News

Netflix verspricht Ultra HD auch mit reduzierter Datenrate

Netflix hat jetzt etwas genauer erkäutert, wie genau die in der letzten Woche angekündigte vorläufige Reduzierung der Datenrate in Europa umgesetzt werden soll.

Der Streaming-Anbieter verspricht, dass weiterhin alle verfügbaren Auflösungen von SD, HD bis zu Ultra HD angeboten werden. Netflix nutzt für alle diese Auflösungen aber normalerweise verschiedene Streams mit unterschiedlicher Bitrate.

In Europa soll jetzt lediglich der Stream mit der höchsten Bandbreite in jeder Kategorie für die nächsten 30 Tage entfernt werden. Es wird also ein Stream mit der gleichen Auflösung wie bisher aber einer etwas reduzierten Datenrate über das Netzwerk übertragen.

Netflix erklärt, dass einige Zuschauer daher eine leichte Verschlechterung der Bildqualität wahrnehmen könnten. Grundsätzlich sollen Nutzer aber weiterhin die Bildqualität erhalten für die sie auch bezahlt haben. Insgesamt soll durch die Maßnahmen in Europa der Traffic um rund 25% reduziert werden.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK