News

amazon: Neue "Kindle Fire"-Tablets ab Oktober auch in Deutschland

amazon hat in den USA die neueste Generation seiner Kindle Fire-Tablets vorgestellt und wird diese (zum Teil) auch in Deutschland anbieten. Ab dem 25. Oktober sollen in Deutschland ein neues Kindle Fire-Tablet mit 7 Zoll-Display und 1024 x 600 Pixeln Auflösung für 159 EUR (8 GB Speicher) sowie der neue Kindle Fire HD mit 7 Zoll-Display und 1280 x 800 Pixeln Auflösung für 199 EUR (16 GB) bzw. 249 EUR (32 GB) erhältlich sein.

In den USA veröffentlicht amazon darüber hinaus noch das Kindle Fire HD mit 8,9 Zoll-Display und 1920 x 1200 Pixeln Auflösung in einer reinen WLAN-Variante ab 299 USD (16 GB) oder inklusive LTE für 499 USD (32 GB). Ausserdem wurde zunächst nur für den US-Markt ein neuer klassischer eBook-Reader namens "Kindle Paperwhite" mit eigener Beleuchtung für 119 USD bzw. 179 USD (inkl. UMTS) vorgestellt.

Als Vorteile der Kindle Fire HD-Tablets werden eine Dual WLAN-Antenne, ein Micro HDMI-Anschluss, Dolby-Sound sowie 11 statt 9 Stunden Akkulaufzeit hervorgehoben. Sowohl der Kindle Fire als auch der Kindle Fire HD werden mit einer 1,2 GHz Dual Core CPU betrieben, die allerdings eine unterschiedliche Typenbezeichnung trägt. Beim HD-Modell ist noch eine Frontkamera für Skype-Videotelefonie integriert.

Der Kindle Fire ist auch in Deutschland in das amazon-Ökosystem integriert und bietet neben dem Download von eBooks, Zeitschriften, Musik und Apps auch das Streaming von Videos der amazon-Tochter Lovefilm. Auf der deutschen amazon-Website gibt es bereits eine genaue Beschreibung zum neuen Kindle Fire und dem Kindle Fire HD.

 

 


Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK