News

Rotel stellt den S14 als ersten Netzwerk-Streaming-Verstärker vor

Bildquelle: Rotel

Der Rotel S14 ist der erste Netzwerk-Streaming-Verstärker der HiFi-Marke. An Bord ist ein 32-Bit-D/A-Wandler aus der ESS Sabre Reihe, ein überdimensionierter Ringkerntrafo und hochwertige Hochstrom-Ausgangstransistoren. Unterstützt werden Spotify, Tidal, Qobuz, Internetradio sowie AirPlay 2 und Google Cast. An Anschlüssen stehen zur Verfügung ein koaxialer und ein optischer Eingang, USB-B zum Direktanschluss eines Computers und ein analoger Cinch-Eingang. Außerdem aptX HD. Über 5-Wege-Anschlussklemmen werden Lautsprecher mit bis zu 150 Watt an 4 Ohm pro Kanal versorgt. Vorne gibt es außerdem einen Kopfhöreranschluss. Ebenso ein Display, welches Alben-Cover und Informationen zum Titel, Track-Nummer und Infos zum Künstler anzeigt. Eine Fernbedienung aus Aluminium ist im Lieferumfang enthalten. 

Der Rotel S14 ist ab Januar in Schwarz und Silber zur UVP von 2.699 Euro erhältlich.


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|


Weitere News
  ZURÜCK