TEST: Mobiltelefon LG KG 800 Chocolate - Top-Styling, fairer Kaufpreis

07.11.2007 (pr)

Einleitung

Chocolate - das klingt nach süßer Verführung. Spontan würde man diesen Namen nicht unbedingt mit einem Mobiltelefon in Verbindung bringen, aber LG benennt seinen schicken, hochglanzschwarzen Slider nach der wohlschmeckenden, aber kalorienintensiven Kakaospezialität. Das "kleine" KG 800 Chocolate ohne Speichererweiterungsmöglichkeit durch externe Speicherkarten verbindet wie kaum ein zweites Mobil Phone auf dem deutschen Markt hohe stilistische Qualität mit einem geringen Kaufpreis: Für rund 150 EUR ist das Modell unbranded erhältlich. Dass sein sehr schickes Design auch von Fachleuten sehr geschätzt wird, zeigt die Tatsache, dass der Slider sowohl mit dem Red Dot Design Award als auch mit dem IF Design Award ausgezeichnet wurde. Man darf keine enormen Ausstattungs- und Peformance-Ansprüche stellen, das KG 800 Chocolate ist ein reines Triband-Phone, EGDE fehlt genauso wie UMTS (hier muss man das exklusiv Vodaphone-gebrandete KU 800 nehmen, dieses hat UMTS  und im Übrigen auch eine Speichererweiterungsmöglichkeit per Micro SD-Karte. Dafür stehen nur 60 MB interner Speicher zur Verfügung). Ebenso gibt es lediglich eine 1,3 MP-Kamera (KU 800: 2,0 MP). Mit 128 MB ist der interne Speicher nicht eben groß bemessen. Der Platz reicht gerade aus, um ein paar Bilder und einige MP3-Files abzuspeichern. Dafür stellt die Touchscreen-Navigation, die in warmen, angenehmen Rot hinterleuchtet ist, in diesen Preisgefilden beinahe ein Alleinstellungsmerkmal dar. Wir haben im Test genau nachgeprüft, ob das Fashion Phone die Ansprüche normaler Anwender problemlos erfüllt.

Verarbeitung

Sehr hohe Oberflächenqualität, guter Materialeindruck. Leider bekommt der Sliding-Mechanismus schon nach relativ kurzer Zeit etwas Spiel

Es gibt keinen separaten Akkufachdeckel - Akku und Deckel sind untrennbar miteinander verbunden

Dass LG für den schmalen Kaufpreis des KG 800 auch eine optisch ansprechende Tasche mitliefert, ist sehr lobenswert

Die edle, optisch ansprechende Touchscreen-Bedieneinheit ist ein besonderes Merkmal des KG 800 Chocolate. Die Menügestaltung ist aus stilistischer Sicht prima

Sehr schlanker Slider, elegante Chromverzierung (in Chrom lackierter Kunststoff), tadellose Passungen

Die mitgelieferten Ohrhörer sind preisklassengerecht

Die Komponenten der an die Kopfhörereinheit angeschlossenen Steuerung für die Wiedergabefunktionen sind gut verarbeitet

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Verarbeitungsmerkmal Bemerkung Bewertung
erster optischer Eindruck/besondere Merkmale zur Unterstützung des Designs wunderschöner, vom Styling her gut gelungener Slider mit geringem Gewicht (83 Gramm) und vertretbaren Abmessungen (95 x 48 x 15 mm, H x B x T)
Gehäusematerial/ Oberflächenqualität Klavierlackdesign/ Kunststoff, sehr gute Materialqualität 1
Gehäuse-Anfassgefühl angenehme, glatte Oberfläche, gute Passungen 1-
Qualität der Tastatur Kunststofftastatur mit etwas schwerem Druckpunkt 2-
Güte (Schärfe/Auflösung) des Displays scharfes Display mit 262.144 Farben und einer Auflösung von 176 x 200 Pixeln, sehr guter Kontrast 1
Ausführung des Klapp- oder Schiebemechanismus Zunächst stabiler Schiebemechanismus, der leider nach kurzer Zeit etwas Spiel nach rechts und links bekommt 2
Qualität des Akkufachdeckels Geniale Passgenauigkeit des aus Kunststoff bestehenden Akkufachdeckels, der zugleich der Akku selbst ist 1
Qualität und Umfang des mitgelieferten Zubehörs Gute Qualität des mitgelieferten Headsets, Handytasche, PC-Software, Displayreinigerpad, USB-Kabel, Bedienungsanleitung - prima. 2

Fazit Verarbeitung

Lob für LG: Zum fairen Kaufpreis überzeugt das Chocolate mit sauberer Verarbeitung und reichhaltigem Zubehör.  1-
Business-Funktionen



Übersichtliches Menü für den Aufruf der verschiedenen Anruflisten

Die Kontakte sind zusätzlich zum Hauptmenü auch noch Oberbegriff "Organizer" zu finden

Überzeugt nicht: Nur wenige Profile sind verfügbar, die jeweiligen Parameter sind nicht individualisierbar

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Unterstützte Netze Triband, GSM 900.1800,1900 4-
Bluetooth/Infrarot/WLAN/USB Bluetooth  4
Empfangs- und Sprachqualität Gut – die Wiedergabe ist stets tadellos verständlich, der Klang ist angenehm und natürlich. Die Empfangsqualität des Chocolate ist tadellos für diese Preisliga, auch in Gebieten mit nur durchschnittlicher Netzdeckung gibt es kaum Kritik. 
Sprachqualität bei eingeschaltetem Lautsprecher Keine Freisprechfunktion vorhanden 6
Akkulaufzeit (bei normaler Nutzung) 3 Tage 2-
Speichermöglichkeiten Kontakte Name, Mobil, Privat, Büro, E-Mail, Fax, Gruppe und Bild; keine Anschrift möglich (nur über Menü "Notizen" kann dies erledigt werden); max. 48 Zeichen. Maximal 1.000 Telefonbucheinträge speicherbar 3
Profile Nur vibrieren, lautlos, Standard, laut, Kopfhörer - Profile sind nicht individualisierbar 3-
Kalender-Einstellmöglichkeiten Termin, Datum, Zeitpunkt, Dauer, 20 Termine einstellbar 3
Notizen-Einstellmöglichkeiten 20 Einträge möglich -  relativ wenig 3-
Lesemöglichkeit für Word- oder pdf-Dokumente nein 6
Eingebaute Sprachaufzeichnung (Diktiergerät) Sprachmemo max. 20 Sek. Viel zu wenig – der Grund dafür ist klar: Interner Speicherplatz zu gering, Erweiterung nicht möglich. 5
E-Mail-Funktionalität E-Mail-Client mit normalen Einstellmöglichkeiten – für die Preisklasse absolut o.k.  2
Internet-Funktionalität Bis zum Start der Internetseite vergeht etwas Zeit (Dauer ca 30 Sek.) Geschwindigkeit könnte etwas schneller sein (nur GPRS vorhanden); Darstellung der einzelnen Seiten je nach Anbieter 2-
PC-Synchronisation Betriebssystem: Windows 98 SE, 2000, XP; Internet Explorer 5.0 oder höher; Software ist auch unter Windows Vista leicht zu installieren; das Datenkabel wird mitgeliefert; leichte Abstriche müssen bei der Synchronisation mit Outlook leider gemacht werden (nicht alle Parameter der Kontakte werden abgeglichen) 2-3
Weitere Ausstattungsmerkmale Rechner, Weltzeit, Rechner 2
Fazit Die gute Sprach- und Empfangsqualität überzeugt - ansonsten sind leistungsstarke Business-Merkmale nicht eben die Stärke des KG 800 Chocolate, was auch im geringen Speicherplatz begründet liegt. 3-

Für Anwender, die ihr Mobiltelefon überwiegend geschäftlich nutzen, ist das Chocolate nicht der richtige Partner. Es fehlt an UMTS und an EDGE, auch effektive Verwaltungsfunktionen sucht man vergeblich.  

E-Mail-Menü

Scharfe, klare Darstellung des Kalenders

 

Multimedia-Funktionen

Mit 1,3 MP-Kamera ist die Video-/Foto-Ausrüstung hinsichtlich der maximalen Auflösung nicht mehr ganz zeitgemäß. Bezieht man die Preisklasse des KG 800 mit ein ins Kalkül, kann aber kaum eine 2.0 MP-Cam erwartet werden. Wer hinsichtlich des Ausstattungsumfangs mehr von seinem Handy erwartet, muss in der Regel tiefer in die Tasche greifen.

 

Die 1,3 MP-Kamera entspricht nicht mehr dem aktuellen Standard

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Fotokamera-Ausstattung 1,3 Megapixel (1280x1024 Pixel maximale Auflösung), 2fach Zoom mit Kameralicht, Formate: BMP, JPEG, PNG und GIF; Helligkeit, Größe, Timer (3,5 und 10 Sek.) Qualität, WB, Modus, Effekt, Blitz,  2-
Fotokamera-Qualität: Durch gezielte Verwendung der Einstellmöglichkeiten können Farbgebung, Kontrast und Helligkeit sichtbar optimiert werden. Dadurch, dass es sich um eine 1.3 MP Kamera handelt, sind die qualitativen Ergebnisse bezüglich Schärfe und Klarheit allerdings nicht mehr zeitgemäß. 3-
Videokamera-Ausstattung 4fach Zoom, 176x144 Pixel, Format: MPEG4; wie bei Kameraeinstellung, jedoch noch zusätzlich Aufzeichnungszeit (1,5,30,90 Min. und unbegrenzt) einstellbar  2-
Video-Qualität Hier darf der Anwender, gerade dann, wenn wenig Licht zur Verfügung steht, keine berauschenden Ergebnisse erwarten. Bei normalen Lichtverhältnissen ist die Qualität durch die niedrige maximale Auflösung ebenfalls begrenzt 3-
Ausstattung des eingebauten Musik-Players Polyphone Klingeltöne 64-Stimmig, MP3-Player mit 4 Band Equalizer, Wiedergabemodi: zufällige Wiedergabe, Playlist, Wiederholung, visueller Effekt; Formate: MIDI, WMA, AAC, AAC+, AAC++ 2
Klangqualität des Musik-Players Bei Verwendung des Headphones guter Klang, ausgewogen, relativ klar und nicht unangenehm blechern 2
Weitere Ausstattungsmerkmale 2 vorinstallierte Spiele 4-
Speicherkapazität Der interne Speicher ist mit 128 KB relativ klein. Keine Erweiterung mittels externer Speicherkarte möglich. 4-
Fazit Enorme multimediale Talente darf der Käufer nicht vom KG 800 Chocolate erwarten. Mehr als guter Durchschnitt wird nicht geboten. 3+

 

Der MP3-Player in Aktion

Die einzelnen Optionen im Multimedia-Menü

Handling/Menüs

Es braucht ein wenig Eingewöhnungszeit, um mit dem auf Berührungen sehr sensibel reagierenden Touchpad zurecht zu kommen - hat man sich jedoch erst an diese Navigationsart gewöhnt, geht die Bedienung relativ einfach von der Hand. Der Druckpunkt der Tastatur erscheint etwas zu schwergängig. 

Insgesamt sinnvoller Menüumfang

Direktzugriffstasten für die Steuerung der Kamera- und MP3-Funktionen finden sich seitlich am Handy

Funktionsmerkmal Bemerkung Benotung
Einhand-Bedienung für die wichtigsten Funktionen möglich ja 1
Anruf ausführen (mit Menüpunkt "Kontakte") schnelles Finden von Kontakten und Ausführen 1
Hinzufügen/Erstellen/Bearbeiten von Kontakten problemlos und sehr einfach 1
Lesbarkeit des Displays Am Tag: Gut, bei direkter Sonneinstrahlung eher befriedigend, in der Nacht: Sehr gut 2
Druckpunkt der Tastatur Etwas schwer 2
Handhabung der Navigationselemente zum Aufsuchen der Menüs Mittels Touchpad-Navigation sehr leichtes Aufsuchen der einzelnen Menüpunkte 1
Übersichtlichkeit der Menüs Übersichtliche Menüpunkte, die Unterteilung ist aber nicht immer nachvollziehbar 2-
Umfang der Menüs Mittlerer Umfang, von der Gesamtmenge her sinnvoll 2
Grafische Gestaltung der Menüs Attraktive Optik, verständliche Symbole 1
Möglichkeit zur Belegung von Schnellwahltasten Das Navigationskreuz ermöglicht den Schnellzugang zu den Menüpunkten Profile, Nachrichten, Favoriten und Kontakte 1 -2
MMS- und SMS-Handling T9-Eingabehilfe vorhanden, Versand mit max. vier Bestätigungen, keine Umwege nötig, gut lesbare Schrift und optisch verständliche Darstellung, SMS maximal 1.600 Zeichen. Im internen Telefonspeicher können bis zu 150 SMS und 100 MMS gespeichert werden. Maximale MMS-Dateigröße: 100 KB 2 - 3
Bedienung Foto- und Videokamera Durch die Schnellwahltaste (Kamera/MP3) rechts am Handy gelangt man recht zügig ins Menü Kamera/Video,; die Zusatzeinstellungen sind leicht zu bedienen, Fotos und Videos werden automatisch gespeichert 2
Bedienung Musik-Player Leichte, verständliche Bedienung 1
Einlesen von Speicherkarten Das KG 800 hat keine Möglichkeit zur Verwendung externer Speicherkarten -
Dateimanagement Hier bestehen keine Möglichkeiten, Dateien zu verschieben, da das Chocolate keine externen Speicherkarten unterstützt -
Fazit Die Menüführung erscheint nicht immer ganz logisch - die Unterpunkte einzelner Submenüs sind manchmal nicht sehr treffend ausgewählt. Die optische Gestaltung der Menüs gefällt. Der Schnellzugriff auf elementare Funktionen ist zu loben. 2

 

Gesamt-Fazit

Das LG KG 800 Chocolate setzt klare Schwerpunkte bei Optik und Hochwertigkeit der Verarbeitung

Das LC KG 800 Chocolate ist ein stilvoller, für die Preisklasse hochwertig verarbeiteter Slider mit reichhaltigem Zubehörangebot, guter Sprach- und Empfangsqualität, akzeptabler Akkulaufzeit und ordentlichem Sound über die mitgelieferten Ohrhörer. Als Kritikpunkte sind die fehlende Unterstützung für externe Speicherkarten, das Fehlen von UMTS/EDGE sowie die Kamera mit lediglich 1,3 MP aufzuführen. Erweiterte Business-Funktionen finden sich ebenfalls nicht, dafür überzeugt die klare Darstellung des Displays. Hat man sich an die berührungssensitive Steuerung mittels des Touch Pad gewöhnt, ist die Bedienung relativ einfach.

Das LG KG 800 Chocolate besticht durch eine elegante Optik und die hochwertige Verarbeitung. Alle Basisfunktionen sind ordentlich integriert - darüber hinaus darf allerdings keine überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit erwartet werden

Multimedia-Mobiltelefone untere Mittelklasse
Preis-/Leistungsverhältnis
Test 07. November 2007

+ Für die Preisklasse sehr noble und hochwertige Erscheinung
+ Scharfes Display
+ Gute Sprach- und Empfangsqualität
+ Reichhaltiges mitgeliefertes Zubehör
+ Guter Klang über Headset

- Kamera mit 1,3 MP
- Nur interner Speicher verfügbar
- kein UMTS

Test: AREA DVD Handy-Testteam (pr)
07. November 2007