Seite nicht gefunden | AREA DVD Seite nicht gefunden – AREA DVD

Oops! (ERROR 404)

Unter dieser Adresse ist keine Seite verfügbar. Sie können entweder mit der Suchmaske auf der rechten Seite nach der gewünschten Information suchen oder hier direkt auf die Inhalte der Startseite zugreifen


Themen-Schlagwörter (nach Häufigkeit sortiert)

Lautsprecher Blu-ray Disc-Review Samsung Panasonic IFA TV Ultra HD Ultra HD Blu-ray-Review Kopfhörer Sony CES LG AV-Receiver Soundbar Teufel OLED Special Denon Smartphone nubert Dolby Atmos Fernseher Bluetooth Yamaha Bluetooth-Lautsprecher Subwoofer Stereo VerstÀrker Aktivlautsprecher aktiver Lautsprecher AVR Beyerdynamic JBL Canton Info-Special Philips Wireless-Lautsprecher Kino-Kritik Filmkritik Dali DTS:X IFA 2015 Ultra HD-TV Marantz OLED TV Ultra HD Blu-ray Pioneer DVB-T2 KEF IFA 2018 DVB-T2 HD HDMI Aktiver Subwoofer Quadral UHD HDR Onkyo High End Elac Surround
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK

HDTV auf den Medientagen München 2006

20.10.2006 (ks)

Bei den "20. MEDIENTAGEN MÜNCHEN" trifft sich auch dieses Jahr wieder die gesamte TV-Branche. Eines der dort diskutierten Themen ist auch HDTV. Ungeachtet der allgemeinen Präsenz des Themas sind die tatsächlichen Zahlen von Haushalten, die wirklich HDTV nutzen, vergleichsweise ernüchternd. In den Haushalten stehen zwar mittlerweile mehr als eine Million Geräte, deren Displays das Logo „HD-ready“ tragen. Es fehlt jedoch an den erforderlichen Set-Top-Boxen für den Empfang von HDTV-Programmen. Nach Angaben von Dr. Henning Röper, Leiter Media Practice beim Beratungsunternehmen Solon Management Consulting, existieren in Deutschlands Haushalten erst 50.000 bis 100.000 entsprechende Receiver. Er prognostizierte jedoch, dass es in vier Jahren in Deutschland etwa 5,5 Millionen HDTV-Decoder geben werde. Laut Sebastian Lau, Vice President Pay-per-View & on Demand von Premiere, habe man in neun Monaten 40.000 Kunden für "Premiere HD" gewinnen können. 

Georg Schell, Technischer Leiter des Decoder-Herstellers Kathrein, kündigte an, dass sein Unternehmen zum Weihnachtsgeschäft 2006 die zweite Generation HDTV-Receiver auf den Markt bringen wird. Man arbeite auch an der Einführung HD-tauglicher PVR-Geräte (Private Video Recorder), die die Aufzeichnung von HDTV-Programmen erlauben sollen. „Wegen heikler Fragen des Inhalteschutzes wird der PVR aber wohl nicht im kommenden Jahr verfügbar sein“, sagte er.

Eckhard Matzel, Leiter der Programmverbreitung beim ZDF, brachte skiziierte erneut ein HDTV-Szenario für das ZDF. Der Sender produziere schon viel in HD-Qualität und bereite sich so auf die HD-Zukunft vor. Die Olympischen Spiele 2008 in Peking seien ein möglicher Startpunkt für die HDTV-Ausstrahlung der öffentlich-rechtlichen Programmanbieter.
Die Entscheidung darüber werde in Absprache mit der ARD getroffen. Matzel wies darauf hin, dass eine parallele Ausstrahlung von SD und HD (Simulcastbetrieb) erst dann in Frage komme, wenn die analoge Transpondernutzung der Satelliten abgestellt werden könne. „Wir machen hier einen Schritt nach dem anderen. Anders ist das nicht zu finanzieren“, betonte Matzel.

 

 

 

Nächste Meldung

Seite nicht gefunden | AREA DVD Seite nicht gefunden – AREA DVD

Oops! (ERROR 404)

Unter dieser Adresse ist keine Seite verfügbar. Sie können entweder mit der Suchmaske auf der rechten Seite nach der gewünschten Information suchen oder hier direkt auf die Inhalte der Startseite zugreifen


Themen-Schlagwörter (nach Häufigkeit sortiert)

Lautsprecher Blu-ray Disc-Review Samsung Panasonic IFA TV Ultra HD Ultra HD Blu-ray-Review Kopfhörer Sony CES LG AV-Receiver Soundbar Teufel OLED Special Denon Smartphone nubert Dolby Atmos Fernseher Bluetooth Yamaha Bluetooth-Lautsprecher Subwoofer Stereo VerstÀrker Aktivlautsprecher aktiver Lautsprecher AVR Beyerdynamic JBL Canton Info-Special Philips Wireless-Lautsprecher Kino-Kritik Filmkritik Dali DTS:X IFA 2015 Ultra HD-TV Marantz OLED TV Ultra HD Blu-ray Pioneer DVB-T2 KEF IFA 2018 DVB-T2 HD HDMI Aktiver Subwoofer Quadral UHD HDR Onkyo High End Elac Surround
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK