News

Grundig plant neue TVs mit DVB-S-Tuner und USB-Recording

Grundig plant für dieses Jahr zahlreiche neue LCD-TVs verbesserter Ausstattung. Die neuen Fernseher werden weitgehend mit LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet: Gleich fünf neue LED-Serien sind für 2010 geplant. Die gesamte LED-Produkt-Range soll außerdem über die seit letztem Herbst schon in einigen Grundig-Fernsehern vorhandene USB-Recording-Funktion verfügen, die die Fernseher mit einem USB-Stick oder einer externen Festplatte in einen Recorder verwandelt. Außerdem lässt sich der USB-Speicher auch für zweitversetztes Fernsehen (Timeshift) nutzen.

Bislang stattet Grund seine Fernseher nur mit einem HDTV-tauglichen DVB-C/DVB-T-Tuner aus. Ab dem Herbst 2010 sollen aber auch die ersten LCD-Fernseher mit zusätzlichem Satelliten-Tuner in den Handel kommen. Geplant sind verschiedene Modelle mit Bilddiagonalen von 32, 40 und 46 Zoll.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK