News

Netflix Action-Hit "Red Notice" bekommt zwei Fortsetzungen

Netflix plant laut Informationen von Deadline gleich zwei Fortsetzungen von "Red Notice". Der Action-Thriller mit Dwayne Johnson, Ryan Reynolds und Gal Gadot war mit einem Budget von rund 160 Millionen Dollar die bislang teuerste Netflix-Eigenproduktion und ist laut Angaben des Streaming-Dienstes der innerhalb von 28 Tagen am meisten gestreamte Film in der Geschichte von Netflix.

Die beiden Frotsetzungen von "Red Notice" sollen zeitgleich gedreht werden. Aktuell befinden sich die Filme noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Der Produktionsbeginn wird für 2023 angestrebt.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK