TEST: Mobiltelefon - Sony Ericsson W705 - Walkman-Slider mit 3,2 MP Kamera

02.04.2009 (pr)

Einleitung

Ein noch recht junges Modell aus der Produktfamilie der Walkman-Mobilphones stellt das Sony Ericsson W705 dar. Für Preise ab 240.-€ (ohne Vertrag) erhält der Käufer ein edel anmutendes Handy in Luxury Silber (wahlweise auch in Passionate Red erhältlich, das mit reichhaltiger und praxisgerechter Ausstattung aufwarten kann. Unter der Hülle des schönen Sliders verbergen sich  zeitgemäße "Datenturbos" wie HSUPA (High Speed Uplink Packet Access für schnellen Upload mit bis zu 1,45 Mbit/s), UMTS, EDGE und Wireless-Funktioanlität sowie ein Radio mit RDS, Organizer-Funktionen, Shake Control (durch Bewegungen, zwischen Titeln springen und Lautstärke anpassen), SenseMe-Funktion (Playlists nach Stimmung erstellen), TrackID, und eine 3,2 MP-Kamera mit diversen Einstellmöglichkeiten. Wie sich das Sony Ericsson W705 im Alltag verhält und was es sonst noch leisten kann, klärt unser Testbericht.

Verarbeitung

Der Akkufachdeckel aus Kunststoff, lässt sich sehr leicht öffnen und sitzt passgenau

Die Lautstärkeregeltasten und Kameraauslösetaste sind sauber eingepasst

der integrierter Lautsprecher

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Verarbeitungsmerkmal Bemerkung Bewertung
erster optischer Eindruck/besondere Merkmale zur Unterstützung des Designs Edles Design von allen Seiten. Chromelemente und matte Rückseite ergeben eine zeitlose und wunderschöne Kombination. 1
Gehäusematerial/ Oberflächenqualität leicht gummierter Kunststoff mit mattem und Hochglänzendem kombiniert 1
Gehäusemaße Mit einem Gewicht von 98 gr. und Maßen von 95 x 48.0 x 14.3 mm liegt es sehr gut in der Hand und passt problemlos in jede Tasche. 1
Qualität der Tastatur Kunststoff Tastatur mit gleichmäßigen Druckpunkt. 1-2
Güte (Schärfe/Auflösung) des Displays TFT-Display mit 262.144 Farben und einer Auflösung von 240x320 Pixel. Farblich gute und klare Darstellung 2+
Ausführung des Klapp- oder Schiebemechanismus solide wirkender Schiebemechanismus, der im Testbetrieb praktisch kein Spiel bekommen hat. 1-2
Qualität des Akkufachdeckels Der Akkufachdeckel besteht aus leicht gummierten Kunststoff lässt sich leicht öffnen, schließen und sitzt zudem passgenau. 1
Qualität und Umfang des mitgelieferten Zubehörs USB-Kabel, Software, Bedienungsanleitung, Headset, Ladegerät - Standardumfang 2

Fazit Verarbeitung

Das moderne Walkman Mobilphone besteht aus einer schönen Kombi von matten und hochglänzenden Kunststoff und liegt mit seinen Maßen und seinem geringem Gewicht sehr gut in der Hand. Die Tastatur überzeugt mit ihrem gleichmäßigen Druckpunkt. 262.144 Farben werden auf dem Display klar dargestellt. Der passgenau sitzende Akkufachdeckel aus Kunststoff punktet für das W705. Das Zubehör entspricht dem Standard. 1-2
Business-Funktionen

Darstellung der Internetseiten

Kalender

Diktiergerät

verschiedene Profile mit Voreinstellungen, welche leicht abgeändert werden können

Verbindungsmöglichkeiten

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Unterstützte Netze Triband, GSM: 900, 1800, 1900, 2100, GPRS, EDGE 1
Datenübertragung Bluetooth 2.0, USB, UMTS/HSUPA, WiFi 1
Empfangs- und Sprachqualität Selbst bei nur ausreichender Netzdeckung punktet das W705 mit einer guten Empfangsqualität. Die Stimmwiedergabe klingt bei normaler Lautstärke minimal bedeckt, aber noch natürlich. 2
Sprachqualität bei eingeschaltetem Lautsprecher Bei niedriger Lautstärke noch akzeptabel, doch bei höherer recht verzerrte Wiedergabe der Stimme. Zudem ist leichtes Dröhnen hörbar. 3
Akkulaufzeit (bei normaler Nutzung) bis 3-4 Tage 2+
Speichermöglichkeiten Kontakte Name, Neue Nummer, Neue Email, Interentadresse, Bild, Rufton, Nachrichtensignal, Sprachbefehl, geschäftlich: Titel, Firma, Straße, zusätzliche Info, Ort, Bundesland, PLZ, Land, Privat: Straße, zusätzliche Info, Ort, Bundesland, PLZ, Land, Info, Geburtstag 1-2
Profile Normal, Meeting, KFZ Betrieb, Draußen, Headset, Zuhause, Büro; alle Profile sind voreingestellt und können problemlos individualisiert werden 1-2
Kalender-Einstellmöglichkeiten Wochenansicht, Neuer Termin: Thema, Kennzeichnen als: Termin, Geburtstag, Urlaub, Anderer; Anfangszeit, Dauer, Erinnerung: keine, beim Einschalten, andere Erinnerung; Anfangsdatum; Details: Ort, Beschreibung, Ganztags: ein/aus; Wiederholung: keine Wiederholung, täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich wiederholen; Datum ändern; Erweitert: Suchen, Standardansicht, Erinnerungen, Anfangstag; löschen: 1 Tag alt, 1 Woche alt, Alle; Hilfe 1
Notizen-Funktion Symbol hinzu, Schreiboptionen: Schreibsprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Kroatisch, Italienisch, Rumänisch, Griechisch, Bulgarisch, Russisch, Albanisch, Standard-ABC, 123; Wörterbuch: T9 ein/aus; Meine Wörter, Wörterbuch, Vorschläge; Buchstabieren; Kopieren und Einfügen: alles kopieren, Markieren und Kopieren, Einfügen; Info: T9 Hilfe, Schreibtipps; gespeicherte Notizen: im Standby anzeigen, bearbeiten, senden als Nachricht, Email, via Bluetooth; löschen; keine Zeichenbegrenzung 1
Eingebaute Sprachaufzeichnung (Diktiergerät) Die Wiedergabe klingt realistisch, besitzt aber im Hintergrund ein leichtes Rauschen. Im großen und ganzen kann man mit der Aufnahme noch zufrieden sein. Aufgenommene Memos: Senden: als Nachricht, als Email, via Bluetooth; Verwenden als: Rufton, Alarmsignal, Nachrichtensignal, Kontakt-Rufton; Datei verwalten: Kopieren, Verschieben, Umbenennen; löschen; Informationen: Name, erstellt am/um, Dateigröße, Länge, Dateityp, Position, Weitergabe 2
E-Mail-Funktionalität Verbindungstyp: POP3 und IMAP4. Das Einstellen des Email Accounts geschieht in wenigen Schritten. Das Herunterladen der Einstellungen nimmt wenig Zeit in Anspruch. Dafür werden Emails recht schnelle Abgerufen und Herunterladen. 1-
Internet-Funktionalität Das Laden der Internetseiten nimmt nur minimal Zeit in Anspruch. Selbst bei komplexeren Seiten gelingt es dem W705, eine schöne und ordentliche Ansicht darzustellen. Diese ist auch übersichtlich und gut ablesbar. 2+
PC-Synchronisation USB-Kabel und Software sind im Lieferumfang enthalten. Wie gewohnt von den Sony Ericsson Modellen, verläuft die Synchronisation völlig reibungslos und fehlerfrei. 1
Weitere Ausstattungsmerkmale TrackID, Ortsbezogene Dienste: Google Maps, Meine Favoriten; Spiele: Bowling, Bubble Town, Guitar Rock To, NitroStreet Raci, Sudoku; VideoDJ, PhotoDJ, MusicDJ, Fernbedienung (Presenter, Media Player, Desktop) 1
Fazit Das Triband Mobilphone sorgt mit EDGE, UMTS (HSUPA) und Bluetooth für schnelle Datenübertragung. 3 Tage Akkulaufzeit sind für ein Handy mit dieser Ausstattung nicht zu bemängeln. Kalender, Notizen und Kontakte entsprechen den üblichen, tadellosen Sony Ericsson-Standard. Das Diktiergerät hinterlässt im Hintergrund zwar leichtes Rauschen, überrascht aber ansonsten mit natürlichem Klang. Der Email Account ist leicht eingestellt und das Abrufen der Mails erfolgt sehr zügig. Schnelles Finden und Öffnen der jeweiligen Internetseiten und gute Darstellung sind ebenfalls einige Pluspunkte des W705. Die PC-Synchronisation mit Outlook verläuft, wie bei allen aktuellen Sony Ericsson Modellen, reibungslos und fehlerfrei ab.) Das W705 verfügt über 5 Spiele zur Unterhaltung, einen MusicDJ, Video DJ, Google Maps und diverse andere Ausstattungsmerkmale, welche das W705 zusätzlich aufwerten. 2

hier Notizen - und zusätzlich noch Code Memo (verschlüsselte Notizen)

Vor auf Seite 2