Seite nicht gefunden | AREA DVD Seite nicht gefunden – AREA DVD

Oops! (ERROR 404)

Unter dieser Adresse ist keine Seite verfügbar. Sie können entweder mit der Suchmaske auf der rechten Seite nach der gewünschten Information suchen oder hier direkt auf die Inhalte der Startseite zugreifen


Themen-Schlagwörter (nach Häufigkeit sortiert)

Lautsprecher Blu-ray Disc-Review Samsung Panasonic IFA TV Ultra HD Ultra HD Blu-ray-Review Kopfhörer Sony CES LG AV-Receiver Soundbar Teufel OLED Special Denon Smartphone nubert Dolby Atmos Fernseher Bluetooth Yamaha Bluetooth-Lautsprecher Subwoofer Stereo VerstÀrker Aktivlautsprecher aktiver Lautsprecher AVR Beyerdynamic JBL Canton Info-Special Philips Wireless-Lautsprecher Kino-Kritik Filmkritik Dali DTS:X IFA 2015 Ultra HD-TV Marantz OLED TV Ultra HD Blu-ray Pioneer DVB-T2 KEF IFA 2018 DVB-T2 HD HDMI Aktiver Subwoofer Quadral UHD HDR Onkyo High End Elac Surround
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK

Philips Blu-ray Media-Center MCP9480i für Januar geplant

18.10.2006 (ks)

Philips wird sein auf der IFA vorgestelltes Blu-ray Disc Media-Center MCP 9480i nicht wie ursprünglich geplant, bereits im November auf den Markt bringen. Das mit einem Blu-ray Disc-Brenner ausgestattete Media Center auf Basis der Windows Media Center Edition wird jetzt laut Philips voraussichtlich erst im Januar auf den Markt kommen. Der Preis wird bei rund 2500 EUR liegen. 

Ein HDTV-Tuner ist nicht eingebaut. Aufgrund der offenen PC-Architektur wäre eine Zertifizierung für Premiere HD nicht denkbar, weswegen Philips das Gerät nur mit einem Kombi-Tuner für analoges Fernsehen und DVB-T ausstattet. HDTV-Downloads aus dem Internet sollen aber ebenso möglich sein wie das Überspielen von Aufnahmen einer HDTV-Kamera über die Firewire-Schnittstelle. Das integrierte Mini-Authoring-System soll auch das Erstellen von Blu-ray Discs ermöglichen, die sich auch auf anderen Blu-ray Disc-Playern abspielen lassen. Die Blu-ray Disc-Player-Engine des Geräts stammt von Cyberlink (PowerDVD).

Voraussichtlich ab März soll auch der Standalone Blu-ray Disc-Player BDP9000 erhältlich sein. Der Verkaufspreis steht hier noch nicht fest. In den USA wird der Blu-ray Disc-Player voraussichtlich noch im Herbst in den Handel kommen. Ausgestattet ist der Player mit einem integrierten 5.1-Decoder, optischen und koaxialen Ausgängen für den Ton sowie einer HDMI-Schnittstelle und einem YUV-Ausgang für das Bild. HDTV-Bilder werden in 1080p ausgegeben und auch herkömmliche DVDs können auf 1080p hochskaliert werden. Veränderungen am Design und der Ausstattung sind bis zur Markteinführung noch möglich. 

Nächste Meldung

Seite nicht gefunden | AREA DVD Seite nicht gefunden – AREA DVD

Oops! (ERROR 404)

Unter dieser Adresse ist keine Seite verfügbar. Sie können entweder mit der Suchmaske auf der rechten Seite nach der gewünschten Information suchen oder hier direkt auf die Inhalte der Startseite zugreifen


Themen-Schlagwörter (nach Häufigkeit sortiert)

Lautsprecher Blu-ray Disc-Review Samsung Panasonic IFA TV Ultra HD Ultra HD Blu-ray-Review Kopfhörer Sony CES LG AV-Receiver Soundbar Teufel OLED Special Denon Smartphone nubert Dolby Atmos Fernseher Bluetooth Yamaha Bluetooth-Lautsprecher Subwoofer Stereo VerstÀrker Aktivlautsprecher aktiver Lautsprecher AVR Beyerdynamic JBL Canton Info-Special Philips Wireless-Lautsprecher Kino-Kritik Filmkritik Dali DTS:X IFA 2015 Ultra HD-TV Marantz OLED TV Ultra HD Blu-ray Pioneer DVB-T2 KEF IFA 2018 DVB-T2 HD HDMI Aktiver Subwoofer Quadral UHD HDR Onkyo High End Elac Surround
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK