Video-Workshop: stereoskopische Bildkalibrierung mit der Burosch 3D Suite

(12. Dezember 2011 - von Lars Mette

Während 2D Testbilder fast schon wie Sand am Meer zu finden sind, hatten Privatanwender bislang kaum Möglichkeiten, ihre Bildwiedergabegeräte auch im 3D Betrieb zu kalibrieren. Die schwäbische Firma Burosch bietet seit Neuestem eine günstige Version Ihrer 3D Testsuite an, die mit einem Preis von unter 10 Euro nun auch für Otto Normalverbraucher interessant ist (die Profi-Version kostet ca. 900 Euro). Diese Testbilder sind im MPO Format gehalten und werden von den meisten 3D-fähigen Bildwiedergabegeräten automatisch stereoskopisch dargestellt. Die verschiedenen Testbilder erlauben es dem Anwender nicht nur, Farbechtheit sowie Schärfe in 3D Bedingungen zu optimieren, sondern zugleich auch den Crosstalk (das Übersprechen zwischen linken und rechtem Bild bzw. Auge) auf einfache Weise zu bestimmen. Als Bonus gibt es außerdem noch Real 3D-Testbilder hoher Qualität. 

Der nachfolgende Video-Workshop stellt Ihnen diese Testbilder vor und erklärt deren Anwendung bzw. Bedeutung.


Produktinformationen und Bestellmöglichkeit der 3D Suite:. www.burosch.de

produziert und veröffentlicht von Lars Mette/Takeoff Media für AREADVD