Digitale ZDF-Programme ab 2006 in besserer Qualität via Satellit und Kabel

05.10.2005 (ks)

Das ZDF wird voraussichtlich ab Anfang 2006 seine digitalen TV-Programme im "ZDF Vision"-Paket via Kabel und Satellit in besserer Qualität ausstrahlen können. Dies ist eine Konsequenz des Wegfalls der beiden "Gastsender" Euronews und Eurosport, die bislang im ZDF-Bouquet mit verbreitet wurden und aufgrund einer neuen Vorgabe des Rundfunkstaatsvertrages laut ZDF zukünftig nicht mehr über den ZDF-Transponder mit angeboten werden können. Die durch den Wegfall der beiden Sender zur Verfügung stehende höhere Bitrate soll zugunsten der weiteren Sender aufgeteilt werden. 

Bereits jetzt bieten die via DVB verbreiteten ZDF-Programme im Vergleich zu vielen Digitalkanälen schon eine gute Qualität, die durch die höhere Bitrate noch erhöht werden könnte. Das ZDF bietet neben dem ZDF-Hauptprogramm via "ZDF vision" auch die Sender Kika und 3.sat sowie die digitalen Zusatzkanäle ZDF Theaterkanal, ZDF Doku und ZDF Info an. 

Die Konsequenz des Wegfalls von Euronews und Eurosport dürfte sein, dass diese Programme in vielen Kabelnetzen gar nicht mehr digital verbreitet werden, während diese via Satellit auch auf alternativen Frequenzen ausgestrahlt werden.

 


  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD