der realen Welt.

Die Farbwiedergabe in der "Free City" ist exzellent. Der weitgehende Verzicht auf digitale Filter ermöglicht eine poppig-bunte Darstellung der virtuellen Spiel-Welt, die im erweiterten Farbraum teilweise noch brillanter als in der Realität erscheint.

Die Bildschärfe der Ultra HD Blu-ray ist sehr hoch und bietet dank 4K Digital Intermediate eine enorme Detailschärfe. Im Vergleich zur bereits recht scharfen Blu-ray Disc zeigt die Ultra HD Blu-ray noch mehr Detail und bildet Konturen wesentlich sauberer ab. Auch Flächen wirken ruhiger als bei der Blu-ray Disc. Die digitalen Effekte können nicht immer ganz mit der Schärfe der Filmaufnahmen mithalten, fügen sich aber trotzdem überwiegend recht unauffällig ein und einzelne Glitches dürften auch absichtlich integriert worden sein.

 

Ton (Englisch) 87 %
Ton (Deutsch) 86 %


"Free Guy" wird im Originalton auf Blu-ray Disc mit einem DTS HD MA 7.1-Mix und auf Ultra HD Blu-ray mit einem Dolby Atmos 7.1.4-Mix präsentiert. Für den deutschen Ton kommt bei beiden Versionen nur Dolby Digital Plus 5.1 zum Einsatz. 

"Free Guy" bietet einen Music Score mit weiträumiger Atmosphäre und viele Surround-Effekte, die gerade beim englischen Dolby Atmos-Mix sehr clever arrangiert wurden und nicht nur in den großen Action-Sequenzen intensiv die Dolby Atmos-Deckenkanäle nutzen. Aber es gibt auch längere recht ruhige Sequenzen, in denen bis auf die Dialoge auf den restlichen Kanälen nur wenig passiert. Klanglich besticht "Free Guy" vor allem durch die glasklare Hochtonwiedergabe während im Tieftonbereich die Möglichkeiten nicht immer voll ausgenutzt werden.

 

Special Features

  • Erweiterte und zusätzliche Szenen
  • Pannen vom Dreh
  • Dude vs. Guy
  • Die Entstehung von Molotovgirl
  • Taikas Welt
  • Willkommen in Free City

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

Anzeige
  ZURÜCK