TEST: Mobiltelefon Nokia 6120 classic - Maximale Qualität zum Mini-Kaufpreis 

27.03.2008 (pr)

Einleitung

Für alle preissensiblen Mobiltelefon-Interessenten, die auf High-Tech nicht verzichten möchten, bietet sich das Nokia 6120 an. Das Handy ist ab rund 190.-€ zu bekommen - für den gebotenen Ausstattungsumfang ein sehr attraktiver Preis. Das Angebot an Features umfasst einige Highlights, wie die UMTS/HSDPA-Funktionalität, die 2 MP-Kamera mit umfangreichen Foto- und Videofunktionen. Auch Kontaktverwaltung, Notiz- und Kalenderfunktion präsentieren sich ausgereift und sind durchaus Business-tauglich. Das 6120 ist ein Candybarhandy, das im typischen, zeitlosen Nokia-Design gehalten ist. Ob das Gerät als Geheimtipp für anspruchsvollere Multimedia- und Businessaufgaben gehandelt werden kann, klärt unser Praxistest. 

Verarbeitung

Rückseite des 6120 und 2 MP Kamera mit Blitz

Der Akkufachdeckel sitzt sehr gut und lässt sich trotzdem leicht entfernen

Gute Gehäuseverarbeitung

Das Zubehör im Überblick

Elegante, zeitlose Erscheinung, die Materialien sind in Ordnung und für die Preisklasse wirklich gut

Tastatur mit ordentlichem Druckpunkt

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Verarbeitungsmerkmal Bemerkung Bewertung
erster optischer Eindruck/besondere Merkmale zur Unterstützung des Designs Candybarstyle Handy mit Chrom und Aluminiumumrandung. Für die Preisklasse ohne Fehl und Tadel.  1-2
Gehäusematerial/ Oberflächenqualität Kunststoff im Klavierlack-Design mit edel wirkenden Metallakzenten. Überdurchschnittliche Hochwertigkeit kann bei einem knapp 200 EUR kostenden Mobiltelefon nicht erwartet werden. 1
Gehäuse-Anfassgefühl Liegt mit seinen Maßen von 105x46x15mm und den abgeschrägten Seiten sehr gut in der Hand und wiegt zudem nur 89gr. 1
Qualität der Tastatur Kunststofftastatur mit gleichmäßig gutem Druckpunkt 2
Güte (Schärfe/Auflösung) des Displays 16,7 Mio. Farben auf einem QVGA Display mit 240x320 Pixel. Gute und scharfe Anzeige mit brillanter Darstellung - hervorragend.  1
Ausführung des Klapp- oder Schiebemechanismus nicht vorhanden -
Qualität des Akkufachdeckels sehr gute Passung des Akkufachdeckels im Klavierlack-Look. 1
Qualität und Umfang des mitgelieferten Zubehörs Bedienungsanleitung, Software, Ladegerät, Datenkabel, Stereo-Headset; keine Speicherkarte im Lieferumfang enthalten 2

Fazit Verarbeitung

Das Candybarstyle Handy liegt mit seinen Maßen 105x46x15mm und dem geringen Gewicht von nur 89gr. sehr gut in der Hand. Der Klavierlackfinish Akkufachdeckel sitzt passgenau und die Tastatur punktet mit ihrem gleichmäßig gutem Druckpunkt. Das im Lieferumfang enthaltene Zubehör ist hochwertig und nur die fehlende Speicherkarte ist zu bemängeln. 1-
Business-Funktionen

Wichtig für Business-Anwender: Die umfangreichen Organizer-Funktionen des 6120 classic

schlicht, aber zweckmäßig und übersichtlich gehaltene Kalenderansicht

Verbindungs-Menü, wie gewohnt übersichtlich und mit klarer Symbolik

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Unterstützte Netze Quadband GSM: 850, 900, 1800, 1900, EDGE, UMTS, HSDPA. Für die Preisliga schlicht und einfach perfekt.  1+
Bluetooth/Infrarot/WLAN/USB Bluetooth, USB 1
Empfangs- und Sprachqualität Gute Sprachqualität, auch bei wenig Netzdeckung noch klar. Keine Zischlaute bei der Stimmwiedergabe, daher sind auch längere Telefonate stressfrei zu führen. Interessanterweise glänzt das 6120 mit einer deutlich besseren Sprachqualität als sehr viel teurere Nokia-Mobilphones, allen voran das  N93i, das durch Rauschen und leises Sirren während des Gesprächs unangenehm auf sich aufmerksam machte. 2+
Sprachqualität bei eingeschaltetem Lautsprecher gut verständlich, mit leicht bedecktem Klang, aber stets homogen und angenehm. Wenig Rauschen.  2
Akkulaufzeit (bei normaler Nutzung) max. 3,5 Tage. Ein guter Wert, der auch für Business-Anwender, die nicht ständig aufladen können, ausreichen dürfte.  2
Speichermöglichkeiten Kontakte Vorname, Nachname, Mobiltelefon, Telefon, E-mail, Videoanruf, Pager, Internet-Telefon, Push-to-talk, Firma, Position, Synchronisation; Über Optionen kann man den Kontakt: zeigen, bearbeiten und löschen, Details hinzufügen, Mitteilungen und Visitenkarten senden, Typ ändern und Nummer kopieren oder einer Kurzwahltaste zuweisen. Recht umfangreich für die Preisklasse 1
Profile Allgemein, lautlos, Besprechung, draußen, Pager, Offline, neues Profil; alle Profile sind individuell auf eigene Bedürfnisse einstellbar 1
Kalender-Einstellmöglichkeiten neuer Eintrag: Besprechung, Notiz, Geburtstag, Jahrestag, Aufgabe; Wochenansicht, Aufgabenansicht, Datum öffnen; Einstellungen: Kalendersignalton, Standardansicht, Wochenbeginn, Art der Wochenansicht; Hilfe; 1-2
Notizen-Funktion senden: via Kurzmitteilung, MMS oder Bluetooth; neue Notiz, löschen, suchen: Telefonnummer, E-mail-Adresse, Web-Adresse; Eingabesprache: deutsch, englisch, niederländisch, französisch, italienisch und türkisch; Markierung: Markieren, alles markieren; Synchronisation: Beginn, Einstellung; Bearbeitungsoptionen: kopieren, ausschneiden; Hilfe 1-2
Eingebaute Sprachaufzeichnung (Diktiergerät) max. Aufnahmezeit pro Aufnahme 1 Minute, wenn Telefonspeicher gewählt; bei Wahl der Speicherkarte ist je nach Größe der Karte eine höhere Aufnahmedauer möglich; andere Ordner können als Speicherplatz gewählt werden; Aufnahmen können einem Konto zugeordnet oder als Rufton verwendet werden; Details zur Aufzeichnung: Name, Format, Dauer, Bitrate, Samplingrate, Größe, Datum, Uhrzeit; Clip umbenennen; Einstellungen: Aufnahmequalität (hoch, MMS kompatibel), verwendeter Speicher (Speicher, Telefonspeicher); Sortieren nach: Datum, Titel oder Größe; Ordnen: auf Speicherkarte kopieren oder verschieben; Markierungen: markieren, alles markieren; Hilfe; Die Qualität der Aufzeichnung kann als gut bezeichnet werden, da das Ergebnis recht ordentlich wiedergegeben wird und nur wenig Rauschen im Hintergrund ist. 1-2
E-Mail-Funktionalität POP3, IMAP4;  Einfache Handhabung und Einstellung des E-Mail Accounts. Sehr schnelles Absenden und Abrufen der E-mails, dadurch z.B. für Selbstständige, die nicht auf Blackberry-Funktionalitäten angewiesen sind, ein preiswertes Handy mit hoher Performance. 1
Internet-Funktionalität Recht schnelles Laden der einzelnen Internetseiten, die auf dem Display ordentlich dargestellt werden. Der Aufbau komplexer Seiten dauert etwas. Das Herunterladen von Inhalten ist, wenn die Downloads nicht zu üppig ausfallen, ebenfalls nicht zu bemängeln und geht recht zügig, vor allem, wenn HSDPA genutzt werden kann, begeistern die Resultate. Es gibt aber bilanzierend für unter 200 EUR aktuell kaum ein Handy, das eine so gute Internet-Leistungsfähigkeit mitbringt.  1
PC-Synchronisation Einfache Installation der Software und problemlose Synchronisation der Daten mit Outlook. Die kompletten Adressdaten werden ohne Verluste übertragen (Kalendereinträge, Kontakte, Notizen). Das Datenkabel ist im Lieferumfang enthalten. 1
Weitere Ausstattungsmerkmale Rechner (klasse Ausstattung mit sehr guter Darstellung) Countdown, Stoppuhr, Wecker, Größenumrechner, Weltzeituhr 1-2
Fazit Die Sprachqualität ist gut und über die Akkulaufzeit kann man sich auch nicht beschweren. Die Handhabung des Kalenders und der Notizfunktion sind sehr einfach. Die Möglichkeit zum Personalisieren der Profile bringt zusätzlich Pluspunkte. Auch das integrierte Diktiergerät braucht sich nicht zu verstecken und erzielt gute Resultate. Das E-Mail Handling ist sehr einfach. Die PC-Synchronisation verläuft völlig reibungslos und ohne Datenverlust. Ausstattungsmerkmale, die nochmals Pluspunkte für das 6120 bringen, sind vor allem der Rechner mit seiner klasse Ausstattung und sehr guten Darstellung. Gesamtnote wird wg. exzellentem Ausstattungsumfang angehoben.  1

Gute Darstellung von Internetseiten (hier areadvd)

Dateimanager

Multimedia-Funktionen

Mediengalerie

 

Radio

Einstellungen des Radios

 

übersichtliche Anzeige des Musikplayers mit sehr einfacher Bedienung

Die mitgelieferten Headphones

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Fotokamera-Ausstattung 2 MP mit 4-fach Zoom, Symbolleiste anzeigen oder verbergen; Panoramamodus, Nachtmodus: an/aus; Bildfolgemodus; Blitz: automatisch, aus, ein; Zweitkamera verwenden; WB/Farbton: WB-automatisch, sonnig, Glühlampe, Neonlicht; Farbton: normal, Sepia, s/w, negativ; Einstellungen: Bildqualität: hoch, normal, niedrig; Aufnahme zeigen: nein/ja; Auflösung Kamera 1: 320x240, 640x480, 1152x864, 1600x1200;  Auflösung Kamera 2: 320x240; Standard Fotoname: Datum oder Text; Verwendeter Speicher: Telefon oder Speicher; Kamerageräusch: Ein/Aus;  Nachbearbeitungsmöglichkeiten: Effekt anwenden: Zuschnitt, Clipart, Schärfe, Kontrast, Sepia, s/w, negativ, Comic, Helligkeit, nach links oder rechts drehen, Text, Rote-Augen-Korrektur, Größe ändern, Rahmen; Insgesamt ansprechende Ausstattungsvielfalt, die Bedienung erfordert etwas Grundkenntnisse, ist nach vertretbarer Zeit aber auch vom Neueinsteiger zu beherrschen. 2
Fotokamera-Qualität: Bei hellen und normalen Lichtverhältnissen erzielt das 6120 recht erfreuliche Ergebnisse. In der Dunkelheit mit Nachtmoduseinstellung erhält man eine noch gute Bildqualität, mit der man vollauf zufrieden sein kann (Viele Konkurrenten ohne Nachtmodus oder Blitz erzielen hier keinerlei brauchbare Resultate) 2
Videokamera-Ausstattung Wiedergabeformate: mp4, 3gpp; Länge: kurz oder Maximum; Auflösung Kamera 1: 128x96, 176x144, 320x240; Auflösung Kamera 2: 128x96, 176x144; Standard Videoname: Datum oder Text; Verwendeter Speicher: Telefon oder Speicherkarte; Nachbearbeitungsmöglichkeiten: auf ganzen Bildschirm, Stop, Ton aus, Clip Details: Clipname, Format, Auflösung, Dauer, Bitrate, Größe, Datum, Uhrzeit;  2
Video-Qualität Bei normalen und hellen Lichtverhältnissen gute Ton- und Videoqualität. Geringes Bildrauschen im Hintergrund stört nicht -  schließlich handelt es sich um ein Mobiltelefon der Mittelklasse. Den Nachtmodus kann man leider nicht bei der Videokamera einstellen, so dass in der Dunkelheit die Ergebnisse praktisch unbrauchbar sind. 2-
Ausstattung des eingebauten Musik-Players Formate: MP3, AAC, M4A, eAAC+, WMA, midi (64 stimmige Klingeltöne), WB - AMR, AAC; Vorlauf, Rücklauf, Pause, Stop; Musiktitelliste, Musikbibliothek (alle Titel, Interpreten, Alben, Genres, Komponisten, Titellisten; Musik-Downloads; Titellisten erstellen;  Wiedergabeoptionen: zufällig: ein/aus;  Dauerwiederholung: alle, aus, keinen; Audioregler: Standard, Pop, Rock, Jazz, Klassik; Balance; Nachhall: aus, Gasse, Badezimmer, Unterwasser, kleiner Raum, mittlerer Raum, großer Raum, großer Saal; Stereo-Raumklang: aus/ein; Bass Boost: aus/ein;  abspielen über Bluetooth möglich; als Rufton verwenden oder einem Konto zuordnen; im Hintergrund abspielen;  Speicherstatus; Details zeigen: Titel, Genre, Format, Dauer, Bitrate, Samplingrate, Größe, Datum, Uhrzeit; 1-2
Klangqualität des Musik-Players Bei Verwendung des Headphones ist eine fast sehr gute Klangqualität gegeben, klar, homogen und auch bei längerem Hören sehr angenehm. Stimmen und Instrumente werden ordentlich voneinander getrennt. Die Hochtonwiedergabe ist allerdings eher auf Harmonie als auf Durchhörbarkeit ausgelegt - keine echte Kritik, dies kann nicht erwartet werden. Auch beim eingebauten Lautsprecher, der von Nokia sehr gut positioniert wurde, überrascht das 6120 mit gutem Sound - recht füllig und nachdrücklich und keinesfalls gesichtslos-langweilig. Über den Audioregler kann man seine Songs individualisieren, abstimmen und so auf  Vorlieben des eigenen Hörgenusses einstellen. 1-2
Radio vorhanden ja/nein, Klangqualität Radio UKW-Radio mit 20 Senderplätzen; Startmelodie: ein/aus; Dienst automatisch starten: ja/nein; Zugangspunkt; Senderverzeichnis, Sender speichern, Sender; automatischer Sendersuchlauf, wahlweise ist es möglich, die Frequenz direkt einzustellen (manuelle Suche), Hintergrundwiedergabe;  Sendernamen können zur jeweiligen Frequenz benannt und entsprechend gespeichert werden; sehr guter Empfang und klares Wiedergeben der einzelnen Sender. 1
Weitere Ausstattungsmerkmale Realplayer und Flashplayer für die Videowiedergabe 2
Speicherkapazität 35 MB intern erweiterbar auf 2 GB mittels Micro SD-Speicherkarte 3-
Fazit Eine 2MP Kamera, die absolut alltagstauglich für Schnappschüsse ist und relativ gute Ergebnisse bringt, wird unterstützt von einem MP3 Player, der mittels Headphone, aber auch über den eingebauten Lautsprecher sehr gut klingt. Das eingebaute Radio überzeugt mit gutem Klang und tadelloser Empfangsqualität. 35MB interner Speicher sind für erste Fotoaufnahmen und Songs ausreichend, wer mehr braucht, kann mittels preisgünstiger Micro SD Karten auf bis zu 2GB erweitern.  2+

Übersichtliche Mediengalerie

Handling/Menüs

Einführungspunkte zum leichteren Handling mit dem 6120

Klare Menüführung, aber teils viele Submenüs

Themen zum Individualisieren

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Einhand-Bedienung für die wichtigsten Funktionen möglich ja 1
Anruf ausführen (mit Menüpunkt "Kontakte") schnelles Ausführen von Telefonaten und Finden von Kontakten 1
Hinzufügen/Erstellen/Bearbeiten von Kontakten problemloses und einfaches Hinzufügen von neuen Kontakten 1
Lesbarkeit des Displays Beste Lesbarkeit am Tag und bei normalen Lichtverhältnissen. In der Nacht sehr gut ablesbar. Bei direkter Sonneneinstrahlung, je nach Einstellung des Themas, noch gutes Erkennen des Menüs 2+
Druckpunkt der Tastatur gleichmäßiger, gut verteilter Druckpunkt 2
Handhabung der Navigationselemente zum Aufsuchen der Menüs Die Navigationstaste ermöglicht ein schnelles und leichtes Navigieren im Menü und Aufsuchen der einzelnen Menüpunkte. Rechts und links davon befinden sich zwei Tasten zum Programmieren eines Schnellzugriffs ins Menü. (siehe Möglichkeit zur Belegung von Schnellwahltasten) 1
Übersichtlichkeit der Menüs klare und einfache Gestaltung mit leicht erkennbaren Menüsymbolen 1
Umfang der Menüs Sinnvolles Menü mit ausreichenden Menüpunkten und Untermenüpunkten 1
Grafische Gestaltung der Menüs Attraktiv gestaltetes Menü mit recht ansprechender und zeitlos gehaltener Grafik 1-
Möglichkeit zur Belegung von Schnellwahltasten Die Navigationstaste kann zur Belegung von Schnellzugriffen programmiert werden; ebenso die Rechte und Linke Taste oberhalb der Navigationstaste 1
MMS- und SMS-Handling Verfassen von Kurzmitteilungen, Multimedia, Audio oder E-mails; SMS: Empfänger hinzufügen, Einfügen von Vorlagen, Sendeoptionen; Mitteilungsdetails: Datum, Uhrzeit, Typ, an; Eingabesprache: Englisch, deutsch, französisch, italienisch, niederländisch und türkisch; Hilfe; max. Bestätigungen zum versenden der Nachricht; MMS: Empfänger hinzufügen, Betreff; Präsentation erstellen; Objekt einfügen: Bild, Soundclip, Videoclip, Vorlage (10 vorinstallierte); neues Objekt einfügen: Bild, Soundclip, Videoclip, Seite; Text zuletzt; Adressfelder, Sendeoptionen: Sendebericht, Speicherdauer, Priorität; Mitteilungsdetails: Datum, Uhrzeit, Typ, Größe, Priorität, an; Eingabesprachen wie bei SMS; Hilfe; Audimitteilung: Empfänger hinzufügen, Soundclip einfügen: neuer Soundclip, aus Galerie; Sendeoptionen, Mitteilungsdetails; E-mail: Empfänger hinzufügen; Einfügen von: Foto, Soundclip, Videoclip, Notiz, andere, Vorlage; Adressfelder, Sendeoptionen, Mitteilungsdetails, Eingabesprache, Hilfe;  1-2
Bedienung Foto- und Videokamera Leichte Bedienung der Foto/Videokamera und Treffen der Zusatzeinstellungen. Die Fotos und Videos werden automatisch gespeichert und sind leicht unter dem Menüpunkt Galerie wieder zu finden. 1
Bedienung Musik-Player Übersichtliche und dadurch sehr leichte Handhabung des Musik Players.  1
Einlesen von Speicherkarten Keine Probleme beim Einlesen und Erkennen von verschiedenen 128 MB-, 1 GB und 2 GB-MicroSD-Speicherkarten. Daten werden werden fehlerfrei angezeigt. 1
Dateimanagement sehr einfaches Erstellen von Ordnern und Verschieben von Dateien 1
Fazit Das 6120 classic zeichnet sich durch übersichtliche, sinnvolle Menügestaltung und einfaches Handling aus. Der normale Anwender kommt mit etwas Übung schnell damit zurecht. Nachrichten und E-mails können im Handumdrehen erstellt, bearbeitet und versendet werden. Die Bedienung des MP3 Players und der Foto/Videokamera punkten zusätzlich mit ihrer leichten Bedienung für das Mobilphone. Das Einlesen und Anzeigen von Daten der Speicherkarten, erledigt das 6120 völlig fehlerfrei. Ebenso das Erstellen und verschieben von Ordnern erfordert keinerlei Übung und ist in wenigen Schritten geschehen. 1
Gesamt-Fazit

 

Das Nokia 6120 classic überzeugt gleich auf den ersten Blick mit der sehr guten Verarbeitung. Natürlich darf keine überdurchschnittliche Hochwertigkeit bis ins Detail erwartet werden, dazu ist das Cellphone doch zu preisgünstigt Die Ausstattung umfasst alles, was für den normalen bis multimedial anspruchsvolleren Anwender und den Business-User von alltäglicher Relevanz ist. UMTS und HSDPA sorgen für schnelles Surfen im Internet. Für die Preisklasse, in der sich das 6120 befindet, sind auch Leistungen der  2 MP-Kamera absolut in Ordnung. Sie liefert im Foto- und Videobetrieb insgesamt überzeugende Ergebnisse. Schade nur, dass es für den Videobetrieb keinen Nachtmodus gibt - bei Fotoaufnahmen weiß dieses Ausstattungsmerkmal absolut zu gefallen. Die lange Akkulaufzeit sowie die gute Empfangs- und Sprachqualität sprechen ebenso für das 6120 wie der tadellose Sound des eingebauten MP3-Players. Insgesamt ist das Nokia 6120 classic ein praxisgerechter, problemloser Begleiter für den Alltag, der mit seinem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis zusätzlich punkten kann. 

Wer ein schickes Mobiltelefon mit viel Ausstattung zum fairen Preis sucht, ist mit dem Nokia 6120 bestens bedient

Multimedia-Mobiltelefone untere Mittelklasse
Aufwertung wegen perfekter Ausstattung
Preis-/Leistungsverhältnis
Test 27.03 2008

 

+ sinnvolle Ausstattung
+ leichte Bedienung
+ guter Akku
+ leistungsstarke 2 MP-Kamera
+ UMTS, EDGE und HSDPA
+ geringes Gewicht

- Tasten oberhalb der Navigationstaste zu beengt angelegt
- kratzempfindlicher Kunststoff

Test: AREA DVD Handy-Testteam (pr)
27. März 2008