News

Apple startet "Apple TV Channels" & "Apple TV+"

Apple stellt sein neues Streaming-Angebot "Apple TV Channels" vor. Dazu integriert Apple zukünftig in die "TV"-App zusätzliche Film & Serien-Angebote. So lassen sich Pay TV-Inhalte von Anbietern wie HBO, Showtime und Starz direkt bei Apple abonnieren. Bei der Präsentation wurden nur US Pay TV-Angebote gezeigt. Wie das Angebot ausserhalb der USA aussehen soll, ist noch offen.

Die Apple TV-Channels lassen sich neben dem Apple TV auch auf iOS-Geräten wie iPhone und iPad nutzen. Updates der TV-App sind für den Mai geplant. Ab Herbst soll die TV-App auch auf Macs verfügbar sein. Ausserdem sind weitere Apple TV-Apps für Fernseher von Samsung, LG, Sony und Vizio (USA) geplant. Zuerst kommt die Apple TV App im Frühjahr auf Samsung-Fernsehern. Ebenso soll es in Zukunft eine Apple TV-App für Amazon Fire TV und Roku-Geräte geben.

Unter dem Namen "Apple TV+" vermarktet Apple ausserdem seine Eigenproduktionen für die u.a. Regisseure wie Steven Spielberg (Amazing Stories), J.J. Abrams und M. Night Shyamalan und Schauspieler wie Jason Momoa (See) Reese Witherspoon und Jennifer Aniston (The Morning Show) verpflichtet wurden. Als "Apple Originals" sind exklusiv produzierte Filme, Serien und Dokumentationen geplant. Apple TV+ soll im Herbst in über 100 Ländern starten und wird über die Apple TV-App nutzbar sein. Der Preis für das neue Streaming-Angebot von Apple ist noch offen. "Apple TV+" soll auch eine Download-Funktion zur Offline-Wiedergabe bieten.

Neben dem Video-Angebot startet Apple auch den Spiele-Abo-Dienst "Apple Arcade". Dieser ermöglicht die Installation von über 100 neuen und exklusiven Spielen auf Apple-Geräte. Die Games können auch offline ohne Internetverbindung genutzt werden. Apple Arcade soll im Herbst 2019 in über 150 Ländern starten. Informationen zum Preis wurden noch nicht bekannt gegeben.

|

Weitere News
  ZURÜCK