News

Amazon plant angeblich "High End" Echo-Lautsprecher

Amazon soll laut Informationen von Bloomberg für das nächste Jahr an einem Echo-Lautsprecher mit besserem Klang arbeiten. Dieser soll mehr Gehäusevolumen mit Platz für zusätzliche Hochtonlautsprecher bieten. Bloomberg spricht von einem "High End-Echo" ohne groß auf technische Details einzugehen sondern nennt nur Sonos und den Apple HomePod-Lautsprecher als Vergleichsmaßstab.

Bereits im letzten Jahr hat Amazon seine Echo-Lautsprecher-Serie mit Alexa-Sprachsteuerung um einen Echo Sub erweitert, der sich drahtlos mit Echo-Lautsprecher verbinden lässt und so die Basswiedergabe verbessern soll. Die letzten Upgrades der Echo-Serie von Amazon gab es in den letzten Jahren meist im Herbst.

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK