TEST: Mobiltelefon Nokia 6760 Slide - Handliches Sliderphone mit 3,2 MP Kamera und vollwertiger Tastatur

25.08.2010 (pr)

Einleitung

Das 6760 Slide ist ein recht handliches Mobiltelefon in schickem Design. Es präsentiert sich in Black und ist schon ab einem Marktpreis von 160.- € (ohne Vertrag, Versand und je nach Anbieter) erhältlich. Sein Ausstattungsumfang macht neugierig: Praktische und zeitgemäße Features wie zum Beispiel ein UKW Stereo Radio, 3,2 MP Kamera, EDGE, HSDPA, HSCSD, WCDMA und ein Umgebungslichtsensor, sind einige der Ausstattungsmerkmale des Handys. Auf die Umwelt wurde von seitens Nokias ebenfalls geachtet. Die Materialien vom 6760 Slide sind frei von PVC und das Gerät ist bis zu 80% recycelbar. Mit dem 6760 Slide sollen durch die spezielle Mitteilungstaste und der vollständigen Tastatur, Instant-Messaging-Dienste und Chat-Mitteilungen, problemlos empfangen, gelesen und beantwortet werden können. Wie sich das Nokia 6760 im Praxistest verhält und was es sonst noch vorweisen kann, zeigt unser Bericht.

Verarbeitung

Rückseite

Der Akkufachdeckel aus mattem Kunststoff sitzt passgenau

 stabile Silder-Funktion

äußerst günstig positionierter Lautsprecher

Kameraauslösetaste und Lautstärkeregel = Zoom-Taste

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Verarbeitungsmerkmal Bemerkung Bewertung
erster optischer Eindruck/besondere Merkmale zur Unterstützung des Designs modisches Sliderphone im handlichen Format 1
Gehäusematerial/ Oberflächenqualität Kombination aus mattem und leicht glänzendem Kunststoff 1
Gehäusemaße Mit einem Gewicht von 124,3 g und Maßen von 97,6 x 58 x 15,6 mm liegt es sehr gut in der Hand und passt problemlos in jede Tasche. 1
Güte (Schärfe/Auflösung) des Displays 2,4 Zoll Aktiv-Matrix Display mit 16.7 Mio. Farben und einer QVGA Auflösung von 240x320 Pixel. Farblich sehr gute und klare Darstellung 1
Ausführung des Klapp- oder Schiebemechanismus solide wirkender, leicht gängiger Schiebemechanismus 1
Qualität des Akkufachdeckels Der Akkufachdeckel besteht aus Kunststoff, lässt sich problemlos öffnen, einfach schließen und sitzt passgenau. 1
Qualität und Umfang des mitgelieferten Zubehörs Bedienungsanleitung, Headset, Ladegerät, USB Kabel, 2 GB Micro SD Karte 1

Fazit Verarbeitung

Das modische Mobilphone besteht aus mattem und leicht glänzendem Kunststoff. Mit seinen geringen Maßen und akzeptablem Gewicht, liegt es einwandfrei in der Hand. Das Aktiv-Matrix Display stellt 16.7 Mio. Farben klar und scharf dar. Der passgenau sitzende Akkufachdeckel aus leicht gummiertem Kunststoff, punktet für das Nokia ebenso wie das mitgelieferte Zubehör. 1
Business-Funktionen

Darstellung von Internetseiten mit Mini-Map-Funktion

auch im Querformat gut ablesbar

verschiedene Anzeigeoptionen zur Darstellung der jeweiligen Seite

Kalender - z.B. hier die Monatsansicht

auch im Querformat

 voreingestellte Profile, welche leicht den eigenen Bedürfnisse angepasst werden können

USB Anschluss

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Unterstützte Netze Quadband-Betrieb für GSM: 850/900/1800/1900-Netze; UMTS-Netze (WCDMA 900/2100, HSDPA); Automatischer Frequenzbandwechsel in GSM-Netzen; Flug- oder Offline-Modus 1
Datenübertragung
  • CSD (Circuit Switched Data)
  • HSCSD, max. Datenübertragungsgeschwindigkeit 43,2 KBit/s
  • GPRS, Klasse A, Multislot-Klasse 32, max. 107/64,2 KBit/s (Herunterladen/Hochladen)
  • EDGE, Klasse B, Multislot-Klasse 32, max. 296/177,6 KBit/s (Herunterladen/Hochladen)
  • WCDMA 1900/850, max. Datenübertragungsgeschwindigkeit zum Herunter-/Hochladen bei paketvermittelten Verbindungen: 384/384 KBit/s, bei leitungsvermittelten Verbindungen: 64 KBit/s)
  • HSDPA 1900/850, max. Datenübertragungsgeschwindigkeit zum Herunterladen bei paketvermittelten Verbindungen: 3,6 MBit/s, bei leitungsvermittelten Verbindungen: 64 KBit/s
  • TCP/IP-Unterstützung
  • Möglichkeit zur Nutzung als Datenmodem
1
Empfangs- und Sprachqualität Das 6760 Slide hat eine vortreffliche Empfangsqualität, auch wenn die Netzdeckung mal etwas schlechter ist. Die Stimmwiedergabe ist bei mittlerer Lautstärke naturgetreu und nur gering bedeckt 1-2
Sprachqualität bei eingeschaltetem Lautsprecher Die Stimmwiedergabe ist bei normaler Lautstärke noch gut verständlich, bei höherer leicht krächzend. 2
Akkulaufzeit (bei normaler Nutzung) bis 4 Tage 2+
Speichermöglichkeiten Kontakte Telefon: Vorname, Nachname, Mobiltelefon, Telefon, Email, Firma, Position, Synchronisation: Privat, Öffentlich, Keine; Detail hinzufügen: Titel, Zweiter Vorname, Namenszusatz, Aliasname, Mobiltelefon, Mobiltelefon (privat), Mobiltelefon (dienstl.), Telefon, Telefon (privat), Telefon (dienstl.), Email, Email (privat),  Email (dienstl.), Autotelefon, Fax, Fax (privat), Fax (dienstl.), Pager, DTMF, Video zuschalten, SIP, Abteilung, Position, Assistent (in), Assistent (in) Telefon, Partner (in), Kinder, Web-Adresse, Web-Adresse (privat), Web-Adresse (dienstl.), Adresse, Adresse (privat), Adresse (dienstl.), Geburtstag, Jahrestag, Notiz 1
Profile Allgemein, Lautlos, Besprechung, Draußen, Pager, Offline; alle Profile sind voreingestellt und können leicht gemäß eigenen Bedürfnissen abgeändert werden. 1
Kalender-Einstellmöglichkeiten Neuer Eintrag: Besprechung: Betreff, Ort,  Beginn um/am, Endet um/am; Erinnerung: ein/aus; Erinnern um/am; Wiederholen: Keine Wiederholung, Täglich, Wöchentlich, Alle 2 Wochen, Monatlich, Jährlich; Synchronisation: Privat, Öffentlich, Keine; Beschreibung hinzufügen: Neu, aus Notizen; Löschen, Hilfe, beenden; Notiz: Betreff, Beginn am, Ende am, Erinnerung: ein/aus; Synchronisation: Privat, Öffentlich, Keine; Beschreibung hinzufügen: Neu, aus Notizen; Geburtstag/Jahrestag: Anlass, Datum, Erinnerung: ein/aus; Synchronisation: Privat, Öffentlich, Keine; Beschreibung hinzufügen: neu, aus Notizen; Aufgabe: Betreff, Fällig am (Datum), Erinnerung: ein/aus; Priorität: Hoch, Normal, Niedrig; Synchronisation: Privat, Öffentlich, Keine; Beschreibung hinzufügen: Neu, aus Notizen; Wochenansicht, Aufgabenansicht; Eintrag löschen: Vor Datum, Alle Einträge; Datum öffnen; Einstellungen: Kalendersignalton: Standardsignal oder aus Galerie wählen; Erinnerungsintervall: 1 Min. bis 60 Minuten; Standardansicht: Monatsansicht, Wochenansicht, Tagesansicht, Aufgabenansicht; Wochenbeginn: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag; Art der Wochenansicht: Kalenderwoche, Wochendauer; Hilfe, beenden 1
Notizen-Funktion Neue Notiz, senden: als Mitteilung, als Email, über Bluetooth, Hochladen; Neue Notiz, löschen, Suchen: Telefonnummer, Email-Adresse, Web-Adresse; Bearbeitungsoptionen: Kopieren, Ausschneiden; Eingabeoptionen: Eingabeoptionen: Worterkennung deaktivieren/aktivieren, Einstellungen: Automatische Worterkennung: ein/aus; Textkorrekturgrad: Hoch, Mittel, Aus; Passende Ziffern: Verborgen, Sichtbar; Textkorrekturmodus: Text wie eingegeben, Wortvorschlag zeigen; Eingabesprache: Englisch, Türkisch, Italienisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch; Bearbeitungsoptionen: Kopieren, Ausschneiden, Hilfe 1-2
Eingebaute Sprachaufzeichnung (Diktiergerät) Soundclip aufnehmen, Galerie öffnen, Einstellungen: Aufnahmequalität: MMS- kompatibel, Standard, Hoch; Verwendeter Speicher: Telefonspeicher, Micro SD; Aufgenommene Soundclips: Wiedergabe, Senden: Als Mitteilung, als Audiomitteilung, über Bluetooth, Hochladen; Suchen; Sortierung: Datum, Titel, Größe; Ton verwenden: Einem Kontakt zuordnen, als Klingelton; löschen; Ordnen: in Telefonspeicher kopieren, in Telefonspeicher verschieben; Markierungen: Markieren, Alles markieren; umbenennen; Details zeigen: Clip-Name, Format, Dauer, Bitrate, Samplingrate, Größe, Datum, Uhrzeit, Hilfe, beenden; Die Wiedergabe der Aufnahme klingt recht natürlich. Rauschen im Hintergrund ist kaum zu vernehmen. 1-2
E-Mail-Funktionalität Verbindungstyp: POP3, IMAP4 und SMTP; Unterstützung für Nokia Messaging, für Email Filter, Email Anhänge, Unterstützung für Mail for Exchange, E-Mail-Benachrichtigungen nach den Standards der Open Mobile Alliance (OMA) und für Nokia Mobile; Das Einstellen des Email Accounts verläuft ohne Hindernisse, da schon einige Anbieter vorprogrammiert sind. Ist der benötigte nicht dabei, muss der Account manuell angelegt werden. Problemlos werden Emails abgerufen und anschließend dargestellt. Größere Emails oder auch im HTML Format angelegte bereiten dem 6760 Slide keine Schwierigkeiten. Allerdings benötigt es hierfür teilweise etwas mehr Zeit. 1
Internet-Funktionalität Unterstützte Protokolle: HTTP, WAP 2.0; TCP/IP-Unterstützung; Opera 8 Mini-Browser
- JavaScript Version 1.3 und 1.5
- Unterstützung für ECMAScript
- Unterstützung für CSS
- Unterstützung für Smart Rendering
- Mini-Map-Funktion (halbtransparente Darstellung einer verkleinerten Gesamtansicht von Internetseiten) - siehe auch Bild (Darstellung von Internetseiten); Nokia Mobile Search 4.1;                                            Das Laden der Internetseiten nimmt dank EDGE, HSDPA und HSUPA fast keine Zeit in Anspruch. Auch bei komplexeren Seiten gelingt es dem 6760 Slide eine ordentliche Ansicht zu präsentieren. Sind die Seiten komplex gestaltet und beinhalten Werbebanner oder viele Bilder, benötigt es doch ein wenig mehr Zeit, um die ganze Seite aufzubauen.
1-2
PC-Synchronisation Das benötigte USB Kabel ist im Lieferumfang enthalten. Die Synchronisation von Daten verläuft anstandslos und ebenso fehlerfrei mit Outlook-Einträgen. 1
Weitere Ausstattungsmerkmale Organizer: Datei-Manager, Wörterbuch, Quickoffice, Umrechner, Zip, Rechner, Adobe PDF, Aufnahme; OVI Store, Karten, Suche: im Internet suchen, eigene Inhalte; Programme: Uhr, Spiele: Asphalt4, Marble; Facebook, Friendster, MySpace, Online-Freigabe, Hilfe, Real Player, GPS Daten, Orientierungspunkte, Installationen: Programm-Manager, Ovi 1.0; Lizenzen 1
Fazit Das 6760 Slide ist ein Quadband Mobilphone und sorgt mit UMTS, EDGE, HSDPA, GPRS, WCDMA und Bluetooth für konfliktlose Verbindungsmöglichkeiten und Datenübertragungen. Knappe 4 Tage Akkulaufzeit sind lobenswert. Kalender, Profile und Kontakte entsprechen den üblichen Standards und sind keineswegs zu bemängeln. Die Notizfunktion besitzt keine Zeichenbegrenzung und punktet für das 6760 Slide. Das Diktiergerät liefert gute Ergebnisse. Der Email Account ist dank einiger vorprogrammierter Anbieter leicht eingestellt und das Abrufen der Mails erfolgt sehr zügig. Internetseiten werden recht schnell gefunden. Bei komplexen Seiten nimmt es etwas Zeit in Anspruch, speziell wenn recht viele Bilder dargestellten werden müssen. Kompromisslos und fehlerfrei läuft auch die Synchronisation mit Outlook ab. Das 6760 Slide verfügt über zahlreiche Ausstattungsmerkmale wie z.B. verschiedene Ovi Programme, Adobe PDF Reader, Facebook und MySpace als Direktzugriff. 1-2

Neue Kontaktdaten sind schnell erstellt -

ebenso das Hinzufügen von weiteren Kontaktdetails

Multimedia-Funktionen

3,2 MP Kamera, leider ohne Blitz

Kamera in Aktion

Kameraeinstellungen

MP3 Ansicht mit Coverdarstellung

 oder mit Visualisierung

übersichtliches Musikmenü

Audio Einstellungen des Musik Players

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Fotokamera-Ausstattung 3,2 MP; Auslöser, Symbolleiste zeigen, Videomodus, Nachtmodus: ein/aus; Bildfolgemodus: ein/aus; Selbstauslöser: 10 Sekunden, 20 Sekunden, 30 Sekunden; Galerie öffnen; Weißabgleich/Farbton: WB: Automatisch, Sonnig, Glühlampe, Neonlicht; Farbton: Normal, Sepia, Schwarzweiß, Negativ; Einstellungen: Bildqualität: Hoch, Normal, Niedrig; Aufnahme zeigen: ja/nein; Bildauflösung: 640x480, 1600x1200, 2048x1536; Standard-Fotoname: Datum, Text; Verwendeter Speicher: Micro SD, C (Telefon); Nachbearbeitungsmöglichkeiten: löschen, senden: als Mitteilung, über Bluetooth, Hochladen; Bild verwenden: Einem Kontakt zuordnen, als Hintergrund, als Anrufbild verwenden; Foto umbenennen; Galerie öffnen: Suchen, Sortieren nach: Datum, Titel, Größe, Format; Bearbeiten: Effekt anwenden: Sepia, Schwarzweiß, Negativ, nach links drehen, Schärfe, nach rechts drehen, Rote Augen Reduzierung, Helligkeit, Zuschnitt, Kontrast, Größe ändern: 2048x1536, 1600x1200, 1280x960, 800x600, 640x480, 352x264, 320x240, 176x132, 128x96; Comic, Clipart, Text, Rahmen; ganzer Anzeigebereich; vergrößern/Verkleinern; Hilfe; Ordnen: Neuer Ordner, in Telefonspeicher kopieren, in Telefonspeicher verschieben 1-2
Fotokamera-Qualität: In geschlossenen Räumen und bei Tageslicht können die Resultate der Kamera durchaus überzeugen. Farben und auch Formen sind sehr gut erkennbar. In der Dämmerung und bei Dunkelheit kann auch der zuschaltbare Nachtmodus nicht helfen. Die Durchzeichnung fällt sehr mäßig aus. 2
Videokamera-Ausstattung Unterstützte Formate für Videoaufnahmen: .mp4, 3gp; Codecs: H.263, H.264; Unterstützte Formate für die Audioaufzeichnung: AAC mono; Nachtmodus: ein/aus;  Ton: ein/aus; Einstellungen: Länge: kurz, Maximum; Videobildauflösung: 320x240, 176x144; Standard-Videoname: Datum, Text; Verwendeter Speicher: Micro SD, C (Telefonspeicher); Weißabgleich/Farbton: WB: Automatisch, Sonnig, Glühlampe, Neonlicht; Farbton: Normal, Sepia, Schwarzweiß, Negativ; Nachbearbeitungsmöglichkeiten: Wiedergabe, Löschen, Senden: als Mitteilung, über Bluetooth, Hochladen; umbenennen; Galerie öffnen: Suchen, Sortieren nach: Datum, Titel, Größe, Format; Video-Editor: Videoclip bearbeiten: Schneiden, Farbeffekt hinzufügen: schwarzweiß, Farbe; In Zeitlupe, Ton aus, Lautstärke einstellen, Entfernen, Duplizieren; Einfügen: Videoclip, Bild, Text, Soundclip, Neuer Soundclip; Movie: Vorschau, Speichern; Hilfe, beenden 2+
Video-Qualität Bei normalen Lichtverhältnissen werden die Farben recht ordentlich dargestellt. Auch bei Aufzeichnung bewegter Motive sind kaum Pixelschleier sichtbar. In der Dunkelheit lassen sich leider keine verwertbare Resultate erzielen. Bei schwachem Lichteinfall sind lediglich Umrisse und eine äußerst blasse Farbgebung zu vernehmen. Dafür reagiert das 6760 Slide schnell auf Wechsel zwischen verschiedenen Lichtverhältnissen. 2
Ausstattung des eingebauten Musik-Players Formate: Unterstützte Audio-Formate: MP3, MP4, AAC, AAC + Version 1, AAC + Version 2, AMR-WB, WAV, 64-stimmige MIDI-Klingeltöne, WMA, Real Audio 10, Unterstützung für Audio Streaming; Vorlauf, Rücklauf, Pause, Stopp; Interpreten, Alben, Wiedergabelisten, Alle Titel, Genres, Komponisten; Optionen: Zu "Aktuellen Titel", Bibliothek aktualisieren, Zum Music Store, Bibliothekdetails: Songs, Dauer, Telefon Speicher, Speicherkarte, aktualisiert; Zum Musikmenü; Zufall: ein/aus; Wiederholen: aus, alle wiederholen, Songs wiederholen; Klangregler: Standard-Voreinstellungen, Bass-Booster, Klassik, Jazz, Pop, Rock; Audio-Einstellungen: Balance, Loudness: ein/aus; Stereo-Raumklang: ein/aus; Visualisierung zeigen, in Wiedergabeliste einfügen: neue Wiedergabeliste; als Klingelton wählen, Hilfe; Senden: als Mitteilung, über Bluetooth, Nokia Messaging-Email, Hochladen; löschen; Markierungen: Markieren, Alles markieren; Song-Details: Song Name, Interpret, Album, Songnummer, Jahr, Genre, Komponist, Kommentar; Album-Grafik, In MusicStore suchen; Hilfe 1
Klangqualität des Musik-Players Der Lautsprecher wurde an der Oberkante des Mobilphones positioniert. Er kann die gewünschten Titel einwandfrei reproduzieren. Der Mittel- und Tieftonbereich klingt ganz ordentlich und bei höheren Frequenzen oder Liedern mit mehr Bassanteilen erweist sich die Wiedergabe auch nicht als grell oder dünn. Bei manch anderem Konkurrenten ist dies der Fall. Mit dem eingebauten Klangregler kann man leicht seine Songs einer Feinabstimmung in der Wiedergabe unterziehen und sie dadurch zusätzlich hörbar verbessern, bzw. den eigenen Präferenzen anpassen. Das mitgelieferte Headset besitzt zwar keinen hohen Tragekomfort, macht es aber leicht sehr deutlich Unterschiede herauszuhören. 1-2
Radio vorhanden ja/nein, Klangqualität Radio 50 Senderplätze, Senderverzeichnis: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen: Öffnen, Verzeichnis schließen; Sender speichern, Sender: Bearbeiten: Name, Standort, Frequenz; Verschieben, Löschen; Lautsprecher aktivieren/deaktivieren; Zeichenbegrenzung: 30 Zeichen stehen zur Verfügung, um den Sendenamen einzugeben; Die einzelnen Sendeplätze werden bei günstiger Ausrichtung des Headsets (Antenne) klar und fast kratzfrei wiedergegeben, was dem Nokia somit Pluspunkte bringt. 1
Speicherkapazität 120 MB intern erweiterbar bis 8 GB mittels Micro SD Karten 1
Fazit Die Kamera mit 3,2 MP ist einfach bedienbar und hat brauchbare Zusatzeinstellungen. Die Ergebnisse müssen sich keinesfalls verstecken. Jedoch punktet sie bei Tag mehr als bei Nacht. Die Ergebnisse der Tag-Videoaufnahmen überraschten mit ihrer lebendigen und fast pixelfreien Darstellung. Bei Dunkelheit erzielt man nicht- und bei geringem Lichteinfall nur minimal verwertbare Resultate. Der eingebaute MP3 Player lässt sich sehr leicht bedienen. Wiedergabelisten sind einfach und problemlos angelegt. Ein UKW Stereo Radio besitzt das Nokia 6760 Slide auch noch. Mit 50 Senderplätzen ausgestattet, leichter Bedienung, ziemlich rauschfreiem Klang und individueller Vergabe von Sendernamen, kann dieses punkten. Das Mobilphone verfügt über 120 MB internen Speicher und ist noch erweiterbar auf bis zu 8 GB.   1-

 unkomfortables Headset - noch als gut zu bezeichnender Klang

Bedienelement lässt sich leicht anklippen

Klangregler, zur Feinabstimmung der Musikwiedergabe

Radio mit sehr guter Wiedergabe und zeitloser Darstellung

mit 50 Senderplätzen ist das 6760 Slide gut ausgestattet

 

Handling/Menüs

Die Tastatur punktet mit ihrem gleichmäßig guten Druckpunkt und großen Tasten

5-Wege-Navigationstaste, sowie Rufannahme-, Beendigungs-, Lösch- und Auswahltasten

übersichtliche Menüsymbole

Individualisierungsmöglichkeiten

3 verschiedene Themen -

oder verschiedene andere Einstellmöglichkeiten stehen zur eigenen Gestaltung bereit

unter System findet man z.B. die Profile oder Themen

Dient dem schnellen Zugriff auf gewünschten Menüpunkt (leider ist die Mitteilungstaste nicht ausreichend beleuchtet)

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Einhand-Bedienung für die wichtigsten Funktionen möglich ja 1
Anruf ausführen (mit Menüpunkt "Kontakte") Problemloses Ausführen eines Anrufs und leichtes Finden von Kontakten 1
Hinzufügen/Erstellen/Bearbeiten von Kontakten Keinerlei Probleme beim Erstellen, Hinzufügen oder Bearbeiten von neuen und bereits vorhandenen Kontakten. 1
Lesbarkeit des Displays Am Tag und in der Nacht lässt sich das Displays sehr gut ablesen. Bei direkter Sonnen- oder Lichteinstrahlung sind Inhalte etwas schwerer zu erkennen. Allerdings kommt es, wie bei fast allen anderen Mobilphones, auf die Einstellung des Themas (unterschiedlicher Einfluss der diversen Farbmotive) und Hintergrundbildes an. 2-3
Druckpunkt der Tastatur Die Tastatur punktet mit dem gleichmäßigen, guten Druckpunkt der einzelnen Tasten. 1-2
Handhabung der Navigationselemente zum Aufsuchen der Menüs 5 Wege Navigationseinheit mit recht einfacher Bedienung und tadelloser Reaktion. 1
Übersichtlichkeit der Menüs Das Menü besitzt gut erkennbare Symbole. Die Gestaltung ist klar und übersichtlich angeordnet. 1
Umfang der Menüs Der Menüumfang ist praktisch aufgeteilt und hat ausreichend Unterpunkte. 1-2
Grafische Gestaltung der Menüs Grafische Gestaltung mit gut erkennbaren Menüsymbolen. 4 Themen stehen zur Auswahl bereit, um sein Mobilphone farblich zu individualisieren. 1-2
Möglichkeit zur Belegung von Schnellwahltasten Die "Eigene Taste" kann leicht mit frei gewählten Menüpunkten bestückt werden. Zudem können Programme im  Standby-Menü und Schnellzugriffe auf Auswahltasten hinterlegt werden. 1
Nachrichten-Handling Neue Mitteilung: Mitteilung, Audiomitteilung, Email, Nokia Messaging-Email; Eingang, Meine Ordner, Neue Mailbox, Entwürfe, Gesendet, Ausgang, Berichte; Mitteilung: Senden, Empfänger hinzufügen: Inhalt einfügen: Bild einfügen, Videoclip einfügen, Soundclip einfügen, Text einfügen, Präsentation einfügen, Sonstige einfügen: Visitenkarte, Seite, Notiz, Sonstige Dateien; Kopfzeilenfelder: Cc, Betreff; Sendeoptionen: Mitteilungstyp: Automatisch, Text, Multimedia-Mitteilung, Fax, text für Pager; Zeichenkodierung: Eingeschränkte Unterstützung, Volle Unterstützung; Mitteilungsdetails: Datum, Uhrzeit, Typ; Schriftgröße: Standard, Groß, Normal, Klein; Eingabeoptionen: Worterkennung: aktivieren/deaktivieren; Einstellungen: Automatische Worterkennung: ein/aus; Eingabesprache: Hauteingabesprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Türkisch; Zusätzliche Eingabesprache: nicht definiert, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Türkisch; Hilfe 1
Bedienung Foto- und Videokamera Die Zusatzeinstellungen sind leicht auffindbar und einfach einzustellen. 1
Bedienung Musik-Player Das Menü des Musikplayers ist verständlich gestaltet. Das gesamte Handling und das Anlegen einer eigenen Wiedergabeliste überfordert sicherlich keinen. 1
Einlesen von Speicherkarten Speicherkarten bis 8 GB werden vom 6760 Silde problemlos und recht zügig eingelesen. 1
Dateimanagement Problemloses Erstellen von eigenen Ordnern und verschieben von Daten 1
Fazit Das Handling des Nokia 6760 Slide überfordert sicherlich keinen. Ausführen eines Anrufs, Hinzufügen von Kontakten, sowie die hervorragende Ablesbarkeit des Displays bei normalen Lichtverhältnissen, sprechen für das Nokia. Mit gleichmäßigen Druckpunkt überzeugt die Tastatur. Das Menü ist recht reichlich, aber übersichtlich angeordnet. Die einfache Bedienung der Kamera, des MP3 Players und das einfache Verfassen von Nachrichten, sind weitere Pluspunkte. Zusätzlich kann das kleine Nokia Speicherkarten bis zu einer Größe von 8 GB zügig einlesen. Das Verschieben von eigenen Daten erfolgt leicht und völlig reibungslos. 2
Gesamt-Fazit

Das Nokia 6760 Slide - nicht nur von außen interessant

Das Nokia 6760 Slide bietet zu einem mittleren Marktpreis eine reichhaltige Ausstattung. Mit guter Verarbeitung und modernem Design liegt es sehr gut in der Hand. Die 3,2MP Kamera lässt sich leicht bedienen und liefert hervorragende Ergebnisse bei normalen Lichtverhältnissen ab. Bei Dunkelheit muss man auf brauchbare Ergebnisse verzichten, da weder Foto- noch Videokamera im Stande sind diese zu erzielen; Es fehlt definitiv ein Blitz um gut erkennbare Resultate zu erhalten. Der Lautsprecher wurde äußerst günstig positioniert und somit kann der interne Musikplayer durch guten Klang punkten wie auch mit der leicht bedienbarer Ausstattung. Die Wiedergabe des Radios ist ziemlich kratz- und rauschfrei. Mit 50 Senderplätzen ausgestattet und leichtem Handling überzeugt dieser auch mit der Eingabe von eigenen Sendernamen, wofür 30 Zeichen zur Verfügung stehen. Internetseiten werden schnell geladen und gut dargestellt. Mit der Mini-Map-Funktion (einer halbtransparenten Darstellung einer verkleinerten Gesamtansicht der Internetseite) lassen sich die gewählten Seiten erstklassig betrachten. Ein Email-Account ist dank Nokia Messaging schnell erstellt. Emails können einfach heruntergeladen werden und sind gut ablesbar. Wenn die passenden Einstellungen vorgenommen wurden, werden Emails originalgetreu dargestellt. Die Tastatur besitzt einen gleichmäßig Druckpunkt und überzeugt mit den großen Tasten. Auch die drei Tasten seitlich am Gerät erleichtern das Handling mit dem bequemen Schnellzugriff. Bedauerlicherweise ist die Mitteilungstaste nicht ganz ausreichend beleuchtet. In seiner Preisklasse (ab 160.-€) ist das 6760 Slide nicht nur wegen seiner äußeren Attribute interessant, sondern auch wegen seiner funktionellen und einfach zu handhabenden inneren Werten. So stellt es einen tollen und durchaus empfehlenswerten Begleiter dar.

 Noch leicht zu bedienendes Mobiltelefon und überzeugenden Multimedia Eigenschaften

Multimedia-Mobiltelefone Mittelklasse
Preis-/Leistungsverhältnis
Test 25.08.2010



+ Empfangsqualität klasse
+ hochwertige Verarbeitung
+ gutes Display
+ ordentliche Darstellung von Internetseiten
+ EDGE, HSDPA, WCDMA, UMTS
+ Darstellung von Emails
- unkomfortables Headset
- Micro SD Karten-Einschub unter Akkufachdeckel

 

Test: AREA DVD Handy-Testteam (pr)
25. August 2010