Japan: Erster DVD-Recorder für Dual Layer DVD-R von Pioneer

31.03.2005 (ks)

Pioneer hat in den Japan zwei neue DVD-Recorder vorgestellt, die auf Dual Layer DVD-R aufnehmen können. Beide Modelle sind mit einer integrierten Festplatte ausgestattet. Der DVR-530H hat eine Kapazität von 200 GB, der DVR-555H hat eine 250 GB-Festplatte an Bord. Verkauft werden sollen die beiden Geräte in Japan voraussichtlich ab Juni. Der Verkaufspreis ist noch offen.

Erstmals sind die neuen Pioneer-Geräte auch mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet. Diese eignet sich allerdings nicht zum Überspielen von Aufnahmen auf den PC, sondern erlaubt es nur, Photos von einer Digitalkamera zu überspielen. Im Gegensatz zum Pioneer Top-Modell DVR-920 verfügen die in Japan vorgestellten Dual Layer DVD-Recorder nicht über eine HDMI-Schnittstelle, sondern geben das Bild lediglich maximal via YUV aus.