IFA-Special: Neuigkeiten aus der Welt der Mobiltelefone

10.09.2009 (pr/th)

Einleitung

Wie bereits im Vorjahr 2008 begab sich auch auf dieser Internationalen Funkausstellung unser AreaDVD Handy-Testteam wieder auf die Jagd nach Neuigkeiten und Informationen im Bereich der Mobiltelefone. Nokia, LG, HTC und Samsung stellten ihre neuen Vertreter der Multimedia-Alleskönner dem breiten Publikum vor. Wir haben uns durch die Massen gedrängt, die angesprochenen Stände besucht und versuchen einen kurzen Einblick in die Neuheiten zu gewähren:

Hersteller: Samsung

Pixon 12 mit 3,1" 480x800 AMOLED-Touchscreen, 12 MP-Kamera und integriertem Xenon-Blitz, UVP 549 Euro

  Das "solar-powered" Blue Earth (hier die Rückseite) aus komplett wiederverwertetem Material, das Öko-Wunder soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen

Hersteller: Nokia

Nokia 2720 fold in geschlossenem Zustand mit verborgenem Außendisplay

 eine 1,4MP-Kamera und UKW-Radio ist integriert, die Tasten sind groß und dadurch einfach zu bedienen

Edler Business-Look, 2,4 QVGA-Display und ein starker Akku gehören zur Ausstattung des E52 zu einem Preis von etwa 280 Euro

Das N97 mini verspricht kinderleichte Vernetzung mit dem Internet und individuelle Konfiguration der Benutzeroberfläche

Das Nokia XpressMusic 5530 im robusten Edelstahl-Rahmen mit 2,9"-Display

Integrierte 3,2 MP-Kamera mit 4-fach Digitalzoom des XpressMusic 5530

  Das Nokia 6710 Navigator mit A-GPS und vorinstallierten Karten ist optimiert für Navigation ob zu Fuß oder im Auto, Erhältlich ab etwa 400 Euro

Das Nokia X6 mit 3,2" Breitbild-Touchscreen, Lagesensor, Carl-Zeiss Optik und 32 GB internem Speicher

Seite des Nokia X6

Hersteller: HTC

Schickes Lifestyle-Design des HTC Magic mit integrierten Google-Services

Die 3.2 MP-Kamera nimmt auch Videos auf

Android-basiertes Betriebssystem im 3,2" HVGA-Display

Hersteller: LG Mobile

Das LG GM310 mit 3,2 MP Kamera, Bluetooth, MP3-Player und Dolby Sound Technology

Das LG GD900 Crystal, Slider Handy mit Touchscreen und transparenter Tastatur

WiFi, MP3-Player und 8 MegaPixel-Kamera erhöhen den Spaßfaktor des innovativen Design-Königs

LG Black Label 40 Chocolate mit 21:9 4"-Display in 800x345 Pixel Auflösung

5 MegaPixel-Kamera des Chocolate, auch WLAN, HSDPA bis 7,2Mbit/s und A-GPS gehören zur Ausstattung

Schickes GT505 mit vorinstallierter "Wisepilot"-Navigationssoftware, WLAN, HSDPA und 5 MP-Kamera zum Preis ab etwa 250 Euro

Das Google-Handy Etna Android mit vollständiger QWERTZ-Tastatur, 3"-Display, 5 MP-Kamera und USB-Schnittstelle

Gesamtfazit:

Man kann es deutlich erkennen: Wir sind über die Integration der Digitalkamera, des MP3-Players und anderen unzähligen hilfreichen Applikationen in das Mobiltelefon schließlich beim Multimedia-Alleskönner angelangt. Selbst Geräte der Einsteigerklasse bieten heutzutage umfangreiche und beinah unüberschaubar vielfältige Funktionen sowohl für den Officebereich als auch private Angelegenheiten, die einem das Leben erleichtern wollen. Wer jetzt denkt, die Kreativität der Ingenieursköpfe bezüglich der Möglichkeiten in einem so klein dimensionierten Gerät müsste nun doch einmal langsam an ihre Grenzen stoßen, hat weit gefehlt. Wir jedenfalls, sind schon gespannt.

 

Bericht: AREA DVD Handy-Testteam (pr/th)
Redaktion: Thomas Hermsen
10. September 2009