News

Universal bietet Kinofilme per "Leihkarte" an

Ab 10. Oktober ermöglicht Universal das Ausleihen per LEIHKARTE. Diese Gutschein-Karten werden zum Start der Test-Phase in bundesweit 48 Marktkauf- und EDEKA-Filialen zum Kauf erhältlich sein. Mit dem Code dieser Leihkarten können die Filme dann ohne Anmeldung oder Registrierung über die Website www.leihkarte.de oder die LEIHKARTE-App für Android und iOS direkt abgerufen werden.

Kinoneuheiten sind (zum DVD- und Blu-ray Start) als LEIHKARTE für 4,99 Euro, Katalog-Titel für 3,99 Euro erhältlich. Das Angebot umfasst zum Start sieben Filme von Universal Pictures sowie Constantin Film und Concorde Home Entertainment.

Die Filme sind in High Definition Qualität verfügbar und können in der deutschen oder englischen Version (Mehrkanalton, wahlweise mit deutschen Untertiteln) gesehen werden. Die LEIHKARTE ist ab Kauf für 90 Tage gültig. Der Film ist nach Einlösen des Codes 48 Stunden verfügbar. 

Am 10. Oktober erscheinen die folgenden Filme als LEIHKARTE:

  • John Wick: Kapitel 3 (Concorde)
  • Der Fall Collini (Constantin Film)
  • Ostwind – Aris Ankunft (Constantin Film)
  • After Passion (Constantin Film)
  • MA – Sie sieht alles (Universal Pictures)
  • Barry Seal – Only in America (Universal Pictures)
  • Mamma Mia! Der Film (Universal Pictures)

Weitere Veröffentlichungswellen der LEIHKARTE sind bereits für den 7. November sowie den 5. Dezember geplant und werden unter anderem Universal Titel wie „Pets 2“, „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“, „Der Grinch“ und „Yesterday“ enthalten.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK