News

Apple macht das iPhone zur TV-Fernbedienung

Apple hat eine erste Entwickler-Version von iOS 12.2 veröffentlicht. Diese beinhaltet auch eine HomeKit-Erweiterung für Fernseher, die sich später über die bereits für Apple TV verfügbare Remote-App direkt mit dem iPhone steuern lassen. Auf der CES haben u.a. LG und Sony die HomeKit-Unterstützung ihrer neuen Fernseher angekündigt. Die TVs des Modelljahrs 2019 werden neben HomeKit auch AirPlay 2 unterstützen. Für die neuen Samsung-Fernseher ist sogar eine iTunes-App mit 4k & HDR-Unterstützung geplant. Eine HomeKit-Unterstützung wurde von Samsung aber noch nicht angekündigt.

In den USA hat der TV-Hersteller Vizio bereits einen Beta-Test für seine "VIZIO SmartCast 3.0" angekündigt. Diese soll neben HomeKit und AirPlay 2 auch die Sprachsteuerung der Fernseher via Siri unterstützen.

Apple iPhone bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK