News

RTL UHD sendet 2019 weiter - Fußball-Länderspiele in Ultra HD & HDR

RTL wird den zunächst nur als limitierten Test bis Ende 2018 gestarteten Kanal "RTL UHD" auch 2019 weiter betreiben und das Angebot in Ultra HD und HDR ausweiten. So sollen zukünftig alle Fußball-Länderspiele bei RTL in Ultra HD und HDR gezeigt werden. Ausserdem wird im Frühjahr 2019 die zweite Staffel der Serie "Sankt Maik" in Ultra HD gezeigt. Bereits jetzt überträgt RTL regelmäßig die Rennen der Formel 1 auf "RTL UHD".

Am 9. September 2018 wird als erstes Länderspiel der DFB-Elf das Freundschaftsspiel gegen Peru in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena in Ultra HD und HDR übertragen. Am 15. November trifft die deutsche Mannschaft dann in der Red Bull Arena in Leipzig auf Russland.

Der 4k-Sender "RTL UHD" wird via Satellit Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 11391 MHz H (SR 22000, FEC 5/6, DVB-S) ausgestrahlt. Voraussetzung für den Empfang von "RTL UHD" über HD+ ist neben Sat-Empfang ein Ultra HD-Fernseher. Ferner benötigen Zuschauer ein HD+ Modul, einen HD+ UHD Receiver oder ein HD+ TVkey mit aktivem HD+ Sender-Paket. RTL UHD unterstützt das HDR-Verfahren Hybrid Log-Gamma (HLG).

HD+ Modul inkl. HD+ Sender-Paket für 6 Monate gratis bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK