Neues DVD-Label "good!movies" startet am 4. November

21.10.2005 (ks) Originaltext Pressemitteilung good!movies

Mit der Veröffentlichung von 17 DVD-Titeln wird das neue DVD-Label good!movies am 4. November 2005 offiziell starten. Titel
der ersten Staffel werden unter anderem sein: »Die große Verführung«, »Yi Yi«, »The Five Obstructions«, »Die besten Jahre«, »Ässhäk«, »Touch the Sound«, »The Nomi Song« und »Stepping Razor – Peter Tosh«. Noch in diesem Jahr folgen werden Titel wie »Die Spielwütigen«, »Die Syrische Braut«, »Die Frau des Leuchtturmwärters«, »Miffo« oder »The Other Final“.

Good!movies ist das gemeinsame DVD-Label von neun Verleihern aus dem Arthousbereich, das gegründet wurde, um die Marktposition im DVD-Geschäft zu stärken. Angesicht der gegenwärtigen Kinokrise, die eine Krise der gesamten Filmwirtschaft ist, sehen die neun Verleiher die Notwendigkeit, die Einnahmen aus dem DVD-Bereich signifikant zu erhöhen, um auch zukünftig konkurrenzfähig zu bleiben.

In den letzten Jahren sind verschiedene Firmen, die man bis dahin nur als DVD-Labels kannte, auf den Märkten auch als Käufer der Kinorechte aufgetreten. Mit den Gewinnen aus DVD-Geschäft konnten beim Filmeinkauf Mindestgarantien bezahlt werden, die für viele unabhängige Verleiher nicht finanzierbar sind, weshalb viele klassische Arthouse-Titel in den letzten Jahren von DVD-Labels und nicht von den etablierten Arthouse-Verleihern erworben wurden. Für die DVD-Labels ist der Kinostart jedoch meistens nur eine
Marketingmaßname für den anschließenden DVD-Start.

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD