Blu-ray Disc-Reviews

REVIEW: "Black Panther: Wakanda Forever" (4K Ultra HD Blu-ray)

Original: Black Panther: Wakanda Forever

Anbieter: Walt Disney Home Entertainment

Laufzeit: ca. 163 min.

Bildformat: 2,39:1

Audiokanäle

  • Dolby Atmos (Englisch)
  • Dolby Digital Plus 7.1 (Deutsch)

Untertitel: Englisch, Deutsch u.a.

Anzeige
Kef Lsx 2 Lt 800x500

VÖ-Termin: 02.03.2023

 

Bild 88 %

"Black Panther: Wakanda Forever" wurde mit digitalen Sony CineAlta Venice-Kameras in 6K-Auflösung und zum Teil im IMAX-Format gedreht. In der Postproduction wurde ein 4k Digital Intemediate angefertigt, so dass die Ultra HD Blu-ray auch echte Ultra HD Blu-ray-Auflösung zeigt.

Das Master ist sehr sauber und zeigt auch in dunklen Bildbereichen kaum Rauschen. Der Kontast ist sehr plastisch und gewinnt durch das HDR-Mastering noch zusätzlich an Dynamik. Spitzenlichter werden allerdings etwas zurückhaltend eingesetzt und trotz einer sehr guten Durchzeichnung dunkler Bildbereiche wird die Dunkelheit in einzelnen Szenen schon etwas übertrieben, die bei der Wiedergabe des Films in normaler Tageslichtumgebung nicht viel mehr als Schwarz erkennen lassen. Das Color Grading ist sehr dezent und dadurch kann die Ultra HD Blu-ray ein enorm breites Spektrum an bunten Farben im erweiterten Farbraum darstellen.

Die Bildschärfe ist sehr gut. Die Kanten- und Detailschärfe sind fast durchgängig auf sehr hohem 4K-Niveau. Gelegentliche Unschärfen sind durchaus an einzelnen Stellen zu beobachten, scheinen aber vornehmlich ein Stilmittel zu sein.

 

Ton 88 % (Englisch)
Ton 86 % (Deutsch)

Anzeige


Disney spendiert der Ultra HD Blu-ray einen englischen Dolby Atmos-Mix während die deutsche Tonspur im Dolby Digital Plus 7.1-Format vorliegt. Auf der Blu-ray Disc gibt es auch die Originalfassung nur als klassischen DTS HD MA 7.1-Mix.

Der Surround-Mix ist sehr weiträumig und sorgt selbst in vielen ruhigen Szenen für eine räumliche Atmosphäre. Der englische Dolby Atmos-Mix bietet einige richtig gute Deckeneffekte und setzt auch den Subwoofer für Disney-Verhältnisse ziemlich impulsiv ein. Allerdings ist "Black Panther: Wakanda Forever" über weitere Strecken auch mehr ein Drama mit dosiert eingesetzten Action-Sequenzen als ein typischer Marvel-Action-Kracher, weswegen die Momente mit richtig üppigen Surround-Effekten vergleichsweise selten sind.

Die deutsche Synchronfassung bietet zwar auch eine ganz gute Räumlichkeit, kommt qualitativ aber nicht an den englischen Dolby Atmos-Mix heran. Das Klangbild bietet nicht ganz so viel räumliche Weite und auch im Bassbereich ist die Abmischung etwas zurückhaltender.

 

Special Features

Anzeige

• Audio-Kommentar
• Making of Featurettes
• Deleted Scenes
• "Gag Reel"

Anzeige
Kef Lsx 2 Lt 300x250

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.


Weitere Blu-ray Disc-Reviews

Anzeige
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK