Seite nicht gefunden | AREA DVD Seite nicht gefunden – AREA DVD

Oops! (ERROR 404)

Unter dieser Adresse ist keine Seite verfügbar. Sie können entweder mit der Suchmaske auf der rechten Seite nach der gewünschten Information suchen oder hier direkt auf die Inhalte der Startseite zugreifen


Themen-Schlagwörter (nach Häufigkeit sortiert)

Lautsprecher Blu-ray Disc-Review Samsung Panasonic IFA TV Ultra HD Ultra HD Blu-ray-Review Kopfhörer Sony CES LG AV-Receiver Soundbar Teufel OLED Special Denon Smartphone nubert Dolby Atmos Fernseher Bluetooth Yamaha Bluetooth-Lautsprecher Subwoofer Stereo Verstärker Aktivlautsprecher aktiver Lautsprecher AVR Beyerdynamic JBL Canton Info-Special Philips Wireless-Lautsprecher Kino-Kritik Filmkritik Dali DTS:X IFA 2015 Ultra HD-TV Marantz OLED TV Ultra HD Blu-ray Pioneer DVB-T2 KEF IFA 2018 DVB-T2 HD HDMI Aktiver Subwoofer Quadral UHD HDR Onkyo High End Elac Surround
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK

Kabel Deutschland erweitert Digital-TV-Angebot um 20 Sender

10.10.2006 (ks)

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland erweitert am 17. Oktober sein digitales TV-Angebot um 20 Sender. Neu sind u.a. die Programme von CNN oder CNBC 
Europe oder die franzsischen ffentlich-rechtlichen Sender France 2/France 3/France 5. Allerdings sind die Mehrzahl der neuen Programme keine klassischen TV-Sender, sondern berwiegend "Transaktionsprogramme" (sprich Shopping-Sender) wie HSE24 oder QVC. Hinzu kommt noch der Kabel Deutschland-eigene Info-Kanal, so dass insgesamt neun neue Sender mit dem Schwerpunkt auf Information verbleiben. Insgesamt sollen folgende Sender ab dem 17.10. neu bei Kabel Deutschland eingespeist werden:

Obwohl nahezu smtliche dieser Sender mit etwas Aufwand unverschlsselt via Satellit zu empfangen sind, werden die Sender bei Kabel Deutschland "zum Signalschutz" verschlsselt ausgestrahlt und sind nur gegen monatliches Entgelt zu empfangen. Die lange Zeit mgliche Einmal-Freischaltung fr das digitale Basis TV-Angebot hatte Kabel Deutschland bereits vor einigen Monaten eingestellt.

Fr den Empfang der neuen Programme bentigen Kabel Deutschland-Kunden einen entweder fr Kabel Deutschland oder Premiere zertifizierten Digital Receiver und eine Smartcard. Fr einen monatlichen Aufpreis von 2,77 Euro bzw. 2,07 Euro in Bayern (Kabel Deutschland bernimmt Bayerisches Teilnehmerentgelt) knnen Kunden vom analogen zum digitalen Kabelanschluss wechseln und bekommen einen Digitalreceiver sowie die digitale Zugangskarte kostenlos zur Verfgung gestellt. Der digitale Kabelanschluss ist fr 16,90 Euro monatlich erhltlich und beinhaltet zustzlich ein dreimonatiges Gratis-Abo fr das Programmpaket Kabel Digital HOME, eine Universalfernbedienung fr Fernseher und Receiver sowie kostenlos Zugang zu drei Pay-per-View Filmen.

Kunden, bei denen der Kabelanschluss ber die Nebenkosten abgerechnet wird, knnen fr zustzlich 4,90 Euro monatlich auf den digitalen Empfang umsteigen. Kabel Deutschland stellt ebenfalls kostenlos einen Digital Receiver und eine Smartcard. Kunden, die bereits einen Digital Receiver besitzen, bietet Kabel Deutschland den digitalen Empfang fr zustzlich 2,90 Euro monatlich an. 

Fr bestehende Kunden mit digitalem Kabelanschluss erfolgt die Freischaltung der neuen Sender automatisch und kostenfrei. Nach einem Sendersuchlauf, auf den via TV-Bildschirm (abhngig von den  Leistungsmerkmalen des eingesetzten Receivers) hingewiesen wird, stehen dem Kunden die zustzlichen frei empfangbaren digitalen 
Programme zur Verfgung.

Buchstblich in die Rhre gucken unterdessen TV-Zuschauer, die das Digital TV-Angebot von Kabel Deutschland nicht ber das Kabelnetz sondern ber die Satellitenzufhrung auf Astra 23.5 Ost empfangen, was zwar von Kabel Deutschland nicht gewollt, aber zumindest technisch mglich war. Durch eine Umstellung der Modulation einiger Sat-Transponder auf DVB-S2 mit einer Fehlerkorrektur-Rate (FEC) von 9/10 lassen sich diese nicht mehr mit einem normalen Sat-Receiver, sondern nur noch von den wenigen HDTV-Receivern, die DVB-S2 untersttzen, empfangen.


Nchste Meldung

Seite nicht gefunden | AREA DVD Seite nicht gefunden – AREA DVD

Oops! (ERROR 404)

Unter dieser Adresse ist keine Seite verfügbar. Sie können entweder mit der Suchmaske auf der rechten Seite nach der gewünschten Information suchen oder hier direkt auf die Inhalte der Startseite zugreifen


Themen-Schlagwörter (nach Häufigkeit sortiert)

Lautsprecher Blu-ray Disc-Review Samsung Panasonic IFA TV Ultra HD Ultra HD Blu-ray-Review Kopfhörer Sony CES LG AV-Receiver Soundbar Teufel OLED Special Denon Smartphone nubert Dolby Atmos Fernseher Bluetooth Yamaha Bluetooth-Lautsprecher Subwoofer Stereo Verstärker Aktivlautsprecher aktiver Lautsprecher AVR Beyerdynamic JBL Canton Info-Special Philips Wireless-Lautsprecher Kino-Kritik Filmkritik Dali DTS:X IFA 2015 Ultra HD-TV Marantz OLED TV Ultra HD Blu-ray Pioneer DVB-T2 KEF IFA 2018 DVB-T2 HD HDMI Aktiver Subwoofer Quadral UHD HDR Onkyo High End Elac Surround
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK