TEST: Motorola ROKR E8 - außergewöhnlich schlichtes Design mit 2 GB internen Speicher

27.01.2009 (pr)

Einleitung

Mit seinem außergewöhnlich schlichtem , sehr eleganten Design fällt das Motorola Rokr E8 gleich ins Auge. Was der Käufer für rund 150.- Euro (ohne Vertrag) erhält, kann sich durchaus sehen lassen. Reichhaltige Features  zeichnen das etwas breitere Handy aus. In seinem Inneren verbergen sich ein 2GB großer Speicher, EDGE, FM Radio, Kalender und eine 2MP-Kamera mit Zoom und umfangreiche Einstellmöglichkeiten. Wie sich das Motorola Rokr im Praxistest schlägt und was es sonst noch zu bieten hat, klärt unser Testbericht.

Verarbeitung

Der leicht gummierte Akkufachdeckel besteht aus Edelstahl, lässt sich leicht öffnen und sitzt passgenau

Die Rückseite ist leicht gummiert

Die Lautstärkeregeltasten und Kameraauslösetaste sind sauber eingepasst

Der integrierter Lautsprecher wurde auf der Rückseite positioniert

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Verarbeitungsmerkmal Bemerkung Bewertung
erster optischer Eindruck/besondere Merkmale zur Unterstützung des Designs außergewöhnlich schlichtes Design 2
Gehäusematerial/ Oberflächenqualität Hochglanz Kunststoff/Glas mit gummierter Rückseite kombiniert 1
Gehäusemaße Mit einem Gewicht von 107 gr. und seinen Maßen von 115 x 53 x 10,4mm liegt es noch gut in der Hand und lässt sich auch noch in fast jeder Tasche verstauen. 1-2
Qualität der Tastatur Hochglanz-Kunststoff/Glas Tastatur mit minimal zögerlichen Touch Druckpunkt, welcher mit leichter Vibration bestätigt wird. 2-
Güte (Schärfe/Auflösung) des Displays QVGA-Display mit 262.144 Farben und einer Auflösung von 320x240 Pixel. Farblich etwas blasse, aber klare Darstellung 2
Ausführung des Klapp- oder Schiebemechanismus - -
Qualität des Akkufachdeckels Der Akkufachdeckel besteht aus leicht gummierten Metall, lässt sich leicht öffnen, schließen und sitzt zudem gut. 1-
Qualität und Umfang des mitgelieferten Zubehörs USB-Kabel, Software, Bedienungsanleitung, Headset, Ladegerät. 1-2

Fazit Verarbeitung

Das moderne Mobilphone besteht aus einer schönen Kombi von gummierten und Hochglänzenden Kunststoff und liegt mit seinen Maßen und dem akzeptablen Gewicht noch gut in der Hand. Die Bedienung der Tastatur ist etwas gewöhnungsbedürftig und enttäuscht mit dem leicht zögerlichen Druckpunkt. 262.144 Farben werden auf dem recht kleinen Display trotzdem klar dargestellt. Der passgenau sitzende Akkufachdeckel aus Edelstahl punktet für das Rokr. Das Zubehör entspricht dem Standard und ist keinesfalls zu bemängeln. 2
Business-Funktionen

Darstellung der Internetseiten

Kalender

Diktiergerät

verschiedene Profile mit Voreinstellungen, welche leicht abgeändert werden können

Verbindungsmöglichkeiten

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Unterstützte Netze Quadband, GSM: 900, 1800, 1900, EDGE Class 12, GPRS Class 12 2
Datenübertragung Bluetooth 2.0, USB 2.0 1-2
Empfangs- und Sprachqualität Selbst bei ausreichender Netzdeckung punktet das Rokr E8 mit einer guten Empfangsqualität. Die Stimmwiedergabe klingt dank CrystalTalk angenehm natürlich und Hintergrundgeräusche werden somit unterdrückt. Ein Rauschen ist kaum zu vernehmen. 1-
Sprachqualität bei eingeschaltetem Lautsprecher Bei niedriger LS noch akzeptabel, doch bei höherer etwas kratzende Wiedergabe der Stimme. 2-
Akkulaufzeit (bei normaler Nutzung) bis 2-3 Tage - kein enorm guter Wert 3
Speichermöglichkeiten Kontakte Vorname, Nachname, Spitzname, auf SIM speichern/Telefon speichern; Nummer, Email, Kategorie: nicht zugewiesen, Allgemein, Büro, Privat, Kategorie erstellen; Privater Eintrag, Adresse, Ort, Staat, PLZ, Land, Adresstyp: Zuhause, Büro, Sonstige; Signal ID, Bild ID, Notizen, Geburtstag, Jahrestag, Name des Assistenten, Sprachmemo, Firma, Titel, Name des Managers, URL, Ehefrau/-mann, Kinder 1
Profile Normal, Vibrieren, Stumm, Vibrieren und Rufton 2
Kalender-Einstellmöglichkeiten Termin erstellen: Typ: Unbestimmt, Besprechung, Verabredung, Präsentation, Telefonkonferenz, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Jahrestag, Geburtstag, Flug, Party, Urlaub; Betreff, Speicherort, Ganztägig; Tonprofil: keine, Normal, Vibrieren, Stumm, Vibrieren & Rufton; Startzeit, Endzeit, Startdatum, Enddatum, Alarm: aus, 5, 10, 30 Minuten, 1 Stunde vorher, 1 Tag vorher, 1 Woche vorher, Benutzerdefiniert; Alarmstil: Mediadatei einfügen, Set By Sound Profile, Video aufnehmen, Video einfügen, Sprachmemo aufnehmen, Audio einfügen; Notizen, Teilnehmer, Zeit anzeigen: Frei, Zeitweilig, Beschäftigt, nicht im Büro; Sensitivität: Normal, Persönlich, Privat, Vertraulich; Wiederholen: Aus, Täglich, Wöchentlich, Monatlich, Jährlich; gehe zu Tag, Ansicht wechseln: Tagesansicht, Wochenansicht, Monatsansicht; Kalender-Setup: Standardansicht: Monat, Woche, Tag; Standard-Tagesansicht: Tag und Stunde, Tagesaufgabe; Tage/Woche: 5 Tage Woche, 6 Tage Woche, 7 Tage Woche; Wochenanfang: Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag; Startzeit, Endzeit, Zeitintervall: 1/2 Stunde, 1 Stunde, 2 Stunden, 3 Stunden; Termin löschen nach: 2 Wochen, 1 Monat, 3 Monate, 6 Monate, alte Termine nie löschen; bearbeiten, löschen, kopieren, Freigeben 1
Notizen-Funktion Notiz erstellen, bearbeiten, Kennzeichnung hinzufügen, Kennzeichnung entfernen; senden an: Nachricht, Bluetooth; löschen, mehrere Markieren; Texteingabe: alternative Wörter anzeigen, Textmodi ändern: Wort (Erkennung), ABC (Multi-Tap), Zahlen, Symbol; vereinfachte Texteingabe, Lernprogramm anzeigen, Sprache ändern: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Türkisch, alles markieren, alles abwählen, Abbruch; keine Zeichenbegrenzung 2
Eingebaute Sprachaufzeichnung (Diktiergerät) Voice Memos: Verwalten: Eigenschaften: Name, Typ, Ort, Bitrate, Abtastfrequenz, geändert, Erstellungsdatum, Größe, mein freier Speicher, Musiktitel, Künstler, Album, Komponist, Genre, Jahr, Track-Nummer, Dauer; löschen, senden: Nachricht, Email, Speicherkarte, Bluetooth; Verwenden als: Anrufsignale; Einrichten: Equalizer: aus, Klassik, Country&Western, Dance, Techno, Lateinamerikanisch, Pop, Reggae, Rock, Treble Boost, Vocal Boost, Bhangra; Bass Boost: aus, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7; 3D Stereo: aus, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7; Internetverbindung; löschen, verwalten: kopieren, verschieben, umbenennen, Eigenschaften; mehrere markieren, Ordner erstellen; Ansicht: Liste, Details, Thumbnail, Vorschaufenster; Sortieren: Name, Datum, Größe, Typ; Überraschend gute Wiedergabe der Aufnahme. Sie klingt auch bei maximaler Lautstärke sehr natürlich und ziemlich rauschfrei. Konkurrenten können sich an diesem Voice Recorder wirklich ein Beispiel nehmen. 1
E-Mail-Funktionalität Verbindungstyp: POP3, SMTP und IMAP4. Das Einstellen des Email Accounts geschieht in wenigen Schritten. Das Herunterladen der Einstellungen nimmt aber etwas Zeit in Anspruch. Versenden und Empfangen von Emails verläuft reibungslos. 2
Internet-Funktionalität Das Laden der Internetseiten nimmt nur minimal Zeit in Anspruch. Selbst bei komplexeren Seiten gelingt es dem Rokr E8 eine übersichtliche Ansicht darzustellen. Diese ist gut ablesbar. 2
PC-Synchronisation Das benötigte USB Kabel und die Software sind im Lieferumfang enthalten. Die Synchronisation mit Outlook verläuft gut. 2
Weitere Ausstattungsmerkmale Wecker, Sync, Weltuhr, Rechner, Aufgabenliste, Download-Manager, Google vorprogrammiert, Zufallswiedergabe, Song ID 2-
Fazit Das Quadband Mobilphone sorgt mit EDGE und Bluetooth für zügige Datenübertragung. 2-3 Tage Akkulaufzeit sind noch tolerabel, aber kein Aushängeschild. Kalender, Notizen und Kontakte entsprechen den üblichen Standard und sind keineswegs zu bemängeln. Das Diktiergerät hinterlässt im Hintergrund kaum hörbares Rauschen und überrascht mit sehr guten Ergebnissen. Der Email Account ist leicht eingestellt und das Abrufen der Mails erfolgt sehr zügig. Das Finden und Öffnen von Internetseiten geschieht trotz EDGE relativ zügig. Die Darstellung ist übersichtlich. Zusätzlich verfügt das Rokr E8 über drei Spiele zur Unterhaltung und diverse andere Ausstattungsmerkmale, welche für das Motorola E8 punkten. 2

Vor auf Seite 2