TEST: Mobiltelefon LG GM 750 - Smartphone mit Windows Mobile 6.5 und üppiger Ausstattung

13. Januar 2010 (pr)

Einleitung

LG bringt mit dem GM 750 ein kompaktes und leistungsstarkes Smartphone mit Windows Mobile 6.5 Professional Betriebssystem auf den Markt. Das Touchscreen Mobilphone, das exklusiv über Vodaphone vertrieben wird, ist schon ab einem Marktpreis von 246.- € (ohne Vertrag ein recht lukratives Angebot unter den Phones von LG. Hierfür erhält der Käufer ein elegantes Handy in schönem, zeitlosen Design. Reichhaltige Features schärfen das Profil des handlichen und hochwertigen Mobilphones. Darunter verbergen sich ein 3 Zoll großes Display, die aufwändig gestaltete S-Class Benutzeroberfläche, UMTS, WiFi, HSDPA bis 7,2 MBit, Kalender und eine 5 MP-Kamera mit Autofokus und umfangreichen Einstellmöglichkeiten. Wir haben überprüft, ob sich hier Eleganz, kleine Abmessungen und hohe Leistungsstärke zu einem attraktiven Gesamtpaket verdichten. 

Verarbeitung

Der Akkufachdeckel besteht zwar aus Kunststoff, sitzt aber perfekt

Die Lautstärkeregeltaste und der Headset-USB-Anschluß sind sauber integriert

 Lautsprecher und Innenkamera (Videotelefonie)

Micro SD Karten bis 32 GB werden vom LG GM750 akzeptiert - seitlich befindet sich der Einschub

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Verarbeitungsmerkmal Bemerkung Bewertung
erster optischer Eindruck/besondere Merkmale zur Unterstützung des Designs Edles Design von jeder Seite. Metallelemente, matter und glänzender Kunststoff ergeben eine zeitlos und rschöne Kombination. 1
Gehäusematerial/ Oberflächenqualität matter und glänzender Kunststoff kombiniert mit Metallelementen 1
Gehäusemaße Mit einem Gewicht von 120 gr. und Maßen von 109.8 x 53.5 x 12.9 mm liegt es gut in der Hand und lässt sich noch leicht in fast jeder Tasche verstauen. 1
Reaktion des Touchscreens gute Reaktion, könnte aber manchmal präziser sein 2
Güte (Schärfe/Auflösung) des Displays 3 Zoll TFT-LCD Display mit einer Auflösung von 240x400 Pixel und 262.144 Farben. Farblich scharfe und gute Darstellung 1-
Ausführung des Klapp- oder Schiebemechanismus - -
Qualität des Akkufachdeckels Der Akkufachdeckel besteht aus Kunststoff, lässt sich recht leicht öffnen, schließen und sitzt perfekt. 1
Qualität und Umfang des mitgelieferten Zubehörs USB-Kabel, Software, Bedienungsanleitung, Headset, Ladegerät, Stylus 1-

Fazit Verarbeitung

Das moderne Touchscreenphone besteht aus mattem und glänzendem Kunststoff kombiniert mit Metallelementen. Es liegt mit seinen Maßen und dem akzeptablen Gewicht gut in der Hand. Die Bedienung mittels Touchscreen verläuft gleichmäßig, könnte aber noch etwas präziser sein. Farben und Formen werden auf dem 3 Zoll großen Display klar und scharf dargestellt. Der passgenau sitzende Akkufachdeckel aus Kunststoff punktet für das LG. Das Zubehör entspricht dem Standard. 1-
Business-Funktionen

Darstellung der Internetseiten

Internetdarstellung - etwas größer, sehr gut ablesbar

Kalender

Profile, welche auf eigene Bedürfnisse problemlos eingestellt werden können

verschiedene Einstellmöglichkeiten

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Unterstützte Netze Quadband: 850, 900, 1800, 1900MHz; UMTS: 2100, 1900, 900MHz 1
Datenübertragung Bluetooth® 2.1, USB, HSDPA 7.2, UMTS 1
Empfangs- und Sprachqualität Auch wenn die Netzdeckung nicht besonders gut ist, kann das LG GM 750 mit einer guten Empfangsqualität punkten. Die Stimmwiedergabe klingt bei normaler Lautstärke minimal bedeckt, aber noch gut verständlich und realistisch. 2
Sprachqualität bei eingeschaltetem Lautsprecher Die Wiedergabe der Stimme ist bei niedriger LS gerade noch akzeptabel, doch bei höherer mit hörbaren Verzerrungen versehen.  3+
Akkulaufzeit (bei normaler Nutzung) b2-3 Tage - Durchschnittswert. 2-3
Speichermöglichkeiten Kontakte SIM: Name, Nummern, Email, Gruppen; Telefon: Bild hinzufügen, Name, Nummern, Email, Gruppen, Webseite, Jahrestag; Mehr: Firma, Abteilung, Position, Adresse, IM, Rufton, Bürostandort, Assistent, Manager, Ausweis, Konto, Kunden-ID, Ehepartner, Kinder, Notizen. 1
Profile Normal, Vibrieren, Stumm, Outdoor, Automatisch; alle Profile können auf eigene Bedürfnisse angepasst werden. 1
Kalender-Einstellmöglichkeiten Neuer Termin: Betreff, Ort, Notizen, Ganztägig: ein/aus; Anfangsdatum, Anfangszeit, Enddatum, Endzeit, Wiederholen: keine Wiederholung, Täglich, Wöchentlich, Monatlich, Jährlich; Wecker: kein Alarm, Rechtzeitig, 15 min. vorher, 30 Min. vorher, 1 Stunde vorher, 1 Tag vorher, 3 Tage vorher, 1 Woche vorher; Kategorien: Geschäftlich, Ferien, Persönlich, Jahreszeit, Neue Kategorie; Teilnehmer: Erforderliche Teilnehmer hinzufügen, Nicht erforderlich, Optionale Teilnehmer hinzufügen, Nicht optional; Status: Gebucht, mit Vorbehalt, Frei, Abwesend; Kategorie: Normal, Persönlich, Privat, Vertraulich; Neue Aufgabe: Gehe zu Datum, Gehe zu heute, Löschen: vorherige Termine, alle Termine, erledigte Aufgaben, Alle Aufgaben, Alle Einträge; Filter: Terminkategorie: Alle Kategorien, Keine Kategorien; Aufgabenkategorie: Alle Kategorien, Keine Kategorien; Aufgabenstatus: Alle Aufgaben, Aktive Aufgaben, Erledigte Aufgaben; Einstellungen: Standardansicht: Monat, Woche, Tag, Liste, alle Aufgaben; Woche beginnt am: Sonntag, Montag; Wochenansicht: 5 Tage Woche (Mo-Fr), 6 Tage Woche (Mo-Sa), 7 Tage Woche; Zeige halbe Std. in; Standarderinnerung: kein Alarm, Rechtzeitig, 15 min. vorher, 30 Min. vorher, 1 Stunde vorher, 1 Tag vorher, 3 Tage vorher, 1 Woche vorher; 1
Notizen-Funktion Neu, Aufnahmeleiste anzeigen; Zeichnen, Rückgängig, Wiederholen Freihand, Ausschneiden, Kopieren, Einfügen, Bearbeiten: löschen, Alles markieren; Zoom: 75%, 100%, 150%, 200%, 300%; Extras: umbenennen/verschieben, löschen; Kopie erstellen; senden: Nachricht, Email, MMS; Optionen: Standardmodus: Schreiben, Tippen; Standardvorlage: Besprechungsnotiz, Memo, Notiz, Telefonmemo, Zu erledigen; Aktion für Aufnahmetaste: zu Notizen wechseln, Aktuelles Programm beibehalten 1-
E-Mail-Funktionalität Verbindungstyp: POP3, IMAP4 und MS Exchange. Das Einstellen des Email Accounts ist einfach. Das Herunterladen der Einstellungen nimmt keine Zeit in Anspruch und Emails werden samt Anhang recht schnell abgerufen und herunterladen. 1+
Internet-Funktionalität Wenig Zeit nimmt das Laden von Internetseiten in Anspruch. Selbst bei komplexeren Seiten gelingt es dem LG, eine recht ordentliche und übersichtliche Ansicht zu ermöglichen.  1
PC-Synchronisation Das benötigte USB Kabel und die Software sind im Lieferumfang enthalten. Die Synchronisation verläuft völlig reibungslos mit Outlook ab - gerade Win Mobile-Phones mit Active Sync spielen hier, wenn Microsoft Outlook verwendet wird, einen ihrer Vorzüge aus und ermöglichen eine komplette, schnelle und einfache Synchronisierung kompletter Datensätze.  1
Weitere Ausstattungsmerkmale Messenger, MSN Money, Microsoft My Phone, Windows Live, Market Place, Spiele: Bubble Breaker, Solitär; Office Mobile (Word und Excel Mobile, Power Point Reader etc.), Rechner, Aufgaben, Task-Manager, Java, MSN Wetter, DUN (nutzen des Mobilphones als USB-Modem), Such Widget, Tools: Adiobe Reader LE, Stoppuhr, FM Radio, Mobile Zip; Vodafone-Brand: My Web, Games, Search, Navigation, Vodafone Navigator, Music Shop. 1-
Fazit Das Quadband Mobilphone sorgt mit EDGE, HSDPA und Bluetooth für zügige Datenübertragungen. 2 bis 3 Tage Akkulaufzeit sind für ein Smartphone mit solch einer Ausstattung akzeptabel, aber nicht überdurchschnittlich. Kalender, Notizen und Kontaktverwaltung bieten die Optionsvielfalt, die auch versierte Businessanwender benötigen. Der Email Account ist leicht eingestellt und das Abrufen der Mails auch mit Anhängen, erfolgt unproblematisch. Mit IMAP, SMTP und MS Exchange gibt es keine Probleme. Auch Internetseiten werden schnell gefunden und gut vom GM750 dargestellt. Die PC- Synchronisation mit Outlook verläuft reibungslos und fehlerfrei ab. Zusätzlich verfügt das LG GM750 über zwei Spiele (Vollversionen) zur Unterhaltung und diverse andere brauchbare Ausstattungsmerkmale, welche das schöne Phone zusätzlich noch aufwerten. 2

 Notizen verfassen: Handschriftlich, Buchstabenerkenner, LG XT9 Keypad, LG Java Key, Strichzuerkenner, Tastatur oder Transcriber

Multimedia-Funktionen

5 MP-Kamera leider ohne Blitz

Kamera in Aktion

Bildgrößeeinstellmöglichkeiten

Weißabgleich der Kamera

  Ansicht des Musik Players

Ansicht des Musikplayer über die S-Class Benutzeroberfläche

FM Radio mit leichte Bedienung

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Fotokamera-Ausstattung 5 MP mit 2fach digitalem Zoom; Aufnahmemodus: Kamera, Serienaufnahme, Rahmenaufnahme, Panorama, Videokamera, Innenkamera, Ganzer Bildschirm, Einstellungen rücksetzen; Aufnahmeart: Normal, Nacht, Bel. von hinten, Landschaft, Porträt, Porträt bei Nacht, Strand, Party, Sport; Belichtung: -2 bis +2; Bildgröße: 5 MP (2560x1920), 3 MP (2048x1536), 2 MP (1600x1200), 1MP (1280x960), 640x480, 320x240; Rasteransicht: Aus, Einfaches Kreuz, Gitterlinien; Auslöseton: Aus, Ton 1, Ton 2, Ton 3, Ton, Ton 4; Symbole verbergen: Automatisch, Manuell; Speicherort: Telefonspeicher, Speicherkarte; Bildqualität: Superfein, Fein, Normal; Timer: Aus, 3 Sek., 5 Sek., 10 Sek; Weißabgleich: Automatisch, Kunstlicht, Sonnig, Fluoreszierend, Bewölkt; Farbeffekt: Aus, Negativ, Sepia, Mono, Wasser, Relief, Skizze, Rot, Grün, Solarisieren; Nachbearbeitungsmöglichkeiten: senden: Nachricht, Email, Bluetooth; Verwenden als: Hintergrund, Kontaktfoto; verschieben, Kopieren, umbenennen; Diashow, Dateiinfo: Name, Größe, Datum, Zeit, Auflösung, Typ, Schutz, Verwendung übrig, Weiterleiten möglich; als Favorit anlegen; vergrößern, verkleinern. 1-2
Fotokamera-Qualität: Bei Tageslicht und normalen Lichtverhältnissen liefert die 5 MP Kamera des LG GM750 recht erfreuliche Ergebnisse. Die Resultate sind scharf und gut erkennbar. In der Dunkelheit kann sie leider nicht punkten, da kein Blitz vorhanden ist und der Nachtmodus nichts bringt, um Motive einzufangen. Bei etwas Lichteinfall kann man Schatten oder Umrisse des Motivs dann doch etwas besser erkennen. 2
Videokamera-Ausstattung Unterstützte Videoformate: 3GP, H.263, H.264, MPEG4, MP4; Videogröße: 400x240, 320x240, 176x144, 128x96; Rasteransicht: Aus, Einfaches Kreuz, Gitterlinien; Sprache: Stumm, Ton ein; Automatisch, Manuell; Speicherort: Telefonspeicher, Speicherkarte; Videoqualität: Superfein, Fein, Normal; Dauer: Normal, MMS; Weißabgleich: Automatisch, Kunstlicht, Sonnig, Fluereszierend, Bewölkt; Farbeffekt: Aus, Negativ, Sepia, Mono, Wasser, Relief, Skizze, Rot, Grün, Solarisieren; Modus: Normal, Nacht, Bel. von hinten, Landschaft, Porträt, Porträt bei Nacht, Strand, Party, Sport; Belichtung: -2 bis +2; Nachbearbeitungsmöglichkeiten: senden: Nachricht, Email, Bluetooth; Verwenden als: Rufton; verschieben, kopieren, umbenennen, Dateiinfo: Name, Größe, Datum, Zeit, Typ, Dauer, Schutz, Verwendung übrig, Weiterleiten möglich; zu Favoriten hinzufügen. 2
Video-Qualität Bei normalen Lichtverhältnissen und einer ruhigen Hand überrascht diese mit prima Resultaten. Farben und Formen werden authentisch dargestellt. Macht man allerdings selbst nur kleine Bewegungen, wirken die Ergebnisse trüb und unscharf. In der Dunkelheit lassen sich trotz Nachtmodus leider keine Clips einfangen. 2-3
Ausstattung des eingebauten Musik-Players Abspielbare Formate: MP3, AMR, MIDI, AAC, AAC+, 3GP; Windows-Media-Player: Vorlauf, Rücklauf, Pause, Stopp; Bibliothek: Musik, Videos, TV, Wiedergabelisten, Akt. Wiedergabe; Menü: Warteschlange, aus Bibliothek löschen, Aktuelle Wiedergabe; Bibliothek: Alle Bibliotheken, Mein Gerät, Speicherkarte; Bibliothek aktualisieren, Datei öffnen, URL öffnen; Wiedergabe/Pause, Stopp, Zufällig/Wiederholen: Zufällige Wiederholen, Wiederholen; Optionen: Wiedergabe: Zeit anzeigen als: Verstrichen, verbleibend; Video: Video im Vollbildmodus wiedergeben: Nie, nur bei Übergröße, Immer; Größe an Fenster anpassen; Netzwerk: UDP, TCP, HTTP, Internetverbindung, Geschwindigkeit erkennen; Bibliothek: Player im Bibliotheksmodus öffnen; Designs, Tasten; Eigenschaften: Interpret, Album, Albuminterpret, Titel, Genre, Länge, Bewertung, Wiedergabeanzahl, Ort, Bitrate, Titelnummer; Info; Musik-Player: Alle Titel, Interpreten, Alben, Genres, Favoriten; Menü: Suche, Bluetooth Kopfhörer, Neue Playlist, Zu Playlist hinzufügen, Senden: Nachricht, Email, Bluetooth; Löschen, Alle löschen; Verwenden als: Rufton, Nachrichtenton; Sortieren nach: BC, Datum; Bibliothek aktualisieren; Wiederholen: Alle, Eins, Zufällig. 1
Klangqualität des Musik-Players Der Lautsprecher des Players ist auf der Vorderseite positioniert. Dadurch klingt die Wiedergabe ziemlich gut. Mittel,- Tief,- und Hochtonbereich überraschen mit satten, kräftigen Klang. Auch Lieder mit mehr Basstätigkeit werden nicht besonders verzerrt präsentiert und punkten so für das LG. 2+
Radio vorhanden ja/nein, Klangqualität Radio FM-Radio: Scannen, Stumm/Stummschaltung aufheben, Stationen suchen, Voreinstellung speichern, Voreinstellungen: Hinzufügen, Bearbeiten, Löschen, alle entfernen; Alarm, Optionen: RDS aktivieren, Alternative Frequenzumschaltung; Sendernamen, sowie Frequenz können hinzugefügt werden. Das Handling des Radios überfordert sicherlich keinen. Das Menü ist übersichtlich dargestellt und leicht bedienbar. Die einzelnen Sender werden je nach Ausrichtung der Antenne (Headset) ziemlich natürlich und rauschfrei wiedergegeben. 2+
Speicherkapazität 280 MB - erweiterbar bis 32 GB. 280 MB interner Speicher sind etwas dürftig bemessen, 1 oder 2 GB wären für ein Smartphone dieser Kategorie als angemessen zu bezeichnen.  2
Fazit Die Foto/Videoausstattung, welche durch die Touch-Bedienung einfach bedienbar ist, hat leicht zu findende Zusatzeinstellungen. Die Qualität der Ergebnisse sind für die 5 MP Kamera gut. Da kein Blitz integriert ist, erzielt man in der Dunkelheit keine, besser gesagt kaum Resultate. Sehr übersichtlich und leicht lassen sich der eingebaute Musik und Windows Media Player bedienen. Wiedergabelisten sind schnell und problemlos erstellt. Ein FM-Radio besitzt das GM750 auch noch. Dieses punktet mit recht leichtem Handling. Das LG GM750 verfügt über 280 MB internen Speicher und ist problemlos erweiterbar auf bis zu 32 GB.   1-2

Das Headset wirkt stabil und klingt zudem recht gut

Handling/Menüs

Rufannahme und Beendigungstaste und Zurück-Taste

einfach abzulesende Menüpunkte mit der S-Class Oberfläche von LG

Windows Mobile Menüansicht

 Einstellungen

 

mit dem Multitasking-Modus gelangt man schnell zum gewünschten Menüpunkt

Galerie oder Musikplayer

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Einhand-Bedienung für die wichtigsten Funktionen möglich ja, teilweise 1-
Anruf ausführen (mit Menüpunkt "Kontakte") Das Ausführen eines Anrufs und Finden von Kontakten verläuft problemlos. 1
Hinzufügen/Erstellen/Bearbeiten von Kontakten Kontakte lassen sich problemlos erstellen, bearbeiten oder hinzufügen. Das Handling ist sehr einfach. 1
Lesbarkeit des Displays Am Tag und in der Nacht einwandfreies Ablesen des Displays. Bei direkter Sonnen oder Lichteinstrahlung muss der Nutzer allerdings Einschränkungen in Kauf nehmen. 1-2
Reaktion des Touchscreens gleichmäßig und präzise 1+
Handhabung der Navigationselemente zum Aufsuchen der Menüs - -
Übersichtlichkeit der Menüs Die Menüsymbole sind gut erkennbar. Die Anordnung der Menüunterpunkte ist aber nicht gleich auf den ersten Blick ersichtlich. 2-3
Umfang der Menüs Der Menüumfang ist mit genügend Menüpunkten ausgestattet. Für Windows-Mobile Liebhaber läuft das Handling völlig problemlos ab. 1-
Grafische Gestaltung der Menüs Schöne grafische Gestaltung mit gut erkennbaren Menüsymbolen von LG und zeitloser Gestaltung von Windows Mobile 6.5 Professional. Der Hintergrund kann unter Einstellungen, verändert werden. 2
Möglichkeit zur Belegung von Schnellwahltasten Relativ einfach lassen sich Programme als häufig verwendete Schnellwahl-Tools in die Schnellwahlleiste anlegen. 1
Nachrichten-Handling Neu: SMS: als Entwurf speichern; Hinzufügen: CC, BCC, Betreff; Einfügen: SMS-Vorlage, Emoticon, Name & Nummer; zum Eingang, SMS-Einstellung: Übertragungsbericht: ein/aus; Gesendete Nachrichten speichern: ein/aus; Eingabemethode: Optionen: Buchstabenerkenner, LG XT9 Keypad, LG JavaKey, Strichzugerkenner, Tastatur, Transcriber; Sprachen: Deutsch; XT9 Einstellungen: Wortvervollständigung: nach 1 Buchstaben, nach 2 Buchstaben, nach 3 Buchstaben, nach 4 Buchstaben, nach 5 Buchstaben, nach 6 Buchstaben; XT9 Wörterbuch: XT9 Meine Wörter, XT9 Automatisch ersetzen; Infos T9, XT9 Help; Einfügen: Vorh. Bild, Neues Bild. Vorh. Video, Neues Video, Vorhandener Ton, Neuer Ton, Andere: Visitenkarte, Termine; XT9:ein/aus; Vorschau, Anhang anzeigen, Neue Seite: Vor dieser Seite, Nach dieser Seite; Zu Seite, Seite einrichten, Zum Eingang, MMS-Einstellungen. 1
Bedienung Foto- und Videokamera Mittels Touch-Bedienung sind die Zusatzeinstellungen der 5 MP Kamera  leicht zu finden und einfach einzustellen.  1
Bedienung Musik-Player Der Musik Player ist übersichtlich gestaltet und einfach zu handhaben. Eine Wiedergabeliste ist rasch erstellt und die übrigen Einstellungen sind ebenfalls leicht zu finden. 1
Einlesen von Speicherkarten Micro SD Karten jeglicher Größe werden vom LG GM 750 bis 32 GB schnell eingelesen und vorhandene Daten (soweit vom Format und Dateityp möglich) problemlos dargestellt. Je größer aber die Kapazität der Micro SD und wie viele Daten sich auf der Karte befinden, um so mehr Zeit benötigt das GM750, um die vorhandenen Daten darzustellen. 1-2
Dateimanagement Das Erstellen von Ordnern und verschieben von Daten erfolgt reibungslos. 1
Fazit Das Handling des LG erfordert für den ein oder anderen sicherlich eine gewisse Eingewöhnungszeit. Ist diese überbrückt, lässt es sich aber intuitiv bedienen. Man hat die Wahl zwischen Windows 6.5 Professional oder der LG S-Class Benutzeroberfläche. Ausführen eines Anrufs, Hinzufügen von Kontakten, sowie die klasse Ablesbarkeit des hervorragenden Displays sprechen für das GM 750. Die Bedienung mittels Touchscreen verläuft präzise und reibungslos. Das Menü besitzt einen reichhaltigen Umfang. Die leichte Bedienung der Kamera, des Musik Players und die verschiedenen Eingabe-Methoden beim Verfassen von Nachrichten oder Notizen, sind weitere Pluspunkte für das LG. Zusätzlich kann das GM 750, Speicherkarten verschiedener Größen bis 32 GB, schnell einlesen und die Daten wiedergeben. Jedoch kommt es auf die Kapazität der Speicherkarte an, wie schnell die Daten geöffnet werden. Verschieben von Daten und das Erstellen von eigenen Ordnern, geschieht ebenfalls problemlos. 2
Gesamt-Fazit

Das LG bietet mit einem Marktpreis ab 247.-€ (ohne Vertrag und Versand), eine erstklassige Ausstattung. Sein Aussehen wirkt hochwertig und zeitlos. Man hat die Wahl welches System man nutzen möchte. LG verbindet nämlich Windows Mobile 6.5 Professionell, mit der bekannten LG S-Class Benutzeroberfläche. Leicht zu bedienen ist die 5 MP Kamera, die gute Resultate abliefert. Die Ergebnisse der Videoaufnahmen können noch als brauchbar bezeichnet werden, wenn man keine schnelleren Bewegungen macht, da sonst Pixelwolken sichtbar sind. Bei Dunkelheit erzielen sie beide keine erkennbaren Ergebnisse, da ein Blitz oder Foto/Videolicht fehlt. Der interne Musikplayer besitzt eine einfach bedienbare Ausstattung. Der Klang kann über den Lautsprecher, welche auf der Vorderseite positioniert wurde, nur teilweis überzeugen, holt aber auch keine Minuspunkte. Das integrierte FM-Radio besitzt keinen übermäßigen Ausstattungsumfang, lässt sich dennoch sehr leicht bedienen. Sendernamen sowie Frequenzen können problemlos hinzugefügt werden. Internetseiten werden dank HSDPA zügig geladen und exzellent dargestellt. Auch Emails mit Anhängen können anstandslos heruntergeladen werden und sind gut ablesbar. Die Bedienung mittels Touchscreen verläuft intuitiv und präzise ab. Insgesamt richtet sich das GM 750 an Anwender, die auf eine zeitgemäße Ausstattung für Business- und Freizeitanwendungen bei gleichzeitig kompakten Abmessungen Wert legen. Absolute Höchstleistungen werden nicht erreicht, dafür aber durch die Bank sehr gute Ergebnisse, die das LG zu einem empfehlenswerten Universalisten werden lassen. 

Kompaktes, recht preiswertes und reichhaltig ausgestattetes Windows Mobile 6.5 Smartphone ohne nennenswerte Schwächen

Multimedia-Mobiltelefone Mittelklasse
Test 13.01.2010



+ Empfangsqualität und Sprachwiedergabe prima
+ einwandfreies Display
+ gute Darstellung von Internetseiten
+ Reaktion des Prozessors
+ HSDPA, WiFi

- kein Blitz vorhanden

Test: AREA DVD Handy-Testteam (pr)
13. Januar 2010