Elac: Neue 100er Lautsprecher-Serie 

11.09.2003 (cr)

Diese Ansprüche stellen immer mehr Mehrkanal- und Stereo-Liebhaber an ihr zukünftiges Lautsprecherset: Schön sollen die Schallwandler sein, technisch und akustisch überzeugen und nicht allzu viel finanzielle Ressourcen verschlingen. Genau für diesen Kundenkreis glaubt der Lautsprecher-Hersteller Elac mit seiner 100er Serie das richtige Product Line-Up anzubieten.

Die Highlights

Neu entwickelte 140-mm-Tief-Mitteltöner mit blanker Aluminium-Sandwichmembran und der neue Hochtöner HT 25 KST aus
ELAC-eigener Fertigung optimieren das technisch durchdachte Konzept. Hochwertige Treibersysteme sollen auch bei hoher Belastung zuverlässige Betriebssicherheit gewährleisten. Alle Lautsprecher sind magnetisch geschirmt und laut Elac optimal vor Überlastung geschützt. Für jeden Anspruch gibt es die richtige Lautsprecherbox: Subwoofer, Center- Speaker, Regal- und Standlautsprecher werden in vier unterschiedlichen Ausführungen angeboten: Buche Dekor Silber, Kirsche Dekor, Schwarz
Matt Dekor und Silber Dekor.

Alle Lautsprecher der 100er Serie im Überblick

ELAC BS 103.2 Regallautsprecher

Die kompakte BS 103.2 soll  durch Ihren druckvollen Bass auf sich aufmerksam machen. Sie wurde sowohl als klassische Regalbox wie auch als Effekt-Lautsprecher in Kombination mit dem Center CC 101.2 und den Mainspeakern FS 108.2 oder 109.2 entwickelt. Dank der hochwertigen Treiber-Bestückung aus ELAC eigener Entwicklung und Fertigung bietet sie ein außergewöhnlich gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Technische Features/ Besonderheiten

• Die von ELAC „erfundenen“ Aluminium-Sandwich-Membran-Treiber wurden adaptiert und kommen jetzt erstmals in dieser
Preisklasse zum Einsatz.
• Der neu entwickelte 140 mm Aluminium-Sandwich-Tief-/Mitteltöner mit breiter Gummisicke bietet einen kräftigen Bass und gutes
Großsignalverhalten.
• Kalotte und Spulenträger des neuen ELAC-Hochtöners HT 25 KST IV sind aus einem Stück tiefgezogen, daher arbeitet dieser Hochtöner besonders verzerrungsarm und ist hoch belastbar. Neodym-Magnetsysteme sorgen für kräftigen Antrieb. Die sanfte Schallführung ermöglicht einen linearen Frequenzgang.
• Alle Chassis sind magnetisch geschirmt, so dass eine Beeinflussung des Fernsehbildes ausgeschlossen ist.
• Neues hochwertiges Single-Wiring-Terminal mit bequem erreichbaren angewinkelten Klemmbuchsen, geeignet auch für größere Kabelquerschnitte (16 qmm) sowie für hochwertige Gabel-Kabelschuhe, (z. B. WBT-Produkte) für Gabelweiten bis zu 8 mm.
• Innen und außen verrundetes Bassreflex-Rohr verhindert hörbare Strömungsgeräusche
• Besonders betriebssicher: Der Lautsprecher harmoniert besonders mit kleineren Verstärkern. Ein selbstrückstellendes Sicherungssystem verhindert Beschädigungsgefahr selbst bei großer Überlastung.

UVP: 189,00 EURO/pro Stück
Ausführungen: Schwarz Matt Dekor, Silber Dekor, Buche Dekor Silber, Kirsche Dekor
Technische Daten ELAC BS 103.2 :Trennfrequenz der Weiche 2600 Hz, Nennbelastbarkeit 50 W, Impulsbelastbarkeit 70 W, Prinzip 2-Wege, Bassreflex Übertragungsbereich 46-25000 Hz, Tieftöner 1 x 140 mm Konus, magn. geschirmt Empfindlichkeit 87 dB/2.8V/m, Hochtöner 1 x 25 mm Kalotte, magn. geschirmt Nennimpedanz 4 Ohm. Empf. Verstärkerleistung an o.a. Nennimpedanz 20 – 100 W/Kanal, Minimalimpedanz 3,3 Ohm bei 210 Hz, Abmessungen (HxBxT) 310 x 185x235 mm, Gewicht Ca. 5 kg

Elac Center CC 101.2

Hochwertige Technik: Der brandneue ELAC-Hochtöner HT 25 KST IV und der neu entwickelte 140 mm Tief-/Mitteltöner mit blanker
Aluminium-Sandwich-Membran kommen im Center CC 101.2 zum Einsatz. Ausgewogener Klang und gute Sprachverständlichkeit kennzeichnen diesen 2-Wege-Lautsprecher, der den Zuschauer mitten ins Geschehen versetzt. Die Chassis sind magnetisch geschirmt. Problemlos kann er daher in der Nähe von empfindlichen TV-Geräte platziert werden.


Technische Features und Besonderheiten

  • Neu entwickelter 140 mm Aluminium-Sandwich-Tief-/Mitteltöner: In einem besonderen Klebeverfahren wird eine 0,2 mm starke Aluminium-Schicht mit einem Zellstoffkonus zu einer Sandwichmembrane verbunden. Große Membransteifigkeit für sehr gutes Großsignalverhalten und eine straffe Bedämpfung auf der Membranrückseite für präzisen, starken Antrieb sind das Resultat.

  • Kalotte und Spulenträger des neuen ELAC-Hochtöners HT 25 KST IV sind aus einem Stück tiefgezogen, daher arbeitet dieser Hochtöner besonders verzerrungsarm und ist hoch belastbar. Neodym-Magnetsysteme sorgen für kräftigen Antrieb. Die sanfte
    Schallführung ermöglicht einen linearen Frequenzgang.

  • Neues hochwertiges Single-Wiring-Terminal mit angewinkelten Klemmbuchsen für bequemen Anschluss, geeignet für größere Kabelquerschnitte (16 qmm) sowie für hochwertige Gabel-Kabelschuhe, (z. B. WBT-Produkte) für Gabelweiten bis zu 8 mm.

  • Innen und außen verrundetes Bassreflex-Rohr verhindert hörbare Strömungsgeräusche

  • Ein selbstrückstellendes Sicherungssystem verhindert Beschädigungsgefahr selbst bei großer Überlastung.

  • Ausführungen: Schwarz Matt Dekor, Silber Dekor, Buche Dekor Silber, Kirsche Dekor

  • Technische Daten ELAC CC 101.2: Trennfrequenz der Weiche 2400 Hz, Nennbelastbarkeit 80 W, Impulsbelastbarkeit 120 W, Prinzip 2-Wege, Bassreflex Übertragungsbereich 46-25000 Hz, Tieftöner 2 x 140 mm Konus, magn. geschirmt, Hochtöner 1 x 25 mm Kalotte, magn. geschirmt, Nennimpedanz 4 Ohm, Empfindlichkeit 90 dB/2.8V/m, Empf. Verstärkerleistung an
    o.a. Nennimpedanz 20 – 150 W/Kanal, Minimalimpedanz 3,3 Ohm bei 210 Hz, Abmessungen ( H x B x T) 185 x 435x240 mm, Gewicht ca. 7 kg

ELAC FS 108.2 Standlautsprecher

Für ihre Preisklasse soll der schlanke FS 108.2 ungewöhnlich viele technische Features bieten. Alle Treiber kommen aus ELAC eigener Fertigung. Nicht nur daher klingt die FS 108.2 laut Elac so ausgewogen und offeriert einen erstaunlichem Tiefbass. Die ELAC FS 108.2 meistert, so der Hersteller, audiovisuelle Klangerlebnisse auch ohne einen zusätzlichen Subwoofer. Hier sollte,so unser Kommentar, der Anwender nur darauf achten, einen entsprechend leistungsfähigen AV-Receiver zu verwenden, der problemlos auch den leistungsintensiven Bassbereich managt und in Bezug auf seine Leistungsdaten auf die Elac-Box abgestimmt ist. 

Technische Features/ Besonderheiten

Das technische Konzept dieses 21/2-Wege-Lautsprechers wurde optimiert durch den Einsatz der neuen Chassis, die von ELAC entwickelt und hergestellt werden. Alle Chassis sind magnetisch geschirmt.

  • Die 140 mm Konus-Tief-/Mitteltöner sind in der von ELAC „erfundenen“ Aluminium-Sandwich-Bauweise hergestellt. Sie sorgen für ein optimales Großsignalverhalten.

  • Kalotte und Spulenträger des neuen HT 25 KST IV sind aus einem einzigen Stück tiefgezogen. Verzerrungen werden dadurch vermieden und das Chassis ist thermisch besonders hoch belastbar. Neu ist auch das starke Neodym-Magnetsystem aus eigener Magnetfertigung. Die sanfte Schallführung optimiert den Frequenzgang.

  • Neues hochwertiges Single-Wiring-Terminal mit bequem erreichbarem angewinkelten Klemmbuchsen ist auch geeignet für größere Kabelquerschnitte (16 qmm) sowie für hochwertige Gabel-Kabelschuhe, (z. B. WBT-Produkte) für Gabelweiten bis zu 8 mm.

  • Innen und außen verrundetes Bassreflex-Rohr verhindert hörbare Strömungsgeräusche.

  • Besonders betriebssicher: Dank Doppelbass-Bestückung harmoniert der Lautsprecher besonders mit kleineren Verstärkern. Ein selbstrückstellendes Sicherungssystem verhindert Beschädigungsgefahr selbst bei großer Überlastung.

  • Ausführungen: Schwarz Matt Dekor, Silber Dekor, Buche Dekor Silber, Kirsche Dekor

  • Technische Daten ELAC FS 108.2 Trennfrequenz der Weiche 2400/2700 Hz
    Nennbelastbarkeit 80 W, Impulsbelastbarkeit 120 W, Prinzip 21/2-Wege, Bassreflex, Übertragungsbereich 40-25000 Hz,
    Tieftöner 2 x 140 mm Konus, magn. geschirmt, Hochtöner 1 x 25 mm Kalotte, magn. geschirmt, Empfindlichkeit 89 dB/2.8V/m, Nennimpedanz 4 Ohm, Empf. Verstärkerleistung an o.a.Nennimpedanz 20 – 150 W/Kanal Minimalimpedanz 3,3 Ohm bei 220 Hz, Abmessungen HxBxT 900 x 185x240 mm, Gewicht ca. 12 kg

ELAC FS 109.2 Standlautsprecher

Eine sorgfältige Entwicklung und der Einsatz neuer Chassis führten zur Entwicklung der ELAC FS 109.2, die akustisch und optisch überzeugen soll. Der grazile 3-Wege-Standlautsprecher bietet universellen Einsatz in Stereo- und Heimkinosystemen. Alle Treiber sind magnetisch geschirmt, um Beeinträchtigungen des Fernsehbildes zu vermeiden.

Technische Features/Besonderheiten

  • Die 140 mm Konus-Tief-/Mitteltöner aus ELAC eigener Fertigung sind in der von ELAC „erfundenen“ Aluminium-Sandwich-Bauweise hergestellt. Sie sorgen für ein optimales Großsignalverhalten.

  • Kalotte und Spulenträger des neuen HT 25 KST IV sind aus einem einzigen Stück tiefgezogen. Verzerrungen werden dadurch vermieden und das Chassis ist thermisch besonders hoch belastbar. Neu ist auch das starke Neodym-Magnetsystem aus ELAC eigener Magnetfertigung. Die sanfte Schallführung optimiert den Frequenzgang.

  • Neues hochwertiges Bi-Wiring-Terminal mit angewinkelten Klemmbuchsen fingerfreundlich dimensioniert, geeignet auch für größere Kabelquerschnitte (16 qmm) sowie für hochwertige Gabel-Kabelschuhe, (z. B. WBT-Produkte).

  • Innen und außen verrundetes Bassreflex-Rohr verhindert hörbare
    Strömungsgeräusche

  • Besonders betriebssicher: Dank Doppelbass-Bestückung harmoniert der Lautsprecher besonders
    mit kleineren Verstärkern. Ein selbstrückstellendes Sicherungssystem verhindert
    Beschädigungsgefahr selbst bei großer Überlastung.

  • Ausführungen: Schwarz Matt Dekor, Silber Dekor, Buche Dekor Silber, Kirsche Dekor

  • Technische Daten ELAC FS 109.2 Trennfrequenz der Weiche 500/2800 Hz
    Nennbelastbarkeit 100 W, Impulsbelastbarkeit 150 W, Prinzip 3-Wege, Bassreflex, Übertragungsbereich 38-25000 Hz, Tieftöner 2 x 140 mm Konus, magn. geschirmt, Mitteltöner 1 x 140 mm Konus, magn. geschirmt, Nennimpedanz 4 Ohm, Hochtöner 1 x 25 mm Kalotte, magn. geschirmt, Empfindlichkeit 90 dB/2.8V/m, Minimalimpedanz 3,0 Ohm bei 140 Hz, Empf. Verstärkerleistung an o.a. Nennimpedanz, 20 – 100 W/Kanal, Abmessungen H x B x T 970 x 185 x 240 mm, Gewicht ca. 14 kg

ELAC SUB 111.2 ESP

Der Aktiv-Subwoofer der neuen Linie 100 soll ein solides Bassfundament für das Heimkino und den HiFi-Musikgenuss sicherstellen. Sein universelles Anschlusskonzeptfür den gleichzeitigen Anschluss von drei Lautsprechern und einem LFE-Anschluss sorgen für nahezu unabhängiges Bass-Management. Die Übergangsfrequenz zwischen Subwoofer und angeschlossenen Lautsprechern ist stufenlos einstellbar, womit ein Maximum an Anpassung des Frequenzganges erreicht wird. 


Besonderes Feature: 

ESP® ist ein elektronisches Stabilisationsprogramm, das frequenz- und leistungsabhängig arbeitet. So wie im Auto das elektronische Stabilitätsprogramm dazu verhilft, dass die Fahrstabilität des Wagens permanent überwacht wird und dass das Auto auch in extremen Situationen sicher die Spur hält, so agiert auch ELACs Subwoofer-ESP®. Im Gegensatz zu herkömmlichen Subwoofern ohne ESP® können aktive Subwoofer mit ESP® praktisch nicht mehr übersteuert werden. Die elektronischen Helfer sorgen auch dafür, dass die Chassis unter extremer Belastung keine Störgeräusche produzieren.

Bedienung/Anschlussmöglichkeiten:

• parallele Anschlussmöglichkeiten für 3 Lautsprechereingänge (z. B. Links, Rechts und Centre) und
gleichzeitig LFE-Anschluss des Surround-Receivers
• stufenlose Einstellbarkeit der Lautstärke und der Übergangsfrequenz für ein Maximum an
Flexibilität
• Phasenumschalter am Subwoofer zum Ausgleich von Phasendifferenzen zwischen Satelliten und
Subwoofer
• Polaritätsschalter 0° / 180°
• Ein-/Aus-Schaltautomatik mit ca. 15 Min. Ausschaltverzögerung
• Kaltgerätedose für Netzanschluss
• Cinch-Buchse, Eingang für LFE-Signal (Mono)
• hochwertige vergoldete Schraubklemm-Anschlüsse für Eingänge mit Lautsprecherpegel und
Ausgänge zu den Satelliten-Lautsprechern L / R / C
Chassisbestückung
• 1 x 200 mm Aluminium-Sandwich-Tieftöner auf der Schallwand
• nach vorne abstrahlendes Bassreflexrohr
Elektronische Besonderheiten
• diskret aufgebaute Class A/B-Endstufe – angesteuert durch Filter 4. Ordnung, mit ESP für perfekte
Anpassung an Chassis, Endstufe und Gehäuse
• StandBy-Modus (angezeigt durch rotleuchtende LED) auf der Rückwand
UVP: 349,00 EURO/pro Stück
Ausführungen: Schwarz Matt Dekor, Silber Dekor, Buche Dekor Silber, Kirsche Dekor

Technische Daten: ELAC SUB 111.2 ESP

Abmessungen H x B x T 390 x 257 x 396 mm
Bruttovolumen 40 l
Gewicht ca. 13 kg
Typ 1-Weg aktiv, Bassreflex
Tieftöner 1 x 200 mm AS-Tieftöner
Verstärkerleistung 100 W (Impuls) / 80 W (Sinus)
Eingangswiderstand Line: 35 kOhm /LS: 220 Ohm erdfrei
Leistungsaufnahme max. 2 W im StandBy-Modus, 200 W bei Volaussteuerung
Netzverbindungen 220...240 V/50...60 Hz / 110...120 V/50...60 Hz
Netzsicherung 1 A T bei 220...240 V/50...60 Hz/ 2 A T bei 110...120 V/50...60 V
Ausgänge LS: Tiefenbegrenzung mit 220 µF
Eingangsempfindlichkeit Line: 1 x 200 mV (Cinch)/ Lautsprecher: 3 x 2.5 V
Obere Grenzfrequenz, einstellbar 40...180 Hz
Übertragungsbereich 35...240 Hz
Störabstand (A-bewertet) > 100 dB (A) relativ zur Vollaussteuerung

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD