News

Weitere "Schimanski"-Tatorte mit HD-Remastering beim WDR

Der WDR zeigt im Dezember vier weitere remasterte "Schimanski"-Tatorte erstmalig in HDTV. Die Ausstrahlung ist im WDR-Fernsehen jeweils Dienstags um 22:15 Uhr zu folgenden Terminen geplant:

  • 7.12.: „Doppelspiel“
  • 14.12.: „Der Tausch“
  • 21.12.: „Freunde“
  • 28.12.: „Spielverderber“.

Die komplette HD-Restaurierung der Tatorte mit Götz George näher sich langsam dem Ziel. Die restlichen 12 Folgen und zwei Kinofilme werden laut dem WDR derzeit sukzessive restauriert und sollen Anfang 2022 wöchentlich ausgestrahlt werden.

Darüber hinaus zeigt das WDR-Fernsehen am 7. Dezember ab 23:45 Uhr, als Erstausstrahlung die 30-minütige Dokumentation „Die Akte Schimanski“.

Alle neuen HD-Folgen und die Dokumentation werden nach Ausstrahlung jeweils 90 Tage lang in der ARD-Mediathek zu sehen sein. Die bereits 2020 veröffentlichten elf HD-remasterten Folgen sollen ebenfalls ab dem 7.12. wieder für 90 Tage in der ARD Mediathek abrufbar sein.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK