LiteOn: DVD+RW-Recorder für 349 EUR

16.10.2003 (ks)

LiteOn bietet seinen ersten DVD-Recorder zum Preis von 349 EUR im Handel an. Bei dem LVW-5001 handelt es sich um einen DVD+RW-Recorder. Zu beachten ist, dass das Gerät auch nur auf DVD+R und DVD+RW aufnehmen kann, DVD-R aber nicht unterstützt wird. Das Gerät zeichnet bis zu 4 Stunden Film in MPEG-2-Qualität auf DVD+R und DVD+RW Medien auf. Im MPEG-1-Format lassen sich bis 6 Stunden speichern. Insgesamt stehen vier Qualitätsstufen für die Aufnahme zur Auswahl. Über die serienmäßige i.LINK-Schnittstelle an der Front des LiteOn LVW-5001 lassen sich digitale Camcorder schnell und einfach anschließen. Analoge Geräte wie herkömmliche Videorekorder finden über eine Composite- und Scart Schnittstelle am LVW-5001 Anschluss. Ein S-Video-Eingang fehlt hingegen. Als Abspielgerät unterstützt der LVW-5001 VCDs, SVCDs, Audio-CDs sowie MP3-CDs von CD-R- und CD-RW-Rohlingen. Bei der Programmierung der Lieblingssendung hilft der leicht verständliche "Easy Guider", der auf dem Fernsehgerät oder Monitor, an dem der Rekorder angeschlossen ist, angezeigt wird und wahlweise in fünf Sprachen Schritt für Schritt die Vorgehensweise verdeutlicht. Das Gerät verfügt über alle gängigen Ausgänge wie digitale Audioschnittstellen (optisch und koaxial), S-Video, Composite- und Komponente-Video sowie Scart-Buchsen. DVDs sollen sich auch in Progressive Scan abspielen lassen. 

Nächste Meldung

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD