News

Apple macht das iPhone zur TV-Fernbedienung

Apple hat eine erste Entwickler-Version von iOS 12.2 veröffentlicht. Diese beinhaltet auch eine HomeKit-Erweiterung für Fernseher, die sich später über die bereits für Apple TV verfügbare Remote-App direkt mit dem iPhone steuern lassen. Auf der CES haben u.a. LG und Sony die HomeKit-Unterstützung ihrer neuen Fernseher angekündigt. Die TVs des Modelljahrs 2019 werden neben HomeKit auch AirPlay 2 unterstützen. Für die neuen Samsung-Fernseher ist sogar eine iTunes-App mit 4k & HDR-Unterstützung geplant. Eine HomeKit-Unterstützung wurde von Samsung aber noch nicht angekündigt.

In den USA hat der TV-Hersteller Vizio bereits einen Beta-Test für seine "VIZIO SmartCast 3.0" angekündigt. Diese soll neben HomeKit und AirPlay 2 auch die Sprachsteuerung der Fernseher via Siri unterstützen.

Apple iPhone bei Amazon.de

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK